Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 06:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feldbahn-Gleisbau (Kurven) in IIf
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2010, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Nov 2009, 22:07
Beiträge: 146
Wohnort: Uhlenbüttel
Moin Feldbahnsinnige,

ich habe diese Tage versucht, per Hand mit einem mir noch zur Verfügung stehenden O-Scale Gleisstück eine Kurve (Radius 222mm gem. PDF vom Sandbahner) zu biegen, was aber wohl etwas misslungen ist: Es ist leider eine gleichmäßige Rundung entstanden, sondern es gibt einige deutlich spürbare Abknickungen (statt Rundungen). Ich habe es dann noch einmal mit einem Gleisrest PECO Streamline Code 124 versucht, was auch so funktioniert hat, wie ich es mir vorgestellt habe.

Vielleicht liegt es unterschiedlichen Schienenfuß (O-Scale = breit, PECO = schmal)? Auch wenn es auf diesem Foto nicht so gut zu erkennen ist, wisst Ihr wohl, was ich meine?!

Bild

Wenn schon das Biegen von Kurven nicht klappt, liegt der Weichenbau in noch weiterer Ferne als vermutet ... :cry:

Gibt es ggf. einen "Trick" bzw. ein Hilfsmittel (keine sündhaft teure Schienenbiegevorrichtung), mit dem man zum gewünschten Ergebnis gelangt?

Freundliche Grüße

_________________
Gerald
Feldbahnmodellbau in 1:16 und 1:22,5
Scale 1/16 and 1/22,5 light industrial railway modelling


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahn-Gleisbau (Kurven) in IIf
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2010, 11:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2051
Hallo Gerald,
das Pecogleis läßt sich leichter biegen auf Grund des schmaleren Fußes.
Vielleicht solltest du es erstmal mit einem größeren Radius versuchen.
Hilfreich ist auch, zuerst ein längeres Profilstück zu biegen und dann das fertige Gleisstück entsprechend ablängen.
Da ich in den letzten Tagen nebenbei ca 40 gebogenen Gleise mit einem Radius von 444mm gebaut habe, werde ich ein paar Bilder von meiner "Küchentisch-Low Budget Gleisbautechnik" einstellen.

MfG

Ronald

Bild
gebogenes Gleisjoch, R= 444mm, Peco Code 124 auf Bertholdsche PVC Schwellen geklebt

Bild
Gleisjoch und Weichen, Schwellen aus Leiterplattenmaterial, Profile aufgelötet

Laß dich nicht von High-Tech-Gleisbautechniken, wie sie anderswo im WWW gezeigt werden ins Boxhoren jagen.
Regalbahner, Gleisbauer, Christian, meine Wenigkeit und auch andere, nageln, kleben oder löten ihre Gleise erfolgreich mit einfachen Miteln zusammen. Übung macht den Meister!

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahn-Gleisbau (Kurven) in IIf
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2010, 12:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2051
...noch ein kleiner Nachtrag:
besorge dir ein paar gebogenen Faller-E-Traingleise.
Regalbahners Gleisbauschablonen sind dafür ausgelegt. Da sparst du dir das Biegen.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahn-Gleisbau (Kurven) in IIf
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2010, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Nov 2009, 22:07
Beiträge: 146
Wohnort: Uhlenbüttel
Moin Feldbahngemeinde,

nach einer etwas längeren Pause habe ich mich noch einmal an ein Probestück für eine Kurve mit einem Radius vom 222mm versucht ...

Bild

... und dieses Mal hat es zu meiner Zufriedenheit geklappt.

Die Gleise sind O-Scale-Gleise, die Schwellen sind vermutlich Kiefernholz (aber nur 3mm hoch), ein wenig mit der Drahtbürste bearbeitet, die Beize besteht aus einem Gemisch von Spiritus und flüssiger Schuhcreme (nicht meine "Erfindung"), farblich nachbehandelt habe ich sie mit wasserlöslichen Farben aus dem Tuschkasten :lol: ... die Farbe ist in natura heller*, als sie auf diesem Foto (bei Tageslicht) erscheint - so ganz gefällt mir der Farbton des Holzes noch nicht ...

* Nachtrag: ... es sieht eher so aus:

Bild

_________________
Gerald
Feldbahnmodellbau in 1:16 und 1:22,5
Scale 1/16 and 1/22,5 light industrial railway modelling


Zuletzt geändert von kartonbahner am Sa 1. Mai 2010, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahn-Gleisbau (Kurven) in IIf
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2010, 19:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2051
Hallo Gerald,
so langsam wird es doch!
Fehlen bloß noch die Fahrzeuge die diesen Radius auch packen :roll:

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahn-Gleisbau (Kurven) in IIf
BeitragVerfasst: Sa 1. Mai 2010, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Nov 2009, 22:07
Beiträge: 146
Wohnort: Uhlenbüttel
Moin Ronald,

sandbahner hat geschrieben:
...
Fehlen bloß noch die Fahrzeuge die diesen Radius auch packen :roll:
...


... getestet habe ich es mit dem Antrieb für die Struppe Akkulok (= Radstand ca. 40mm) - für Feldbahnloks mit einem Originalradstand von 800-900mm mag es funktionieren. Wenn mein bescheidener Platz es erlaubt, werde ich wohl - wo es geht - eher Kurven mit einem Radius von 444mm verwenden ...

Jetzt muss ich noch eine Weiche zu Übungszwecken bauen, aber dafür muss ich mir noch neue Gleise besorgen ...

_________________
Gerald
Feldbahnmodellbau in 1:16 und 1:22,5
Scale 1/16 and 1/22,5 light industrial railway modelling


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de