Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: So fährt man in Autbeck
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2013, 20:22 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Tja,

wie soll ich anfangen?
Ihr kennt ja die Geschichte von Meister Stone und seinen Spiesgesellen.

Wie Ihr wisst, hällt man in Aiers Rogg (in der Nähe von Autbeck),
nicht sonderlich viel vom ehrlichen Tauschhandel. :mrgreen:

Somit haben er und seine Gesellen, mal wieder mit einfachsten Mitteln,
ein funktionierendes Zugfahrzeug "organisiert".

Angefangen hat alles mit ner Anfangspackung um 50Autbeck €.

Nach erfolgreicher Probefahrt :lol: wurde dann alles nach bewährter Gangstermanier auseinander genommen.

Hier mal ein erstes Bild, damit Ihr seht, worum es hier überhaupt geht:

Dateianhang:
Itse-E1.JPG
Itse-E1.JPG [ 35.87 KiB | 396-mal betrachtet ]


Danach haben die Kumpels "Drähte verlängert", "Fahrzeug Chassis" verkürzt und viel geflucht und rummpelprobiert.
Wie das geht, muss ich Euch ja nicht erzählen ;) .

Anschliessend wurde Maß genommen und eine Lok darum herrum und oben drüber und unten drunter konstruiert.
Und das alles in bewährter Balsaholzstreifen Bauweise.
(Mit Holzleim und Sekundenkleber. (Was sonst)

Leider hab ich Doofmann das Knippsen vergessen.
Ich hoffe Ihr könnt auf dem nächsten Bild was erkennen.
Rohbaustadium quasi:

Dateianhang:
Itse-E2.JPG
Itse-E2.JPG [ 63.19 KiB | 396-mal betrachtet ]


Rausgekommen ist dann später dabei das hier:

Dateianhang:
Lok-1.JPG
Lok-1.JPG [ 94.01 KiB | 396-mal betrachtet ]


Das das alles auch funzt, habe ich hier schon vorgeführt:

http://youtu.be/p0oSPyR-U5c

Klar passt der Sound nicht dazu, aber wenigstens rührt sich was.
Ausserdem war die Geschwindigkeit mit dem 4XAA Akkupack atemberaubend.
Selbst im ersten von drei vorwärts Gängen.
Rückwärts das Gleiche.
(Einfach zu schnell)

Für einen Carrera Bahner sicherlich erstrebenswert.
Für Meister Stone und seine self made Steinmeisterei viiiiiiiel zu schnell. :cry:
Also was tun? :?:
Bingo :idea:
Mal eben den 4XAA Akku gegen einen 2XAAA ausgetausch, und siehe da, alles bewegt sich so langsam, das man dabei zuschauen kann wenns fährt.
Im ersten Gang geht es beschaulich, aber stetig voran.
Leider leidet darunter die Kilometerleistung.
Nach 10 Minuten Betrieb ist Ende.
Danach muss man auf den 2.Gang schalten und hat noch mal etwas über 6 Minuten.

Scheint nicht viel, aber da ich eher Bastler als Fahrer bin, reicht das eigentlich aus.
Den 3. Gang kann man für kleine Radien nie einschalten. (Einfach zu schnell)

Die Lok ist noch nicht fertig.
Meiter Stone und seine Spiessgesellen arbeiten gerade an einem Zaun, aber ich dachte,
ich stell hier auch mal nen Erfahrungsbericht rein.

Fazit:
Perfekt ist das nicht, es geht hallt nur langsam oder gar nicht.
(Aber günstig, leicht zu beschaffen und einfach zu bauen)
Die nächst höhere Schalltstufe ist nämlich wieder viel zu schnell.
(Solange der Akku voll ist)
Aber wer mal schnell und günstig auf ner Anlage was fernsteuern will, ist hiermit recht gut bedient.
Ausserdem funzt das Ganze auch ohne "direkten Kontakt".
Wenn die Lok Fährt, fährt sie, bis man wieder Kontakt hat um sie auszuschalten.

Das war für mich und Meister Stone mit seinen Spiessgesellen ein wichtige Kriterikulum.
Zumal man aus dieser Packung ziehmlich viel verwerten kann. (Quasi fast alles)
Autbeck zum Beispiel wurde mit den darin befindlichen Schinenprofilen komplett ausgestattet.
Die Radsätze sind zwar aus Plastik, aber Meister Stone und seine Gesellen bauen daraus Feldbahnmäßig starke Feldbahnwagen.
(4 Stück an der Zahl)
Und beim hiessigen Spielwarenhändler kann ich immer sagen, das ist für meinen Sohn, um himmels willen, ich spiel doch nicht Eisenbahn.
(Die Spanier sind da sehr "schüchtern")
(Modellbahnläden gibts hier auf Malle nämlich nicht)

Und das alles macht mit ein paar Biers eeeeeelend viel Spass bgv

flf auf nach Autbeck


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de