Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 1. Okt 2020, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
Sucht man hier die Video's mit den zielführenden Substantiven Narrow Gauge, Industrial Railway oder Diema, bekommt man einen Einblick in Bastelarbeiten und nett gemachte Betriebsvideos eines
Modellbauers:

https://www.youtube.com/user/rcpablos/videos

Pragmatisch auf 45 mm und einfache Muldenkipper mit Drehgestellunterbau, aber trotzdem Feldbahnmodellbau....

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin moin,

das ist eine coole Sache, gefällt mir außerordentlich gut :!:
Der Schütteleffekt der Lok ist auch sehr nett.
Einziger kleiner Schönheitsfehler, dass beim anhalten der Motor stehen bleibt.

Dabei fällt mir auf, dass wir in "Tamiya Scale" basteln :roll:
Was werden die deutschen Hüter der Modellbau Normen wohl dazu sagen ..... :?:
Wobei Gn15 dann ja eigentlich der Maßstab 1:8,5 sein müsste,
wenn man davon ausgeht, dass "G" = 45 mm Gummispur bedeutet :wink:
Gibt's für 1:13 dann auch ein "G" z.B. "Tamiya G Scale" :?:

Schwierige Gedanken und viele offene Fragen im noch so jungen Jahr ... 8-)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 11:19 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

soweit ich mich erinnere, steht "G" weniger für eine Spurweite sondern für eine Baugröße. Irgendwas um 1 : 24, plus/ minus 20 %.

In der Praxis verwenden 99% der "G-Scaler" 45mm (Einheits-) Gleis. Scherzhafterweise nennen sie sich selber auch gerne "Garten-Bahner", sind dann aber beleidigt, wenn z.B. LGB Gartenzwerge in der Produktwerbung verwendet.

1 : 13 ist von dieser unsäglichen "Inch pro Fuß" Maßstabsangabe abgeleitet.
Hier also 7 / 8th Scale oder auch "SE-Scale". Bei Verwendung von 45mm Modellgleis kommt man 2 Fuß / 600mm Vorbildspur sehr nahe. Einige Freunde der Baugröße verwenden allerdings auch 32mm Gleis und sind dann sehr nahe an 15 Inch / Zoll Vorbildern, die wir, wenn überhaupt, eher als Gn15 Interpretationen kennen.

Viele RC Feldbahnen werden in der Praxis zusammen mit 1 : 8 oder 1 : 16
Baumaschinen, Panzern und Trucks verwendet. Da ist, zumindest bei den Bahnen, der Spielwert zunächst wichtiger, als die Maßstäblichkeit.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Juergen,

danke für die Aufklärung :D

Mit den "7 / 8th Scale" Bezeichnungen habe ich es ja nicht so,
werde also bei 1:13,3 bleiben.
Nichtsdestotrotz kann ich es mir wohl langfristig nicht verkneifen,
auch mal ein 15 Zoll Vorbild in 1:8 auf 45 mm Gleis zu stellen.
Damit werde ich dann wohl auch zum Gummibahner :lol:

Stürmische Grüße aus dem Norden
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 12:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2284
Hallo,
fährt der mit Kohlensäureantrieb? :?:
Wozu sind sonst die Kohlensäurepatronen an der Seite angebracht.
https://www.youtube.com/watch?v=IsRlsoUDxOA
Bei 3,03min kann man da im Inneren der Lok was rotieren sehen.
Interessant vielleicht für Christoph, ab ca 1min die Lorenentladung und dann ab ca 3min nochmal.
Ansonsten möchte man da gleich mitspielen babu

MfG

Ronald

PS: gibt es über die Lok und ihren Erbauer mehr Infos im Netz?
[url]https://www.youtube.com/watch?v=YawJrf7mnIA[url]
http://rctruck.pl/forum/viewtopic.php?f=67&t=1612
Leider wieder ein "geheimes Forum", was man da wohl zu verstecken hat?

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...ich wußte das euch der Einfachbetrieb mit gesandetem Gleis und Wackelbetrieb gefällt. Irgendwie machen einfachst gestaltete Anlagen/ Betriebsdioramen-module, ohne Containerterminals und Drehscheibe kombiniert mit einständigem Lokschuppen, einen großen Eindruck.

Ich hatte mal aus dem SE Forum Bilder runtergeladen und mit Erlaubnis des Besitzers zeige ich sie mal hier. Gerade weil wenig zu sehen ist und die Modelle nicht mit tausendfach zu sehenden Figuren oder Kleinteilen ( der berühmte Eimer unter dem Umlauf oder die obligatorische Kette auf dem Dach) überladen sind wirken sie glaubwürdig wenn nicht sogar realitätsnah, oder auch wie ich gerne schreibe vorbildnah....

Mein Senf zu ''G'':
1:22,5 =eventuell G,
1:24 ist auch eventuell G,
G= auch IIm ,
IIm hat einen Maßstab wenn man 1000 mm Fahrzeuge einsetzt
F-Scale ist auch G mit Maßstab.....wie sollen das Anfänger begreifen... kp


Dateianhänge:
SW aufnahme GB 1.JPG
SW aufnahme GB 1.JPG [ 190.25 KiB | 4013-mal betrachtet ]
SW Aufnahme GB 2.JPG
SW Aufnahme GB 2.JPG [ 177.42 KiB | 4013-mal betrachtet ]

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 16:53 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

Zitat:
F-Scale ist auch G mit Maßstab.....wie sollen das Anfänger begreifen...


F-Scale ist kein "G" ! F-Scale bezeichnet 3 Fuß (Schmalspur-) Vorbilder auf 45mm Gleis, was dann einen Maßstab um 1 : 20 komma nochwas ergibt.

Die Baugröße ist etwa Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhundert erfunden worden, um der damals noch markt-dominierenden Firma LGB in den USA Marktanteile abzujagen. Gekoppelt mit "Made in China" Preisen, die damals noch recht günstig waren, ist die Strategie aufgegangen.

Klar, Züge auf langen Strecken in der Landschaft sehen allemal modellbahniger aus, egal in welcher Baugröße, als irgendwelche D-Züge auf Miniradien im Hinterhof. Das ist dann wie ein Orca Wal im Aquarium. Eisenbahnquälerei !!!!!

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Fr 9. Jan 2015, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
Zitat:
F-Scale ist kein "G" ! F-Scale bezeichnet 3 Fuß (Schmalspur-) Vorbilder auf 45mm Gleis, was dann einen Maßstab um 1 : 20 komma nochwas ergibt.


Da war etwas Ironie dabei.
Natürlich wird auch im Ausland einiges durcheinander gewirbelt in Sachen Verhältnis der Baugröße zur Spurweite. Es geht ja immer um's verkaufen.

Nur das Patent des Gleises mit variabler Dehnungsspur wollte mir mal wieder keiner abkaufen...............................leider kein Video verfügbar, weil ich sowieso nur einen Handantrieb hatte...


Dateianhänge:
Track 5.JPG
Track 5.JPG [ 466.23 KiB | 4005-mal betrachtet ]
Track 4.JPG
Track 4.JPG [ 468.74 KiB | 4005-mal betrachtet ]
Track 3.JPG
Track 3.JPG [ 468.11 KiB | 4005-mal betrachtet ]

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin moin,

deine Umsetzung der Gummispur finde ich gar nicht dumm :lol:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RC Feldbahn
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...eben, auch das Fahrrad kann man nochmal neu erfinden. Das ''Flex''gleis funktioniert aber nur mit den aufsteckbaren Kleineisen des Bertram H., mit dem filzigen Hut.
Das schöne ist man kann von 45 mm bis 32 runter trimmen. Ich bin gerade bei der Entwicklung der passenden Weichen..... :shock:

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de