Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 20. Jan 2021, 08:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Rx-102
BeitragVerfasst: Sa 26. Dez 2020, 18:49 
Offline

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 19:20
Beiträge: 15
Hallo Leute,
ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachten!
Eine Frage habe ich zum Betrieb mit Deltang Rx-102:
Der Geschwindigkeits-Regler ist bei mir mit einem Tx-22 in der Nullstellung auf 12 Uhr.
Eine der Loks mit einem Rx-102 (und ESC) hat aber die Nullstellung bei ca. 2 Uhr und muss auch bei jedem Einschalten erneut gebunden werden. Beim Binden habe ich den Geschwindigkeits-Regler korrekter Weise auf 12 Uhr stehen gehabt; diese Nullstellung (2Uhr) lässt sich auch durch erneutes Ausschalten und Binden nicht ändern. Beim Binden an einen anderen Sender zeigt sich dasselbe Phänomen; es sollte also am Rx-102 liegen.
Was kann man da machen :?:
Gibt es übrigens für den Rx-102 auch einen hard-reset mit paperclip :?:
Vielen Dank für eure Hinweise,
bleibt gesund und lasst euch ein "besseres" JAhr 2021 wünschen!
4Heiner


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Rx-102
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 10:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2306
Hallo,
das Problem mit dem Binden ist wohl ein Softwareproblem, habe ich auch bei älteren RX-102 und die Bindeprozedure ist nicht immer ganz einfach.
Falls die Möglichkeit besteht, kann man einen Bindetaster anbauen, um nicht jedesmal den Empfänger ausbauen zu müssen.
Bei einem TX-22 kann es auch passieren, daß die programierte Kanalnummer nicht erkannt wird.
Code:
5. BINDUNG:

Binden und Speichern der Selecta-Schalterposition.



1. Stecken Sie den großen Bindestecker in die Signalstifte 5 und 7. Schalten Sie Rx ein. LED blinkt schnell. Bindestecker jederzeit entfernen.

2. Wählen Sie eine Selecta-Schalterposition am Tx (Ch2).

3. Halten Sie den Tx-Bindeschalter gedrückt und schalten Sie Tx ein. Die LED sollte einige Sekunden langsamer blinken.

4. Die Bindung ist abgeschlossen, wenn die LED eingeschaltet bleibt.



Wenn LED nicht innerhalb von 10 Sekunden aufleuchtet oder alle 2 Sekunden weiter blinkt (= Scannen), ist die Bindung fehlgeschlagen. Schalten Sie Tx und Rx aus, bewegen Sie sie näher oder weiter auseinander und versuchen Sie es erneut. Die Bindung ist am zuverlässigsten, wenn keine anderen RC 2.4-Sendungen eingeschaltet sind.

Veränderung der Mittelposition:
Code:
Neutral

8. Um die Mittelposition nach oben zu verschieben, verwenden Sie den großen Bindestecker, um den Pin6-Signalstift mit dem Minuspol zu verbinden.

9. Um die Mittelposition nach unten zu verschieben, verwenden Sie den kleinen Bindestecker, um den Pin6-Signalstift mit dem Plus zu verbinden.

Die mittlere neutrale Position kann in jeweils bis zu 32 Schritten geändert werden.

Die LED blinkt und die Einstellungen ändern sich einen Schritt pro Sekunde, während ein Stecker installiert ist.
Die LED bleibt 3 Sekunden lang eingeschaltet, wenn die Einstellungen wieder in die mittlere Position gebracht werden.
Die LED bleibt durchgehend eingeschaltet, wenn Sie das Ende des Einstellbereichs erreichen.



Bild

Bild

Sollte die vorprogramierte Mittelsstellung nicht der Mittelstellung des Reglers entsprechen, kann man sich nur schrittweise an die gewünschte Mittelstellung "rantasten".
Ist die Mittelstellung des Reglers nach Rechts (unten) verschoben, so kommt der große Bindestecker zum Einsatz, ist er nach links (oben) verschoben, kommt der kleine Stecker zum Einsatz.
Also Stecker einstecken, LED ein-oder 2mal blinken lassen, Stecker abziehen und testen.
Eine veränderte Mittelsstellung kann aber auch am ESC liegen, vor allem bei Regler mit Bremsfunktion. Die Bremsfunktion sollte nach Möglichkeit ausgeschaltet werden.

MfG

Ronald

_________________
Die Irrwege einiger weniger führen Millionen ins Verderben!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Rx-102
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 12:23 
Offline

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 19:20
Beiträge: 15
Hallo Ronald,
so schnell, so kompetente Hilfs-Tipps; Danke dafür!
Ich werde das in den nächsten Tagen in Ruhe ausprobieren.
Für 2021 die besten Wünsche und stets HP1!
Egidius


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de