Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 20. Jan 2021, 09:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2018, 13:59
Beiträge: 139
Hallo Freunde,

durch einen Beitrag im Spur Null Forum bin ich auf den "Technischen Modellbau Weihe" gestoßen. Dort gibt es Mini-LED-Platinen für die Lokbeleuchtung zum kleinen Preis.
Schaut mal: https://modellbau-weihe.de/portfolio-item/mini-led-platinen/

Liebe Grüße, Wolfgang.

_________________
Link zu meinen Bildern auf flickr: https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1213
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Wolfgang,

also ich weiß nicht :oops:
Ich kaufe mir gerne so 'ne 20 Meter Rolle LED Streifen für einen Zehner
https://www.ebay.de/itm/273868904534
und löte mir Drähte an die Streifen. Dann wird eine LED samt
selbstklebendem Untergrund abgeschnitten und in die Lampe geklebt.
Reicht für hunderte Loks ;)

Viele Grüße aus dem Schneesturm im Norden
Christoph

_________________
„Es ist leichter die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden“ Mark Twain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2018, 13:59
Beiträge: 139
Hallo Christoph,

das ist ein Argument ;)
Ich dachte nur, das wäre eine nette Alternative für nicht so versierte Lötkünstler. An die Lösung mit dem LED-Strip habe ich gar nicht gedacht. Danke dafür!

Liebe Grüße, Wolfgang.

_________________
Link zu meinen Bildern auf flickr: https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1213
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Guten Morgen Wolfgang,

viele Wege führen nach Rom ;)
Und ich will den Herstellern ja auch nicht das Geschäft verderben
aber ich bin nun mal ein "Selberbauer" :D

Viele Grüße
Christoph

_________________
„Es ist leichter die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden“ Mark Twain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1213
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Wolfgang,

nochmal im Detail :
bei 1:22,5 Lampen habe ich diese LEDs unten in den Sockel geklebt
und oben eine bernsteinfarbene Perle aus der Schatztruhe meiner Töchter drauf geklebt.
Das gibt ein schönes Licht.

Bild

In 1:13,3 habe ich kleine Kunststoffzylinder genommen, die einen Glühstrumpf imitieren.
Diese Zylinder sind von Nadelabdeckungen von Diabetikerspritzen oben abgeschnitten aber
da kann man sicher auch andere Möglichkeiten finden.

Bild

Bei Dieselloks werden die LEDs hinten in den Reflektor eingeklebt und es kommt eine
matte oder profilierte Streuscheibe drauf. Hier auch 1:13.3 .

Bild

Bei einer kleinen 1:22,5 Regelspurlok habe ich es sogar geschafft, zusätzlich noch eine rote 3 mm LED
in den Scheinwerfer mit rein zu bekommen, so dass ein Lichtwechsel möglich ist.

https://youtu.be/nvDHnY8edMY?t=33

Viele Grüße
Christoph

_________________
„Es ist leichter die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden“ Mark Twain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2018, 13:59
Beiträge: 139
Hallo Christoph,

ganz tolle Ideen und schöne Umsetzung. In diesen großen Maßstäben ist mancher Selbstbau vielleicht einfacher zu realisieren, ganz zu schweigen vom 3-D-Druck.
Ich bastle ja in 1:45 und lege weder besonderen Wert auf peinlichst genaue Vorbildtreue, noch auf absolute Maßstäblichkeit. Was für mich zählt, ist der Gesamteindruck und mein Wunsch, "aus nichts, etwas zu machen", sprich, aus Dingen, die man normalerweise wegschmeißt, bzw. andere Gegenstände ihres eigentlichen Zwecks zu berauben :)

Hier ein ganz grober Versuch einer Loklaterne aus einem (zu dicken) Stück Pappe und einem abgesägten Kugelschreiber. Das geht aber noch deutlich dünner...

Bild Bild

Hier ist die "Lampe" aus einem Stück Dübel entstanden. Weiß ausgemalt, ein Loch gebohrt, SMD-LED hineingeklebt und mit transparentem Liquitex ausgegossen

Bild Bild Bild

Und so können Low-Cost-Imitationen von Bremsschläuchen entstehen...

Bild Bild Bild Bild

...die dann so aussehen...

Bild Bild

Fazit: Kostet fast nichts, macht Spaß zu bauen und wenn man ein Teil verbockt, ist nichts verloren. ;)

Liebe Grüße, Wolfgang.

_________________
Link zu meinen Bildern auf flickr: https://www.flickr.com/photos/153781301@N07/albums/with/72157693146442882


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Do 14. Jan 2021, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1213
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Wolfgang,

das sieht doch super aus :!:
Genau so habe ich auch angefangen.
Hier ist meine erste Köf, die Maße stimmen gar nicht
aber sie schaut gut aus, auch heute noch :D

Bild

Die Lampen waren zersägte Kugelschreiber und das Gehäuse ist aus Karton :twisted:

Mit der 3D Druckerei leidet leider die Kreativität und man wird unendlich langsamer,
weil die Konstruktion und der Druck einfach unendlich Zeit braucht, was natürlich
niemand gerne zugeben wird :oops:

1:45 ist natürlich sehr klein.
Vielleicht solltest du dir mal solche zweifarbige LEDs anschauen.
https://www.ebay.de/itm/193325252799
Die kann man mit einer Lupe und einem spitzen Lötkolben auch löten.

Viele Grüße
Christoph

_________________
„Es ist leichter die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden“ Mark Twain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-LED-Platinen
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2021, 12:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2306
Hallo,
ich habe den Thread mal hier abgetrennt, da es mit dem ursprünglichen Thema nicht mehr viel zu tun hat.
Über Modellbautechniken gehts jetzt hier weiter:
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=2470

MfG

Ronald

_________________
Die Irrwege einiger weniger führen Millionen ins Verderben!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: trambahn und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de