Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "G" Vögel
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2011, 14:39 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2158
Moin,

mit Vögeln scheinen Foren- und Modulbahner nix am Hut zu haben.
Zumindest sieht man selten welche auf Anlagen, egal in welcher Baugröße.

Von der Firma Lemax sind mir ein paar ins Haus geflattert:

Bild

Keine Ahnung, in welchem Maßstab. Der Falke hat ca. 50mm, die Flug-Enten 40mm Spannweite.

In der Praxis würde man vermutlich einen dezenteren und getarnten Draht verwenden. Evtl. auch einen dünnen Faden oder ein längeres Haar.

Bild

Der Untergrund aus dem Baumarkt nennt sich: Moosplatte, green, 25 cm. Der Tote Baum ist ein Plastik Bonsai von 1 Euro-Tedi, von dem die Schuppenmäuse das Grünzeug weggeknabert haben.

Echte Modellbaucracks montieren ihre Enten so:

Bild

Ein Beispiel, vorwiegend mit Maturmaterialien gestaltet in 1 : 72, gefunden bei:http://i776.photobucket.com/albums/yy47/entrauner/NEW%20homepage/DSCN3954web.jpg
Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 21:51 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2158
Moin,

Modellbauers, die gerne Küstenbahnen und Dioramen modellieren, brauchen natürlich auch Möwen.

Bild

Auch hier kann man bei Lemax fündig werden. Zur Not sägt man sich welche aus den Miniszenen heraus. Die obige Figur im Bild , die Möwenhilde, ist von Elita ( 1 ; 22,5).

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1064
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Juergen,

woher bekommt man die Möwen ?
Ich konnte bei Lemax bisher nur ein par Waldvögel
und Papageien, sowie eine Gänsefamilie finden.
Die Gänse würde ich mir vielleicht gönnen.
Überhaupt haben die nette Figuren, leider alle etwas klein,
was mir bei den Tieren aber vertretbar erscheint.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 15:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2086
Hallo,
da hilft wohl bloß, wie von Otter vorgeschlagen, ein bestehendes Set umzuschnitzen:
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/32707.jpg
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/42894.jpg
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/42905.jpg
Für die Jahreszeit passend:
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/62235.jpg
Weiteres Wassergefieder:
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/72443.jpg
Ansonsten gibts hier noch den Sonntagsbraten:
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/52119.jpg
und speziell für Otter ;)
http://www.lemaxcollection.com/images/products/extralarge/52124.jpg

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 16:03 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2158
Moin,

diese Lemax Steinfiguren sind klasse Ladegut. Nicht nur für Gn15

Bildl

Die Katze auf den amerikanischen (?) Hummerkörben geht bei mir auch noch durch:

Bild

Aber selbst ´ne gelbe Quietscheente könnte man sich aus deren Szenen heraussägen.

Bild

Der intakte Westernheld ist eine 1 : 24 Metallfigur aus meinem Archiv.

Übrigens, wenn man die Sachen vorsichtig im Backofen auf ca. 60 - 70 Grad erwärmt, schneidet sich Lemax Gießharz wie Butter. Nachmachen auf eigene Gefahr. Man kann sich dabei auch derbe die Finger verbrennen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1064
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin,

aha, die gibt's gar nicht einzeln :(
Na dann muss ich halt nach "maritimen Szenen" Ausschau halten :wink:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 09:48 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2158
Moin,

Selberkneten ist dür manche Leute eine mögliche Option http://miniatures.about.com/od/makeminiatureanimals/ss/modelseagull.htm

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 13:40 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 401
Hallo Otter .
Danke für den Tipp mit den LEMAX-Vögeln. Neben den recht gut gelungenen Tierchen würden mich auch noch paar andere Artikel interessieren, habe aber leider auf der Seite keine Preisangaben finden können....
Hast du dafür auch noch nen Tipp ?

Danke bahnhans(uwe)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 14:03 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2158
Moin,

ich habe u.A. hier mehrmals eingekauft: http://www.alles-mini.de/

Man sollte im Hinterkopf behalten, die Figuren sind ca 1 : 27 /29 Maßstab, also bei größeren Modellbahnen eher für Exoten wie Piko oder Aristocraft geeignet. Hier ist ein Größenvergleich zu Preiser:
http://www.fgb-berlin.de/galerie/details.php?image_id=5733&mode=search

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "G" Vögel
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 22:48 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 401
Hallo Otter.

Danke für den Link. Sind ja auch noch recht günstig, die Lemax-teile. Der Massstab sollte bei Tierfiguren kein Problem sein. Das trennen von den Szenen bekommt man bestimmt auch hin. Habe mir mal eine Liste von brauchbaren Sachen erstellt.
Habe unter Anderem auch eine Matte mit geprägten Ziegeln gefunden und von der Mattengrösse und der Anzahl der Ziegelreihen errechnen können, das auch dieses Teil für unseren Gebäudebau gut zu brauchen wäre. Hast du evtl. Erfahrungen ?
PS.: habe in diesem shop die 5Vögel (Nr.:84817) nicht gefunden?

Gruss bahnhans(uwe)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de