Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

Montagebrett für Lok`s & Wagen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=2311
Seite 1 von 1

Autor:  Gärtner [ Sa 7. Dez 2019, 17:00 ]
Betreff des Beitrags:  Montagebrett für Lok`s & Wagen

Hallo Garten-, Feld- und Waldbahner
beim zusammenbauen oder reparieren von Fahrzeugen gibt es oft das Problem, daß überstehende Teile manchmal im Weg sind (Bruchgefahr) oder den Rahmen eines Fahrzeuges zum kippeln bringen. So etwas nervt, zu mal uns nur zwei Hände zur Verfügung stehen. Deshalb ging es ab in die Werkstatt und die Kreissäge angeschmissen. Heraus kam ein Sperrholzbrett von 150x370x10 mm. Darauf ist eine Leiste 25x25x190 mm an einem Brettende aufgeleimt.

Bild

Die zweite identische Leiste wird mit zwei Reststücken vom Brett durch unterleimen im rechten Winkel gehalten. Beide Leisten bekamen an der Kreissäge eine 20 mm breite und etwa 5 mm tiefe Nut mittig verpaßt.

Bild

Bild

Bild

Nun kann ich ohne das es kippelt vom Lorenrahmen

Bild

über kleine Maschinen wie der Diema DL6,

Bild

mittlere Maschinen wie der Ns2f

Bild

bis zu meiner größten Lok der HF 130 C die zweite Auflagleiste stufenlos verschieben. Man hätte so nebenher auch gleich noch eine Art Funktionsprüfstand.

Bild

Noch ein Beispiel hinterher geschoben. Das saubere verkleben des Strüver Schienenkulis mit dem Motorhilfsrahmen und das Frontgitter paßt perfekt zwischen Puffer und Hilsrahmen.

Bild

Bild

Ein Stress freies Wochenende
wünscht Thomas

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/