Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 21:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umbau bekannter Modelle
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2013, 22:38 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 397
Hallo zusammen.

Es ist passiert !!!!!!!
Der "Neubeginn" in der neuen Wohnung ist geschafft !
Habe mir heute mal ein Stündchen Zeit genommen, und das Bastelwerkzeug hervorgeholt. Als erste "Opfer" mussten Ronalds Grubenhunte dran glauben. Vielen Dank nochmals an den edlen Spender.......
Sie wurden schnell in der Feldbahnwerkstatt umgespurt, auf 30mm.
Die Radscheiben wurden vorsichtig abgezogen, Achsdurchmesser und Radbreite vermessen und längere Achsen aus 2mm-Messingrundstab geschnitten. Die entstandene Distanz zur Rahmenbreite wurde mit passend geschnittenen Scheiben aus Messingrohr 2/3mm aufgefüllt. Anschliessend wurden die Räder mit einem Tropfen Sekundenkleber wieder aufgezogen, unter Zuhilfenahme einer Spurlehre. Auch die Kuppelbolzen mussten justiert werden, da ich etwas grobere Kuppelketten verwende.
Damit stehen meinem Gruben-Museums-Zug nun vier wunderschöne Hunte zur Verfügung, welche auf dem 30mm-Gleis auch vorgeführt werden können........

Gruezi aus der Schweiz, Uwe


Dateianhänge:
012.JPG
012.JPG [ 609.74 KiB | 2027-mal betrachtet ]
002.JPG
002.JPG [ 619.78 KiB | 2027-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau bekannter Modelle
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2013, 19:33 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 397
Hallo Gemeinde.

Da mich zur Zeit eine fiese Virusgrippe ans Bett/ Wohnung fesselt, habe ich wiedermal an meinen Fahrzeugen rum gemacht.
Diesmal war meine Draisine das Opfer. Nach meinen Rauchpausen in Schkeuditz, die teilweise im Regen stattfanden kam mir die Idee, das mein Draisinenfahrer eigentlich das selbe Problem hat.
Ich habe nun heute dieses Problem aus der Welt gaschafft und habe die Feldbahnwerkstatt angewiesen, aus vorhandenem Material irgend einen Wetterschutz für unser "Dienstfahrzeug" zu zaubern.
2mm Messingrohr und etwas Messingfolie waren in der Werkstatt, neben verschiedenen Profilen, noch am Lager. So konnten meine zuverlässigen "Angestellten" das Schweisszeug und die Flex starten und ihrer Konstruktionskunst freien Lauf lassen.
Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden und habe den Burschen eine Kiste Bier versprochen, wenn sie später noch ein paar Häkchen zum anhängen seitlicher Planen anbringen. Schliesslich bläst der Wind den Regen auch von den Seiten ins Fahrzeug.
Ausserdem haben die Kerle mich mit der Reparatur der schon länger defekten Beleuchtung überrascht. Sie hätten wohl zufälligerweise eine LED gefunden, die genau in die alte Regner-Loklaterne passt und haben das Ding mittels Vorwiderstand dierekt an die 9V- Batterie des Bordnetzes gehängt..............Einfach super, meine Jungs vom Feldbahnmuseum..............

Liebe Grüsse aus Swizerland, Uwe


Dateianhänge:
014.JPG
014.JPG [ 633.94 KiB | 1874-mal betrachtet ]
007.JPG
007.JPG [ 600.28 KiB | 1874-mal betrachtet ]
002.JPG
002.JPG [ 524.18 KiB | 1874-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de