Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 14:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2042
Hallo,
ab und zu lohnt es sich schon auf den HF Seiten von Jelle Jan http://www.hfwagen.de/ vorbeizuschauen.
Excellenter Modellbau in 1:13,3:
http://www.hfwagen.de/heeresfeldbahnwagen/hf_modelle_13_cenac_1.htm
http://www.hfwagen.de/heeresfeldbahnwagen/hf_modelle_13_cenac_2.htm


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2014, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1035
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Ronald,

das sind sehr schöne Modelle in einem schönen Maßstab :!:
Aber ob das Modellbau ist :roll:
Eher Modellzusammenbau von Druckteilen.

Zitat:
Ich habe alles selbst gebaut mit einem 3D-Drucker.

schreibt der Erbauer selbst.

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass das ein Unterschied ist.
Natürlich will ich die Leistung beim Erstellen der Dateien damit nicht schmälern.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...schöne Bilder.
Wie ist das eigentlich mit Heeresfeldbahnfarben.
Hier sind alle Modelle grau, war das die hauptsächlich vorkommende Felddienstfärbung ? Auf alten Fotos ist ja bekanntermaßen nur schwarz/weiß Farbe vorkommend ( mit den Zwischentönen).
Grau hab ich auch schon auf einigen Reenactements/Darstellungen der Jetztzeit gesehen. Wiederum aber auch schwarze oder grüne Hf Loks... :?:

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 11:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2042
Hallo,
bei den hellgrauen Farben handelt es sich wohl meistens um Fotografieranstriche.
Das kann man auf vielen Präsentationsbildern der Fahrzeuge sehen.
Spätestens nach dem ersten Einsatz werden die wohl anders ausgesehen haben.
Andere Farben kommen sicherlich auch daher, daß man einfach passende Feldbahnfahrzeuge aus dem zivilen Bereich requiriert hatte.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Mo 1. Dez 2014, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
Danke...ich hatte das gedanklich mit dem Begriff. ...die Feldgrauen... zusammen gebracht...

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 10:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2042
Hallo,
einiges in Farbe kann man sich hier ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=8wdUEAwRn5M
Feldbahnfahrzeuge habe ich aber im Schnelldurchlauf nicht gesehen.


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1035
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin,

oh oh, das ist harter Tobak :shock:

Vielleicht sollte man unsere allzuklugen Politiker,
die das allesamt nie erlebt haben,
mal zum YouTube gucken verdonnern :!:
Vielleicht würde dann im Moment auch nicht ganz so viel Müll geredet.

Danke für den Link :!:

Nachdenkliche Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 15:41 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2067
Moin,

"Feldgrau ist alle Theorie". Im September war in England ein WW 1 Festival
https://www.youtube.com/watch?v=T5iZoyEX4s8
Grau, Blassgrün und auch (Schlamm-) Ocker scheinen die häufigsten Farben gewesen zu sein.

Stimmt, einige Äusserungen unserer Volkvertreter in den letzten Monaten, quer durch fast alle Parteien, empfinde ich auch als Kriegstreiberei. Hauptsache der Waffen-Export-Rubel rollt.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jan 2010, 21:11
Beiträge: 4
Wohnort: Friesland NL
Ja, die Farbgebung...

In einem englischen Forum wurde darüber auch geschrieben, was natürlich die englische Fahrzeuge angeht:

merddinemrys hat geschrieben:
Hi Mike

I thought I'd posted a reply but it doesn't seem to have appeared!

My friend and I run W^D Models producing, amongst other things 4mm scale kits for the A and C class W^D wagons. Our research on liveries - as printed in the instructions - is as follows:

"Livery details are not clear. Gareth Roberts of the Moseley Railway Trust suggests that War Department rolling stock bodies were delivered in a ‘battleship’ grey colour, although in the field, it is rumoured that vehicles got repainted in Khaki or Olive Green - not dissimilar to Southern Railways dark green. As with most field maintained vehicles, however, colours weather over time so any suitable dark green may be appropriate. Bogies would be black. Numbers are also not known, nor is the position of any lettering, which is indistinct from contemporary photographs. Similar removable sided vehicles are shown as lettered on the solebars with WD and then a four digit number. "

Hope this helps

David


Link: http://www.rmweb.co.uk/forum/viewtopic.php?f=90&t=45151

Mit freundlichem Gruß, Jelle Jan

_________________
http://www.hfwagen.de/ - Heeresfeldbahnwagen
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HF-Material in 1:13,3
BeitragVerfasst: Mi 10. Dez 2014, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1035
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Zusammen,

ich habe da gerade ein Filmchen gefunden,
was man sicher auch unter Vorbilder einstellen könnte,
was aber, wie ich finde, hier auch ganz gut ran passt.

http://youtu.be/Ddgr3BDeMB4

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de