Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2011, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:17
Beiträge: 373
Wohnort: Hansestadt Stade
Moin Jürgen (und andere Wasserinteressierte ;) )
ist notiert, ich mach bei Gelegenheit mal Bilder.
MfG Christoph FBS

_________________
Grüße aus den hohem Norden.
http://www.igmodellbahn-stade.tk/


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2011, 22:33 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2123
Moin,

das kann doch nicht so eine Kunst sein, mal eben ein Wasserbild anzufertigen

Bild

Das ist jetzt mal echtes Wasser in meiner Vogeltränke im Garten. Für Modellzwecke nicht so überzeugend.

Viel Spaß

J.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2011, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Dez 2010, 15:30
Beiträge: 189
Kleiner Fortschrittsbericht.

Acrylharz und Slikon aus der Kartusche sind aufgrund der Zähflüssigkeit nicht geeignet um Dinge zu umfließen oder eine grade Wasserlinie an der Böschung hinzubekommen.

Ich probier jetzt doch mal die Regalbahners Klarlackmethode. In einer alten Miba-Spezial "Stadt, Land, Fluß" verwendet Rolf Knipper für den Bach auf der 1:22,5 Feldbahnanlage "Stapeler Moor" glänzenden Acrylklarlack, den er in einer dünnen Schicht "gießt". Sieht sehr gut aus.

Hab aber schon mal ein Testbachbett gebaut, das Otter1 freundlicherweise abgelichtet hat. Allerdings hat sich gleich die Krähwinkler Waschbärengang draufgeschlichen
Bild
Bild

Werd' dann morgen mal Klarlack besorgen.

Gruß,

Jürgen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 12:52 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2123
Moin,

65 der ollen Miba-Spezial gibt es relativ preisgünstig für 25 Euronen auf CD [url]http://www.miba.de/verlag/16284149.htm
[/url]

Der Inhalt ist zwar etwas sehr winzbahnlastig, aber die eine oder andere Anregung für größere Maßstäbe kann man dort schon finden. 65 Ausgaben bedeuten ja auch einige Jahrzehnte geballtes Modellbahnwissen.

Die angekündigten Wasserbilder vom Gleisbauer-Christoph sind wohl bei den Temperaturen verdunstet.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2011, 15:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo Wasserratten,
ich habe JL ein paar Bilder geschickt, da ja der Alpbach praktischerweise bei mir am Haus vorbei fließt.
Dateianhang:
DSCF1525_klein.jpg
DSCF1525_klein.jpg [ 222.08 KiB | 3731-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCF1530_klein.jpg
DSCF1530_klein.jpg [ 291.77 KiB | 3731-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCF1532_klein.jpg
DSCF1532_klein.jpg [ 213.8 KiB | 3731-mal betrachtet ]


Falls die jemand in voller Auflösung benötigt, kann ich diese gern per Mail zuschicken.
(sind 12 Bilder, jeweils 4000x3000 Pixel, ca 6,5MB)
Für Nahaufnahmen steige ich auch mal ins Wasser, die Eisschollen sind ja weg ;-)


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2011, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:17
Beiträge: 373
Wohnort: Hansestadt Stade
Moin Otter,
nein, das Wasser ist nicht verdunstet, nur die Bilder sind unscharf geworden. Und seitdem war ich noch nicht wieder im Verein :(

MfG Christoph FBS

P.S: Fällt mir gerade ein:http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=36068&size=big&password=&sort=7&thecat=998
http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=36566&size=big&password=&sort=7&thecat=998

_________________
Grüße aus den hohem Norden.
http://www.igmodellbahn-stade.tk/


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2011, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Dez 2010, 15:30
Beiträge: 189
Hi Christoph,
danke für die Bilder, sieht gut aus. Modellierst du da noch Effekte von bewegtem Wasser drauf?


Ich hab' alle Bach-Bilder die Ronald mir geschickt hat hier mal hochgeladen
Bach-Gallerie

Gruß

Jürgen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2011, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Dez 2010, 15:30
Beiträge: 189
Hier arbeitet ein Kollege aus dem Freerails Forum mit "Magic Water"

Bild
"A River Runs Through It... Well a creek anyway"

Ein US Produkt von Unreal Details

Jürgen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2011, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:17
Beiträge: 373
Wohnort: Hansestadt Stade
Moin,
jetzt hats endlich mal mit den Bildern geklappt.
Es handelt sich um ein Modul in H0e (1:87) auf dem mit einer Brücke ein Bach überquert wird. ;)
Für das Wasser habe ich das Gießharz von Noch genommen. Der Bachgrund besteht aus brauner Farbe, dadrauf sind die Fische (Kümmelkörner) und ein paar Grünzeugflocken als Algen.
Bild

Bild

Bild

Die Ufergestaltung besteht aus Sand.

MfG Christoph FBS

_________________
Grüße aus den hohem Norden.
http://www.igmodellbahn-stade.tk/


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasser/Bachlauf gestalten
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2011, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Dez 2010, 15:30
Beiträge: 189
Hallo Christoph,

das sieht sehr brauchbar aus was du da verwendet hast. Scheint auch an den Rändern nicht hochzukriechen, wie das nach meinen Recherchen bei Gießharz sonst üblich zu seien scheint.

Wie ich sehe hast du das auch nur in dünner Lage gegossen und erreichst über den dunkel gefärbten Bachgrund eine gute Tiefenwirkung.

Kanst du noch was zur Verarbeitung sagen? Wie lang braucht das bis es aushärtet?

Gruß

Jürgen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de