Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Sa 18. Sep 2021, 06:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Locoremote
BeitragVerfasst: Do 22. Okt 2020, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Dez 2010, 15:30
Beiträge: 200
Hi,

die Diversität, Konfigurationsmöglichkeiten und Freiheit bei der Anpassung an die eigenen Bedürfnisse sind bei den DelTang Produkten natürlich unerreicht.

Das Locoremote System ist für einfache Bedürfnisse vollkommen ok, wenn man sich mit einer Touchpad Bedienung anfreunden kann. Aber mehr auch nicht. Keine frei konfigurierbaren Funktionsausgänge, keine Servoansteuerung. Nur eine Ausgänge für Licht vorn und hinten, die dann aber zwangsweise mit der Richtung wechseln, und die Möglichkeit ein analoges Soundmodul anzusteuern. (Was mit einem DelTang Empfänger natürlich auch schon immer möglich war). Das mit dem „internen Soundmodul“ ist meines Erachtens Augenwischerei, da hier keinesfalls ein geschwindigkeitsabhängiges Fahrgeräusch gemeint ist, sondern Einzelgeräusche wie Pfeife, Horn etc., die aber vorgewählt werden müssen.

Das die Kosten für einen extra Sender wegfallen und man mit einem Handy alle seine Loks ansteuern kann ist natürlich attraktiv.
.
Allerdings kann man mit einem DelTang Sender auch bis zu 12 Loks steuern und man kann den Sender - wenn man ihn nicht fertig kauft - nach eigenen Wünschen vollkommen frei gestallten. Wieviele und welche Art Schalter und an welcher Position man möchte. 20Pfund für das Sender Modul, eine Box frei nach Wahl und Poti, ein paar Schalter und Drähte. Meine eigenen Kreationen kennt Ihr ja hier.

Klar, es kostet etwas Grips und Geduld und ein paar elektrotechnische Grundkenntnisse aufzupolieren ist auch sehr hilfreich.

Jürgen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Locoremote
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2021, 18:33 
Offline

Registriert: Fr 23. Apr 2021, 09:16
Beiträge: 18
Hallo,

mit Interesse habe ich. mir diesen Thread durchgelesen.

Gibt es denn schon weitere Erkenntnisse zu diesem WIFI Modul?

Vielen Dank.

Gruß

Axel


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Locoremote
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2021, 21:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2343
Hallo,
mit diesen Modulen kann man, Programierkenntnisse vorausgesetzt, auch eigene Fernsteuerungen kreieren.
zB hier: https://www.thingiverse.com/thing:2575667, da alles Open Source ist, kann man sich damit was eigenes zusammen stellen.
Vorteilhaft ist, Steuerung mit Handsender und/oder Handy. Leider ist die Handysteuerung nicht so komfortabel wie die Locoremotesteuerung.
Deltang habe ich bisher benutzt, da aber fast nichts mehr lieferbar ist, bin ich auf der Suche nach brauchbaren Alternativen.

MfG

Ronald

_________________
Die Irrwege einiger weniger führen Millionen ins Verderben!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de