Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 08:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwerlasttransport
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 11:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2144
Hallo,
direkt vor dem Lorenfriedhof entdeckt:
Bild

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerlasttransport
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1107
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Ronald,

und was will der Künstler uns damit sagen :?: :roll:

Verrat uns doch wenigstens mal den Maßstab der Lore.
Oder hast du den Eurocent größer gedruckt :?:

Fragen über Fragen ....

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerlasttransport
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Mär 2019, 21:48
Beiträge: 10
Hmmm....

...die aus dem Berliner Bode-Museum gestohlene 100kg schwere Goldmünze "Big Maple Leaf"
mit dem Konterfei der Queen...


...wurde nicht wie vermutet zerstört, sondern zur Tarnung als 1-Cent-Münze umdekoriert und
verkupfert und wird nun per Lore zwischen verschiedenen Standorten ständig umgesetzt. Das
Ganze soll ein riesiger Versicherungsbetrug sein.

Über Fake-News denkt nach

der Lindenauer :roll:

Micha


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerlasttransport
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 08:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2144
Hallo,
Maßstab der Lore beträgt 1:87, Spurweite 6,5mm, Maßstab der Münze 1:1.
Vorbild der Lore nach Rolloff, 1cbm Kipplore für Lokbetrieb.
Materialstärken wurden für den Druck optimiert.
Wollte mal testen ob es möglich ist, mit dem Sparky Rollmaterial für die Winzbahner zu drucken 8-)


MfG

Ronald

PS: zur Tarnung wurde die Goldmünze verkupfert :lol:

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerlasttransport
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1107
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin moin,

ich hätte auf etwas größer getippt,
so 1:45 oder so.
Dann zeig doch bitte mehr und vielleicht mit etwas mehr Abstand,
dann kann man es besser beurteilen.
Grundsätzlich ist das aber schon mal erstaunlich gut 8-)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerlasttransport
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 21:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2144
Hallo,
da wird noch mehr kommen.
Ich habe schon weitere Fahrzeuge geschrumpft, aber noch nicht gedruckt.
Als nächstes steht dann der Umbau von H0f Loks auf Funk und Akku an.
Aber vorher sind noch einige 1:13,3 Fahrzeuge an der Reihe.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de