Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gn15 Mulden-Kipploren
BeitragVerfasst: Fr 20. Sep 2013, 07:25 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2073
Moin,

inzwischen sind Decauville Kippmulden aus der 3-D-Druckerei lieferbar: http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=56&t=981&hilit=Decauville

In Krähwinkel landen hin und wieder Altlasten aus aller Welt. Ralph B. aus UK hat mal seine Werkstatt gefegt:

Bild

Neben diversen anderen Modellen, waren auch ein paar kleine Kipploren aus Gießharz im Päckchen. Gekuppelt wird hier mit Kadee # 5 :

Bild

Deutlich zierlicher als meine sonstigen Kipploren, ebenfalls von Ralph B.

Bild

Die Mulde ist 55 x 55 mm, 26mm tief. Der Lorenrahmen ist 75 x 35, die gebremste Ausführung ist 85mm lang. Jeweils plus Kupplung. 14,1 mm Räder von Hornby.

Bild

Die Ladung besteht z. Zt. aus Kaffeesatz. Getrocknet bringt das leider wenig Gewicht auf die Waage.


Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gn15 Mulden-Kipploren
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2013, 09:37 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2073
Moin,

inzwischen sind ein paar weitere schmale Kippkübel aufgetaucht:

Bild

Aus dem Archiv von Ralph Brammer (UK) Da die Kübel etwa die gleichen Dimensionen haben, wie die großen Mulden, kann ich die bei Bedarf einfach austauschen.

Viel Spaß

JZ / Otter


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gn15 Mulden-Kipploren
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 08:38 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2073
Moin,

auch im briiischen GN15 Zentralorgan, der Gnatterbox, beschäftigt man sich seit ein paar Tagen wieder mit Kipploren (V-Skips) http://gn15.info/forum/viewtopic.php?f=1&p=122198#p122198

Kernfrage ist mal wieder, gibt oder gab es dafür überhaupt Vorbilder. Jetzt sind dort Bilder von klassischen Muldenkippern mit ovalem Stahlrahmen auf 381 mm aufgetaucht
http://thesmjr.ning.com/page/the-blakesely-miniature-railway

Bitte ziemlich weit nach unten scrollen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de