Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 26. Jun 2019, 07:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Mi 15. Sep 2010, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Upps, das war das falsche Bild.


Dateianhänge:
Feldbahnlokschuppen.JPG
Feldbahnlokschuppen.JPG [ 66.14 KiB | 4257-mal betrachtet ]

_________________
Grüße

Markus
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Do 16. Sep 2010, 12:34 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 402
Hallo Marcus.
Deine Fotos gefallen mir gut. Mit so üppiger Vegetation kommt doch richtig Leben in die Bude. Prima, nebenbei auch für dieses Forum....
Eine Frage: auf dem Foto mit Lokschuppen habe ich so was wie Farne entdeckt. Die könnten mich auch interessieren. Wo hast Du die denn her???
MfG bahnhans


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Do 16. Sep 2010, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Hi Bahnhans,
du meinst bestimmt die "Stange" neben dem wellblechschuppen, oder? Das ist ein Laternenmast von, ich glaube, Beli Leuchten. Hier sieht man es etwas genauer.


Dateianhänge:
Schienen.JPG
Schienen.JPG [ 50.87 KiB | 4232-mal betrachtet ]

_________________
Grüße

Markus
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Fr 17. Sep 2010, 12:19 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 402
hallo Markus.
Eigentlich meinte ich die Pflanzen am Fusse der Masten. Die sehen mir aus wie Farne...?
Gruss bahnhans.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Fr 17. Sep 2010, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Hallo Bahnhans,
ja das sind Farne. Ich habe mir die aus einem Baumarkt besorgt. Es waren künstliche Farngirlanden, die ich einfach auseinandergeschnitten habe. Anschließend sind die einzelnen Blätter gebundelt und verklebt worden und fertig war die Pflanze.

_________________
Grüße

Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1108
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Pflanzenfreunde,

nun will ich doch zur Ehrenrettung noch ein par Bilder
von meiner Gn15 Neuseeland Anlage zeigen.
Da gibt es jede Menge Pflanzen. Zu Hause ist das alles kein Problem
aber der Transport ist sehr schwierig bis nahezu unmöglich.
Die Bilder sind von 2006.
http://s8.photobucket.com/albums/a3/Christoph0815/DCR%20in%20Gn15/2006/
Die Anlage hat zwei Ausstellungen und einen Umzug hinter sich und
ich muss leider feststellen dass die größeren Pflanzen inzwischen hinüber
oder völlig entlaubt sind. Diese Sprühkleber taugen einfach überhaupt nichts
und irgendwann fällt halt alles ab.
Wenn jemand mit Klebern bessere Langzeiterfahrungen gemacht hat,
würde ich mich natürlich dafür interessieren.
Das zweite Problem ist der Staub. Nach einer gewissen Zeit wird einfach alles grau :(
Anlagen in dieser Größe lassen sich leider nicht unter Glas aufstellen ;)
Deshalb sind wir in den letzten Jahren zur "Einstreu- und Dekorationsmethode" übergegangen,
die, wenn genug Zeit zur Verfügung steht, auch gar nicht sooo schlecht ist.
Inzwischen ist eine Kombination aus fester Begrünung mit Fasern und unserer alten Methode geplant.
Mal sehen was draus wird 8-)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Hallo Christoph,
ganz großes Kino. Besonders gefallen mir die Pflanzen mit den einzelnen großen Blättern. Was hast Du dafür verwendet?

_________________
Grüße

Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: Sa 18. Sep 2010, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1108
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Danke Markus :D

Eigentlich hat meine Frau damals das Meisste von dem Grünzeugs angeschleppt.
Die Pflanzen mit den großen Blättern waren aus einem 1 Euro Shop und hatten einen
hässlichen Polyester Sockel unten dran. Sollten wohl Bonseinachbildungen sein :roll:
Gut für Neuseeland kann man sowas verwenden, denn da gibt es Pflanzen mit so großen Blättern.

Die Baumfarne (keine Palmen !) sind aus Plastikfarnen vom Obi entstanden,
Die habe ich zerlegt, etwas zurecht geschnitten und an aus Draht und Malerkrepp
bestehende Stämme geklebt. Die wurden noch mit Holzleim bestrichen, mit Sägemehl
bestreut und farblich nachbehandelt.
Diese Baumfarne leben natürlich noch und sind auch sehr robust. Man kann die Stämme zurechtbiegen
und auch zum Transport umlegen.

Problem sind die großen Laubbäume. Die entstanden aus Ligusterzweigen und wurden mittels Sprühkleber
und Schaumflocken belaubt. Das hat leider nicht gehalten :(
Der Rest der Vegetation ist Moos, Sägemehl und alles was die Pflanzenhersteller so anbieten.
Hin und wieder wurde mit Farbe nachgeholfen.

Hier habe ich im letzten Herbst noch einen Film gemacht 8-)
http://www.youtube.com/watch?v=jdUPB2Rc7ig

Eine Renovierung und Renaturierung der Anlage ist aber fest eingeplant.
Nur muss ich zuerst mal unser neues (altes) Haus winterfest machen,
sprich 'ne Heizung einbauen usw. usw. ....... ;)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: So 19. Sep 2010, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Hallo Christoph,
deine Bahn sieht wirklich Klasse aus. Besonders gut finde ich auch die Fabrik mit dem Schornstein. Das Mauerwerk sieht ziemlich echt aus.
Das ist ja auch im weiteren Sinne Landschaftsbau.

_________________
Grüße

Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?
BeitragVerfasst: So 19. Sep 2010, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1108
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Markus,

die Bahn hat ein ganz konkretes Vorbild,
was ich Anfang der Neunziger auch mal besucht habe.
Den Bau habe ich unter Anderem hier beschrieben.
Ach ja, das ist auch schon wieder fast 6 Jahre her :roll:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de