Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Sa 24. Feb 2018, 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2011, 14:30 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2023
Moin,

Zitat:
Kurze Frage : Baust du nur so kleine Dioramen oder existiert dazu noch eine feste Anlage ?


Ich bin Teil der "Kreativmeile" und bin dort für den "Krähwinkel-Teil" zuständig. http://www.lasergang-shop.de/kreativmeile/node/114
Die Kreativmeile war bis 2008 regelmässiger Gast in Schkeuditz, sowie 2007 in Paris bei der Expometrique.

Da wir keine Lust mehr haben, auf Kraut & Rüben Veranstaltungen die Dekoration zu mimen, haben wir uns die letzten Jahre öffentlich etwas rar gemacht.

Z. Zt. arbeite ich mit JL Töffelholm an einigen Gn15 Modulkästen in Ikea-Ivar Norm, also 800 mal 435 mm Grundfläche.http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=544 Der eine oder andere öffentliche Auftritt damit ist für 2012 geplant. Ort und Termin werden bekannt gegeben, wenn es spruchreif ist.

Bild

Bild

Bild

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2011, 22:21 
Offline

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:41
Beiträge: 84
Hi,
nächste Woche findet vom 26. bis 31.10.2011 die 31. Grünauer Modellbahnausstellung in Leipzig- Grünau statt. Dort werde ich meine Gn 15- Anlage ausstellen.

Ich bin gerade dabei eine Baustelle zuschließen. Auf dem linken Anlagenteil ist ein kleiner See mit einem Bach. Den Übergang See – Hintergrund habe ich mit einem Bild über den PC versucht herzustellen. Das will ich anders gestalten.
Die Idee: ein Schilfgürtel und einem Angler im Boot.

3342

Zum Schilf:
Das Schilfrohr ist wurde aus „Deko- Gras“ gewonnen. Der Rohrkolben wurde aus "FlashBonder" modelliert und braun angemalt. Wenn noch etwas weiß zu sehen ist, ist das nicht tragisch, denn wenn der Rohrkolben reif ist löst er sich auf hat bekommt kahle Stellen, die weiß sind. Das Zeug, "FlashBonder", gibt es im Baumarkt und wird z.B. als Dichtungsmittel angeboten. Es besteht aus zwei Komponenten, die so lange geknetet werden bis die Masse eine gleichmäßige Farbe hat. Nach ca. 10 Minuten wird es hart. Es kann mit den gängigen Holzwerkzeugen bearbeitet werden.
Der Stängel ist grüner Floristikdraht.

3343

Bis die Tage

rabe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 12:59 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2023
Moin,

zu welcher Jahreszeit sieht man Schilfkolben in unseren Breiten in der Natur?
Ich habe bisher nur ein Bild gefunden, welches im Februar aufgenommen worden ist. http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/23953767

Früchte und Blüten auf Anlagen lassen oft auf die dargestellte Jahreszeit schliessen. Manchmal ergibt das eine ungewollte Komik.

Bei den Kolben fällt mir spontan Schrumpfschlauch als Bastelmaterial ein.Habe ich allerdings noch nie ausprobiert.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 16:51 
Offline

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:41
Beiträge: 84
Hi,
wenn ich mich recht erinnere habe ich die ersten im Frühsommer gesehen. Das von dir gezeigte Bild ist mehr der Herbst, wo mann in wenigen Tagen schon mal Schnee abbekommen könnte.
Ich habe bei google Schilf eingegeben. Unter Bild gibt es mehrere Seiten mit Bildern ( auch eigenwillige Auffassungen).
Gruß

rabe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 18:16 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2023
Moin,

ich habe den Eindruck, bei den Lampenputzern handelt es sich überhaupt nicht um Schilf, sondern um Rohrkolben : http://de.wikipedia.org/wiki/Rohrkolben

Soll essbar sein: http://www.youtube.com/watch?v=ERqN6bpI5aY

Unter dem von mir verlinkten Bild steht, es sei im Februar 2011 aufgenommen worden. Also nix Herbst.

Aber nix desto trotz, Gewässer mit Pflanzen sind immer ein Blickfang auf Anlagen oder in Dioramen. Zu Tipps mit Wassernachbildungen haben wir hier irgendwo schon einen Thread.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2011, 12:20 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 397
Hallo zusammen.

Rabes Schilf sieht ganz ordentlich aus. Da hat er mich doch glatt auf eine Idee gebracht. Ich bin ja auch gerade bei der Gestaltung meines Bachlaufs auf Modul 2. Der könnte durchaus auch ein paar Schilfpflanzen im Uferbereich vertragen.
Das Grünzeug habe ich auch und die Kolben werde ich mal aus Draht versuchen, bei dem ich ein Stück Isolierung stehen lasse.
Werde das Ganze mal am Wochenende probieren und berichten.

Gruss bahnhans(uwe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2011, 23:18 
Offline

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:41
Beiträge: 84
Hi,

was mich bei meinen Recherchen anfangs erstaut hat, daß das Schilf und Rohrkolben (quasi die Fruchr des Schilfes) bis zu 2 m und größer werden können.
Anderseits werden in einigen Regionen damit Dächer eingedeckt. Und da wären kleinere Planzen wohl un geeignet.
Das Sück Isolierung könnte etzwas dünn sein.
Bin gespannt.

rabe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: So 23. Okt 2011, 17:54 
Offline

Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:13
Beiträge: 204
Moin,
ich habe auch mal versucht Rohkolben herzustellen.
Gruß ausdem Watt
Artur


Dateianhänge:
100_2638.JPG
100_2638.JPG [ 160.51 KiB | 2958-mal betrachtet ]
100_2637.JPG
100_2637.JPG [ 195.6 KiB | 2958-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 22:15 
Offline

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:41
Beiträge: 84
Hi,

der Ausstellungstermin war schneller ran als der Baufortschritt "Uferzone".
Trotdem wollte ich den gegenwärtigen Stand mal zeigen.

3343
vorher

3361
jetzt

Später mehr.

Gruß
rabe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2011, 13:47 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2023
Zitat:
der Ausstellungstermin war schneller ran als der Baufortschritt "Uferzone".


Moin,

wie ist denn das Thema Gn15 in Winzbahnerkreisen aufgenommen worden: Gibt es vielleicht irgendwo ein paar mehr Bilder von der Ausstellung?

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de