Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mo 9. Dez 2019, 17:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gn15: Tonlore aus dem See
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2011, 14:17 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Im BBF wurden vor einiger Zeit mal von Gleisbauer-Christoph die Überreste einer Tonlore aus einem norddeutschen See gezeigt. Das Vorbild hatte wohl 400 oder 450mm Spurweite. Ein geeigneter Kandidat für eine 15 Zoll Interpretation.

Bild

Bild


Ein paar Balsaholzreste, Achslager von Gawron bzw. der Tegernseer Feldbahnschmiede, Hornby Räder, Metallfolie, Ozark Schraubenimiotationen........Schon war wieder ein Artikel für die GARTENBAHN fertig.

Bild

Bei mir dient der Wagen oft für die Feldsalat Ernte.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gn15: Tonlore aus dem See
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2011, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Juergen,

ich bin enttäuscht :(
Nicht von der Lore sondern von deren Zustand.
Die hat doch höchstens ein zwei Jahre im Garten gestanden :roll:

Hier habe ich mal einen Hunt, der hat wirklich im Wasser gelegen ;)

Bild

Bild

Bild

Die Bilder wurden mir von G.G. aus L. zur Verfügung gestellt 8-)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gn15: Tonlore aus dem See
BeitragVerfasst: Do 31. Mär 2011, 20:02 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

meine (Modell-)Tonlore hat keine 2 Wochen im Garten gestanden. Als notorisch fauler und sparsamer Mensch, neige ich dazu, Farbpigmente einfach aufzustäuben und die Natur, genauer die Luftfeuchtigkeit den Rest der Arbeit erledigen zu lassen. Farbpigmente sind schliesslich Naturprodukte, also wird die Natur schon wissen, wie man die behandelt.

Bild

Für Modelle von "Wasserleichen", direkt nach der Bergung, habe ich bisher noch keine Planstelle.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de