Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 09:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Moin,
eure Beiträge haben mich ermutigt, doch etwas über meine LGB Feldbahn zu schreiben. Da es mittlerweile nicht nur um die Kipploren mehr geht, habe ich einen eigenen Thread aufgemacht. Die älteren Beiträge zu der Anlage findet ihr hier:
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=1242

Danke F-Scaler für das Bild. Die Lok schaut wirklich super aus und wirkt echt stimmig. Gibt es dazu eine passende stimmige Anlage?

Hier noch zwei Bilder:
- meine umgebauten Lok. Den Umbau hat allerdings Gerd Pastowski durchgeführt.
- die letzte größere Änderung auf der Anlage: der Wellblechlokschuppen.


Dateianhänge:
IMG_0538.JPG
IMG_0538.JPG [ 691.09 KiB | 3788-mal betrachtet ]
IMG_3845.JPG
IMG_3845.JPG [ 1.02 MiB | 3788-mal betrachtet ]

_________________
Grüße

Markus


Zuletzt geändert von sandbahner am Sa 28. Dez 2013, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Link korrigiert
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 10:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
da ja einige Torf-und Feldbahnen auf 800-900mm Spurweite unterwegs sind, ist eine Umsetzung mit 45mm Spurweite doch angebracht.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Hallo Ronald,
ja im Emsland kenne ich eine Torfbahn mit 900mm Spurweite die noch fährt. Das ist bei Groß Hesepe. Auch schön das bei all den wirklich guten Modellbauern hier im Forum niemand an LGB herumkritisiert, die ja bekanntlich etwas kreativer mit dem Vorbild/ Maßstab umgehen.

_________________
Grüße

Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 19:44 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

Zitat:
niemand an LGB herumkritisiert, die ja bekanntlich etwas kreativer mit dem Vorbild/ Maßstab umgehen.


Die meisten Nutzer dieses Forums kennen LGB Produkte und haben ihre Meinung dazu. Aber warum sollte hier jemand Kunden oder Herstellern irgendwelche Ratschläge erteilen? Letztendlich regelt das der Markt.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
Genau

_________________
Grüße

Markus


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: So 29. Dez 2013, 08:59 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

man sollte nicht unerwähnt bleiben lassen, hin und wieder hat LGB durchaus in sich maßstäbliche Modelle nach konkreten Vorbildern angeboten.

Dazu gehören die Feldbahndampfmodelle nach deutschen und amerikanischen Vorbildern.

Bild

Leider hatten sie bei der Orenstein und Koppel vergessen, einen Wasereinfüllstutzn zu montieren. Die Vorräte werden im Rahmen transportiert.


Einen ganz besonders schönen Umbau hatte Heinz Däppen (CH) vor ein paar Jahren mal zu einem Treffen in Aachen mitgebracht. Eine Baldwin Plantagenlok für 3 Fuß Spur, ursprünglich in Hawaii eingesetzt, heute in enem kalifornischen Museum.

Bild

Bei dem Model dürfte der halbe OZARK Katalog an Zurüstteilen verarbeitet worden sein. Mein Hamster meint, eine Lokomoie "aus der Schachtel" gehört einem erst so richtig, wenn man möglichst viel mit Farbe und Zurüsteilen dran rumgefumelt hat.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Torffeldbahn in 45 mm Spurweite
BeitragVerfasst: So 29. Dez 2013, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 11:18
Beiträge: 159
So, jetzt mal wieder zurück zum Thema: 45 mm Torffeldbahn:

hier mal eine Szene am kleinen Hafen.


Dateianhänge:
Entladung.JPG
Entladung.JPG [ 72.68 KiB | 3643-mal betrachtet ]

_________________
Grüße

Markus
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de