Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 00:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unkrautspritzwagen
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2018, 13:59
Beiträge: 49
Hallo Freunde,

heute habe ich wieder einen Selbstbau, bzw. Umbaubericht für Interessierte ;)

Der Unkrautspritzwagen ist wie viele andere meiner Bau- und Bastelprojekte unter der Verwendung von Recyclingmaterialien entstanden ;)
Bild

Viele Bahnbetriebe haben Unkrautspritzwagen in ihrem Fuhrpark, um dem Wildwuchs Herr zu werden. Schließlich birgt das hemmungslose Wachstum von Pflanzen aller Art im Bahndamm, dass dieser ausgeschwemmt wird, weil die Wurzeln das Wasser speichern. Weil solche Fahrzeuge aber eher selten sind, wollte ich so einen haben.

Meine Bastelei hatte ihre Basis in Form eines Tankwagens aus dem FMT Programm. Zuerst wurde mal das Fahrwerk ordentlich verschmutzt. Danach erfolgte die Ausgestaltung des Tankaufsatzes. Für die Absturzsicherung musste ein übriggebliebenes Geländer von einem H0-Bausatz herhalten. Die ist zwar recht niedrig, aber ein höheres Geländer hat mir nicht so gut gefallen. Außerdem habe ich ein neben dem Domdeckel ein „Überdruckventil“ eingebaut (Teil eines Kugelschreibers).

Bild

Um den Tankinhalt ablassen zu können, habe ich kleine Röhrchen seitlich unter den Tank geklebt und Plastikteile, die Absperrhähne darstellen sollen, am Ende befestigt. Abgestützt werden diese Auslässe mit Holzstückchen.

Bild

Als Sprühvorrichtung habe ich eine ausgediente breitere Kugelschreibermine aus Kunststoff verwendet, deren Enden ich mit Kunststoffstücken verschlossen und mit schmalen Blechstreifen an der Bremserbühne befestigt habe.

Bild

Als „Zuleitung“ dient ein Knickstrohhalm.

Bild

Die „Pumpe“ ist unter einer Abdeckung und wird von einem Elektromotor angetrieben. Dieser entstand aus einem Holzdübel und einem Kartonstück als Anschlusskasten. Der zugehörige Steuerschrank ist ebenfalls aus Karton gebaut.

Bild

Bild

Rückseite
Bild

Irgendwann baue ich noch eine Stromzuführung für die elektrische Versorgung des Steuerschranks. Vorstellen tue ich mir das so, dass ein Kabel von einem Begleitwagen mit einem Notstromaggregat die Energie liefert.
Wie so oft, habe ich auch diesen Wagen sehr stark gealtert, um einen eher dürftigen Pflegezustand darzustellen ;)
Ach ja, wegen der Sprühvorrichtung besteht nur auf einer Seite eine Kuppelmöglichkeit.
Das war´s mal wieder mit einem Baubericht von mir. Vielleicht ist das ja eine Anregung für jemand Anderen :?: :)

PS: Für konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge habe ich immer ein offenes Ohr ;)

Liebe Grüße, Wolfgang.

_________________
Link zu meinen Bildern auf flickr: https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de