Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 01:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MT-Diesellok-Umbau
BeitragVerfasst: Do 26. Jul 2018, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2018, 13:59
Beiträge: 59
Hallo Freunde,

heute möchte ich euch einen Umbau einer gewöhnlichen MT-Diesellok auf Mittelführerstand vorstellen.
Von den Dieselloks habe ich ein paar Stück (die einfache Ausführung „Lollo“) und da wollte ich ein bisschen Variation. Zu einem früheren Zeitpunkt hatte ich eine Lok zuerst rostfarbig und dann orange lackiert. Zwischen den beiden Farbschichten hatte ich Salz und Kaffeepulver aufgetragen, um eine partielle Verrostung darzustellen. Als Ergänzung zur spärlich ausgestatteten Spielversion, habe ich mir einen Auspuff gebastelt. Leider hatte ich damals nicht mehr Fotos gemacht.

Bild

Eine Zeit lang hat mir das so auch gefallen, aber eigentlich wollte ich viel lieber zumindest eine Diesellok mit Mittelführerstand. Deshalb habe ich kurzerhand die Säge angesetzt und den Motorvorbau zerschnitten.

Bild

Die nun entstandene Öffnung in dem einen Motorvorbau, habe ich mit einer Kunststoffplatte verschlossen. Da muss ich aber noch nacharbeiten oder zur Tarnung der misslungenen Schleifarbeit einen Kühler vorsetzen. ;)

Bild Bild

Bei beiden Seiten habe ich die Lichtleiter herausgenommen und die angeformten Spitzenlichter entfernt. Mir gefallen Einzelscheinwerfer einfach besser. Verspachteln und verschleifen erfolgen natürlich noch.

Bild

Vom originalen Gewichtsblock wollte ich nach Möglichkeit nichts entfernen - Reibungsgewicht ist ja wichtig ;)

Bild

Das war auch gar nicht notwendig. Ich musste nur etwas an der Innenseite der Verbindung Motorvorbau-Führerhaus und unter dem Armaturenbrett abfeilen, um ausreichend Platz zu schaffen.

Bild Bild

Hier die Ansicht der beiden Fronten.

Bild Bild

Und so sieht die Kleine von der Seite aus.

Bild

Es ist wohl noch einiges zu tun. Grundsätzlich möchte ich auch diese Lok mit Deltang-Fernsteuerung betreiben - in den Aufbauten scheint genug Platz dafür zu sein. Bevor ich diesbezüglich aber weitermache, muss ich noch auf die Rückkehr meiner Dampflok warten, die ein Modellbahnkollege aus D für mich umbaut. Da schaue ich mir ab, wie man die Verdrahtung und den Einbau am besten löst.

Bis dahin.

Liebe Grüße, Wolfgang.

_________________
Link zu meinen Bildern auf flickr: https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de