Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 07:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2009, 19:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
die Firma Fermatec bietet folgende Räder im Maßstab 1:22,5 für Eigenbauten oder Umrüstungen an:

Bild
Lorenrad, 4-Loch
Material: Stahl, rostfrei
Durchmesser Lauffläche: 15,55mm (Vorbild 350mm)
Breite Lauffläche: 3,5mm
Höhe Spurkranz: 1mm
Radbreite: 4,5mm
Achsbohrung: 3mm
Bestell-Nr. R-350/22,5/4 2,32€/Stck. inkl. Mwst

Bild
Lorenrad, 3-Loch
Material: Stahl, rostfrei
Durchmesser Lauffläche: 13,33mm (Vorbild 300mm)
Breite Lauffläche: 3,5mm
Höhe Spurkranz: 1mm
Radbreite: 4,5mm
Achsbohrung: 3mm
Bestell-Nr. R-300/22,5/3 2,17€/Stck. inkl. Mwst

Bild
Lorenrad, 4-Loch
Material: Messing, blank
Durchmesser Lauffläche: 20,00mm (Vorbild 450mm)
Breite Lauffläche: 3,0mm
Höhe Spurkranz: 1,5mm
Radbreite: 4,75mm
Achsbohrung: 3mm
Bestell-Nr. R-450/22,5/4 Ms 2,06€/Stck.

Bild
HF-Rad, 4-Loch
Material: Messing, blank
Durchmesser Lauffläche: 16,88mm (Vorbild 380mm)
Breite Lauffläche: 3,0mm
Höhe Spurkranz: 1,5mm
Radbreite: 4,7mm
Achsbohrung: 5mm
Bestell-Nr. R-380/22,5/4 Ms 1,85€7Stck.

Bild
HF-Rad, Scheibe
Material: Messing, blank
Durchmesser Lauffläche: 16,88mm (Vorbild 380mm)
Breite Lauffläche: 3,0mm
Höhe Spurkranz: 1,5mm
Radbreite: 4,7mm
Achsbohrung: 5mm
Bestell-Nr. R-380/22,5 Ms 1,60€/Stck.


Bild
Grubenhuntrad, 4-Loch
Material: Messing,
gefräst
Durchmesser Lauffläche: 15,55mm (Vorbild 350mm)
Breite Lauffläche: 3,6mm
Höhe Spurkranz: 1mm
Radbreite: 4,7mm
Achsbohrung: 3mm
Die Lauffläche wird eventuell etwas breiter ausfallen, die Löcher werden Nierenförmig gefräst.

Achtung:
Für die Messingräder werden entsprechende Isolierbuchsen auf Anfrage mit geliefert.
Silberstahlachsen zum selber ablängen oder abgelängt sind gegen Aufpreis ebenfalls erhältlich.



Versandkosten: 2,50-4,50€

Bezugsquelle
FERMATEC e.K.
Tel. 0341/520 38 70
Fax. 0341 520 39 744
eMail: georggawron@fermatec.eu


MfG

Sandbahner

PS: ander Maße, andere Maßstäbe und Lokräder, sowie Radreifen auf Anfrage

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2009, 20:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
da mich mittlerweile immer mehr Anfragen wegen der Räder erreichen, stellt doch mal euren geplanten Bedarf hier rein.
Vielleicht unterteilt in die Menge, die ihr relativ kurzfritige benötigt und die Menge für später, schätzungsweise für das kommende Jahr.
Der Radlieferant liest hier mit und kann so den benötigten Bedarf besser kalkulieren.

MfG

Ronald

PS: sobald ich die Preisliste habe, stelle ich sie ein

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2009, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 95
Hallo,

dann fange ich mal an. Ich brauche Scheibenräder für meinen DIEMA-Kipper.

Gruß
Andreas

PS: Hat sich erledigt.

_________________
Gruß
Andreas


Zuletzt geändert von Strippenbahner am Di 2. Feb 2010, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2009, 12:30 
Moin Sandbahner,

ich benötige folgende Räder:

8 Stck. Lorenrad, 4-Loch. Durchmesser 20 mm
4 Stck. Lorenrad, 4-Loch, Durchmesser 15,55 mm

MfG
Walter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2009, 14:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo Lorenbauer,
die Preisliste ist Online, habe mein erstes Posting dementsprechend geändert.
Bestellungen bitte an diese Adresse richten:
georggawron@fermatec.eu

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2010, 18:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
zu den 400mm Rädern ( Diemaprojekt) geht es aus Übersichtlichkeitsgründen jetzt hier lang


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Fr 5. Mär 2010, 12:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
das Grubenhuntrad liegt jetzt auch in der finalen Version vor:
Bild
Durchmesser Lauffläche : 12,9mm
Breite Lauffläche: 5mm
Achsbohrung: 3mm
Material: Messing, CNC gefräst
Preis, inkl. Mwst: 3,10 Euronen
Bestellung bitte direkt an:
fermatec-gawron@web.de

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 20:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
gestern war für mich Weihnachten, die neuen Hunträder sind eingetroffen!
Als erstes mußte der Wageon de Merde seine alten Räder abgeben:
Bild
Die Räder sind sehr filigran von der Ausführung her. Eine sehr gute Arbeit vom Projektanten und CNC Dreher.

Bild
Endlich bekommen die Hunte die Räder mit den breiten Laufflächen.

http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/gallery/image.php?album_id=53&image_id=1456
Bei solchen breiten Latschen wird sicherlich mancher GTI Fahrer neidisch...

Bild

Die Räder sind ab sofort lieferbar:
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?p=1082#p1082


MfG

Ronald

PS: die passenden Hunte dazu sind auch in Arbeit

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi,

na die sehen aber wunderprächtig aus :!: :!: :!:
Jetzt musst du auch nicht mehr deine Gleise soooo genau nageln,
Breitreifen fahren über alles ;)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Räder für Feldbahnfahrzeuge
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2010, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Nov 2009, 22:07
Beiträge: 146
Moin Feldbahnsinnige,

weiß jemand von Euch, ob des derzeit - insbesondere von Fa. Fermatec - Räder in Stahl gibt?

Primär denke ich da an die klassischen Lorenräder (15,55mm/Vorbild 350mm) und "eine Nummer größer" (wären das 380mm beim Vorbild?) ...

_________________
Gerald


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de