Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 27. Mai 2020, 16:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bleistiftspitzer und Puppenstubenzubehör
BeitragVerfasst: Mo 7. Okt 2013, 10:20 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

wenn man sich hin und wieder mal ausserhalb von Modellbau-Läden oder Zeitschriften umschaut, kann man witziges und dabei oft preisgünstiges Zubehör finden:

Bild

Der Tresor und die Truhe sind Metall-Bleistiftspitzer aus China (ich besitze auch noch ein Grammophon und ein Piano aus der Serie).

Topf-Blumen, Gießkanne, Telefon zierten ursprünglich eine Puppenstube. Falls jemand userer werten Leser mal einen Aufenthalt auf dem HBF Oberhausen hat, sollte er unbedingt den Puppenstuben-Trödelladen links im Eingangsbereich besuchen. Klimpergeld nicht vergessen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftspitzer und Puppenstubenzubehör
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2013, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...ich häng mich mal ungefragt an JZ's Beitrag ran. Bisher war das als unangemeldeter Fremdseher unmöglich....

Auf einem Stadtfest in Hof stellte eine Dame am Strassenrand ihren Pavillion auf und präsentierte unglaublich detailierte Sachen.
Die Batterie dient mal als Größenvergleich.
Kalte Platten und Fresswaren, Salatplatten,Kuchen, Torten usw. in einer unglaublichen Vielfalt. Zum Beispiel sind die Maserungen von Fleisch oder Fettstückchen in Wurstzipfeln perfekt nachgebildet.
Preise, in Anbetracht der Arbeit was so etwas macht, sehr moderat.
Für so eine Schinkenplatte 1,50 €.

Zum Schluß hatte ich mich für 25 €, im wahrsten Sinne des Wortes, eingedeckt....

Wer will kann ja Kontakt aufnehmen und nachfragen, wo die Dame wieder in der Öffentlichkeit zu verkaufen gedenkt....


Dateianhänge:
Lachsschinken oder Steak.JPG
Lachsschinken oder Steak.JPG [ 141.58 KiB | 3340-mal betrachtet ]

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftspitzer und Puppenstubenzubehör
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2013, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...ich seh gerade das sich die Preise geändert haben. Egal, das Zeug sieht super aus und ich möchte sowas nicht selbst kneten...

http://www.2011.miniaturenwerkstatt.de/ ... zgerei.php

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftspitzer und Puppenstubenzubehör
BeitragVerfasst: Fr 29. Nov 2013, 10:48 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

das sind ja tolle Miniaturen. Ich fürchte allerdings, in 1 : 1 wäre das preisgünstiger.

Prehm hat bei seinem Speisewagenzubehör allerlei nahrhaftes Zubehör. 100 Teile knapp 30 Euro, unbemalt ca. 15.-

Mein Schäferhund, Hasso von Bellmann, hat einem Ü-Eier Zwerg die Wurst geklaut.

Bild

Aber immerhin hängt schon die Weihnachtsdekoration (Lemax) an der Tür.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bleistiftspitzer und Puppenstubenzubehör
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2013, 00:48 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

manch einer wird sich fragen, wozu braucht man in Feldbahnkreisen eigentlich eine "Küchenhexe"?
Küchenhexe ist nicht etwa die Bezeichnung für die Köchin, sondern es handelt sich um ein sehr verlässliches holz- oder kohlegebefeuertes Koch- und Heizgerät.

Bild


Als wir damals in Lasergangkreisen den Bausatz für den Mannschaftswagen der Muskauer Waldbahn entwickelt hatten, brauchten wir so ein Teil für die Inneneinrichtung:


Bild

Im Kessel kocht Glühwein. An dem Apriltag vor einigen Jahre, an dem ich das Bild aufgenommen habe, war es ungewöhnlich kalt und nass.

Peter G. aus M. war so freundlich, einen Papierbausatz in 1 : 22,5 zu entwickeln. Den Download gibt es immer noch für lau in einer der Lasergang-Gazetten. http://www.lasergang-shop.de/Downloads/LG/Laser_Gazette_Ausgabe_02.pdf

Natürlich kann man solche Herde überall einbauen. Hier steht z.B. einer im Krähwinkler Streckenposten "Sektor IX", welcher in einem der Gn15 Kreativmeilen-Module steht.


Bild

Die Grundfläche der "Küchenhexe" ist 47 x 30mm.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de