Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 22. Aug 2018, 09:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2012, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1044
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo bahnhans(uwe) :wink:

vielleicht haben wir auf unserer Anlage in Schkeuditz sogar ein Stück 30 mm Strecke.
Wir haben es zumindest vor. Mal sehen wo sie hin passt.
Ich bringe auch noch einige dieser Mulden mit :wink:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 20:08 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 400
Hallo Christoph.
Ist ja prima. Vielleicht kannst du mir drei Stück bis Samstag reservieren, dann könnte ich auch "aufrüsten".
Diesmal habe ich etwas mehr Zeit eingeplant, so das wir alle mal in Ruhe schwatzen können.
Ich freu mich auf ein Wiedersehen....

Gruss aus der Schweiz, Uwe.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1044
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Uwe,

ist gebongt ;)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2012, 15:03 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 400
Hallo Christoph.
Zunächst mal danke....
Ich hätte noch zwei Fragen: -wieviel Leute seit ihr in Schkeuditz ?
Das mit dem 30mm-Gleis, ich könnte schnell noch ein paar Stücke zusammennageln, wieviel Platz hättet ihr ?

Gruss Uwe


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2012, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1044
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Uwe,

wenn alle da sind müssten wir sieben sein.

Ich habe noch keine richtige Ahnung wo wir die 30 mm Strecke unterbringen,
das wird sich dann beim Aufbau ergeben.
Wenn du Gleise mitbringen willst dann am besten lose.
Wir schrauben die dann auf wo Platz ist und schottern, bzw. sanden sie ein.

Ich hatte an eine kleine Baustelle, vielleicht einen Damm gedacht.
Da könnte man dann auch meinen Bleichert mit aufstellen
und auf die Landwirtschaft verzichte ich diesmal.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 19:45 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 400
Hallo Christoph.
Machen wir es doch so: Ich nagele mal 2-3m Gleise zusammen (alles Gerade ? oder auch ein/zwei Bogen?).
Werde sie zur Stabilisierung auf 3mm-Pappstreifen aufkleben, dann reichen zum fixieren ein paar wenige Schrauben. So kann ich sie später auch gleich für meine neuen Module verwenden.
Schreib mir bitte, ob das so in Ordnung ist. So ersparst du dir auch zusätzliche Arbeit.
Gruss aus der Schweiz, Uwe.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1044
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Uwe,

das hat wenig Sinn, denn wir müssen erst einmal sehen,
wo wir die 30 mm Strecke einigermaßen sinnvoll unterbringen.
Es ist wirklich besser wenn du die Gleise einzeln mitbringst.
Die sind schnell aufgeschraubt und eingeschottert.
Darin haben wir viel Übung ;)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 20:38 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 400
Hallo Christoph.
Dann nagel ich einzelne Gleisstücke zusammen, die können wir dann nach Bedarf zusammenstecken.

Gruss Uwe


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2012, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1044
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Uwe,

vielleicht schreiben wir ja aneineander vorbei :roll:
Wenn ich dich richig vestehe,
baust du deine 30 mm Gleise selbst und verwendest
kein fertiges Regner Gleis.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kipplore in 2f
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2012, 21:56 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 400
Hallo Christoph.

So ist das. Ich baue meine Gleise von Anfang an selbst. Für meine Kompaktanlage habe ich Schienen Code 143, 3,6mm hoch verwendet. Für Lok-Betrieb ist das allerdings etwas klein (1/20 ca. 75mm).
Alle weiteren Teile bestücke ich jetzt mit alten BUKO-Alu- Profilen, die es in der Schweiz auf allen Börsen für ein paar Rappen zu kaufen gibt. Für neue Weichen gibt es diese auch aus Massing. Dieses Priofil ist 5mm hoch und entspricht damit einer 100mm- Schiene. Da laufen beim Vorbild ein paar Tonnen mehr drüber. Da ich die alten BUKO-Fertiggleise (32mm) auseinander genommen habe um sie umzuspuren, sind die alten Steckverbinder noch dran und ich könnte so steckbare Gleisjoche vorfertigen. Die können wir dann einfach nach Platzangebot zusammenstecken und prov. verlegen.
Regner-Gleis war mir von Anfang an einfach zu teuer........

Gruss Uwe. P.S. Habe heute schon mal für alle ein kleines Präsent eingepackt !


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de