Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

Wo sind die Landschaftsbauer ?
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=342
Seite 5 von 9

Autor:  sandbahner [ Mi 18. Mai 2011, 10:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hallo,
hier mal der Link zum Gänseblümchenanbieter.
Die haben auch noch andere Modellpflanzen:
http://www.afv-news.com/2010/01/diopark-new-diorama-firm-on-the-scene/


MfG

Ronald

Autor:  Otter_1 [ Mi 18. Mai 2011, 13:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Moin,

die Sonnenblumen wirken recht brauchbar


Bild


Echte wären natürlich preisgünstiger, behaupten meine Meisen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  bahnhans [ So 11. Sep 2011, 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hallo.

Habe den Sonntag wieder mal zum basteln genutzt und mein zweites Modul etwas begrünt.
Hier die Fotos, gruss bahnhans.

Dateianhänge:
015.JPG
015.JPG [ 649.44 KiB | 4602-mal betrachtet ]
009.JPG
009.JPG [ 743.45 KiB | 4602-mal betrachtet ]
007.JPG
007.JPG [ 662.66 KiB | 4602-mal betrachtet ]

Autor:  Torfbahner [ Mo 12. Sep 2011, 20:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hallo Bahnhans,

das sieht ja wirklich gut aus: besonders gefällt mir die Feinheit der Vegetation. Das hat einen ganz anderen Charakter als meine krautige Anlage. Auf jedenfall gelungen!

Autor:  bahnhans [ Di 13. Sep 2011, 22:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hallo Markus.

Ein Stück weiter oben habe ich schon mal mein verwendetes Materia aufgelistet. Dazu kommen noch verschieden feine Sande und ausgesiebte Gartenerde. Auf den Fotos ist allerdings nur die erste Grünschicht aufgebracht. Es folgen später noch etwas höhere Gewächse aus meinem Plastik-Pflanzen Sortiment. Dann gibts auch weitere Fotos.

Gruss bahnhans (Uwe)

Autor:  Torfbahner [ Mi 14. Sep 2011, 08:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hi Uwe,
danke für die Infos - hier noch ein paar Bilder aus meinem Dschungel.

Dateianhänge:
Kopie vonIMG_1022.JPG
Kopie vonIMG_1022.JPG [ 80.59 KiB | 4556-mal betrachtet ]
Kopie vonIMG_1037.JPG
Kopie vonIMG_1037.JPG [ 74.72 KiB | 4556-mal betrachtet ]

Autor:  rabe [ Mo 3. Okt 2011, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hi,
in Vorbereitung der 5. Modellbautage des Kohlebahnvereins in Meuselwitz am 8. + 9. Oktober habe ich etwas für die Hintergrundgestaltung getan.
Die großen Bäume haben eine Höhe von 650 bis 700 mm. Wenn ich richtig gerechnet habe wäre die im Garten ca. 15 Meter hoch.

3341

Die "Stämme" sind beim Verschneiden von Koniferen angefallen. Das Laub des linken Baumes stammt von einem Deko- Strauß "Gewürze". Er entstand nach dem Prinzip "Aufhübschen eines Weihnachtsbaumes". An kahlen Stellen wurde ein Loch gebohrt und zusätzliche Zweige wurden "eingepflanzt". Zur Sicherung der Stanfestigkeit wurde der Stamm auf eine Holzplatte geschraubt. Ein Gemisch aus Gips und Blei bringen das Gegengewicht.
Der kleine Baum ist ein vertrockneter Bonsai vom Wochenmarkt.
Der rechte Baum wurde mit Islandmoss "belaubt". Der Adlerthorst entstand aus Hanf vom Klempner.

Mal sehen wie sich die Bäume auf der Ausstellung machen.

rabe

Autor:  bahnhans [ Di 4. Okt 2011, 12:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hallo Markus ,hallo Rabe.

Markus, ich bin diese Tage (Abende) gerade dabei, meine "höheren Gewächse" vor zu bereiten und zu pflanzen, dann gibts wieder Bilder. Mit deinem "Dschungel" hast du auf alle Fälle wieder den typischen Heidecharakter getroffen, prima.....

Hallo Rabe. Wusste gar nicht, dass du in meiner Region zu Hause bist. Ich stamme eigentlich aus Meuselwitz, habe da meine Kindheit verbracht. Der Kohlebahn-Verein ist mir bekannt, ich wusste allerdings nicht, dass die Jungs auch Modellbahnschauen veranstalten. Leider bin ich am Wochenende nicht in Deutschland, sonst hätte man sich treffen können.
Deine Bäume sind recht stattliche Exemplare. Besonders der "Koniferenumbau" gefällt mir. Dem rechten Baum würde ich noch etwas mehr Krone verleihen,dann wird das Gesamtbild vieleicht etwas stimmiger. Und "tote" Bonsai`s sind natürlich die beste Grundlage für Baumhersteller, ich jage diese Dinger regelrecht.

Weiterhin viel Spass beim Basteln, bahnhans(Uwe).

Autor:  Otter_1 [ Di 4. Okt 2011, 13:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Moin,

JL von der Töffelholmbahn sperrt seine hohen Bäume auf seiner Gn15 Anlage einfach in 40 cm hohe Modulkästen ein. http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=544

Da spart er sich viel Belaubungsmaterial, da hohe Bäume auf den ersten 10 - 15 Metern meist wenig Blätter haben.
Zudem sind solche geschlossenen Kästen auch wesentich einfacher auszuleuchten, als offene Platten-Anlagen,die sich meist auf vorhandenes Raumlicht verlassen.



Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  bahnhans [ Mi 5. Okt 2011, 21:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo sind die Landschaftsbauer ?

Hallo Baumbauer.

Schon länger hatte ich vor, mein zweites Modul mit ein paar Bäumen auszustatten. Heute kam mir dabei "Kollege Zufall" zu Hilfe. Angeregt durch die Diskussion im Forum, fiel mir ein, dass unser Hausmeister am Wochenende in der Siedlung mit verschiedenen "Rodungsarbeiten" an Bäumen und Hecken zu tun hatte. Der gute Mann hat unweit von meiner Wohnung am Waldweg ein Grünschnitt-Depot eingerichtet und das habe ich heute "kontrolliert".
Der Mensch braucht eben ein bisschen Glück. So fand ich doch recht kräftige Abschnitte von Hecken (Pflanzenname leider unbekannt). Den kräftigen Wuchs verdanken sie aber bestimmt dem jährlichen Schnitt....
Nach etwas Arbeit mit Aussortieren und Zurechtschneiden sind ein paar brauchbare Modellgewächse entstanden.
So kann ich nun meinen neuen "Geisterwald" vorstellen. Das grösste Exemplar misst 55cm.

Gruss bahnhans(Uwe)

Dateianhänge:
002.JPG
002.JPG [ 725.08 KiB | 4480-mal betrachtet ]
003.JPG
003.JPG [ 724.09 KiB | 4480-mal betrachtet ]
006.JPG
006.JPG [ 659.21 KiB | 4480-mal betrachtet ]

Seite 5 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/