Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

Aristocraft-Crest Train Engineer Revolution Funk Fernst.
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=26&t=1365
Seite 1 von 1

Autor:  Otter_1 [ Fr 21. Mär 2014, 09:42 ]
Betreff des Beitrags:  Aristocraft-Crest Train Engineer Revolution Funk Fernst.

Moin,

Gemäß Umfragen von US-Zeitschriften und Foren sollen in den USA über 60% aller Gartenbahnanlagen per Akku / Funk betrieben werden.

Hier und dort tauchen seit Jahren auch in hiesigen Gartenbahnerkreisen mehr oder weniger brauchbare Akku / Funk Lösungen auf. Oft mit Komponenten aus dem RC Modellbau, die teilweise in komplizierten und aufwendigen Kombinationen zusammengetellt werden.

Eine preisgünstige, mehr oder weniger Fertiglösung mit 2,4 Ghz, bietet Aristocraft Crest seit mindestens 5 Jahren an. http://aristocraftforum.com/NewDocs/revolution/REVOLUTION_TE_manual_Rev_A_0409.pdf

Hier auch auf Deutsch: http://www.spielshop99.de/shop/pdf/cre57000deutsch.doc

Ich hatte 2012 das Vergnügen, ein paar Loks zu steuern, die damit ausgerüstet waren. Besonders hat mir der sehr handliche Sender gefallen, der etwa im Funktelefon-Format daherkommt.


Das Funk-System ist zwar in Deutschland zugelassen, aber leider wird Aristocraft-Crest nicht mehr von Bachmann / Lilliput importiert oder vertrieben. Da bleibt bloß Eigenimport.

Als Orientierung kann die offizielle Herstellerseite dienen: http://shop.crest-electronics.net/main.sc

In der Praxis kommt man natürlich auch wesentlich günstiger an die Komponentn ran.


Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  rolf tonner [ Fr 21. Mär 2014, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aristocraft-Crest Train Engineer Revolution Funk Fernst.

Otter_1 hat geschrieben:
. . . In der Praxis kommt man natürlich auch wesentlich günstiger an die Komponenten ran . . .

Ääääääääh . . .
in der Betriebspause dem Kollegen klauen ? :mrgreen:

Mit neugierigem Gruß,
Rolf Tonner

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/