Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=42&t=804
Seite 4 von 6

Autor:  Sir Madog [ Do 18. Okt 2012, 09:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Erste Idee, nur mal soeben dahin gemalt:

Bild

Irgendwie ist es das noch nicht - halt, mir fällt auf, dass die Fischfabrik rechts noch fehlt. Die Bahn muss ja eine Auftrag haben, nämlich den angelandeten Fisch von der Fischereigenossenschaft im Hafen zur Fischfabrik zu transportieren. Also nochmals den Zeichenstift angespitzt.

Oder vielleicht ein "Mock-up" aus Wellpappe bauen?

Autor:  Sir Madog [ Do 18. Okt 2012, 11:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

So ist´s schon besser:

Bild

Langsam kann ich mich mit diesem "Bild" anfreunden.

Richtig ist´s, wenn man beim Betrachten des Bildes die Salzluft schmeckt, das Gekreisch von Möwen und das Tuckern der Loks hört und sich dezent der Geruch von totem Fisch in der Nase breit macht ... :roll:

Autor:  bahnhans [ Sa 20. Okt 2012, 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Hallo Ulrich.
Der neue Anlagenentwurf sieht sehr vielversprechend aus. Ich muss zugeben,als ich vor ein paar Jahren Urlaub an der Nordsee gemacht habe, hat mich das Flair der kleinen Siel-Häfen mächtig fasziniert und ich habe vor meinem "Modellbahnerauge" auch schon den Gleisanschluss einer Feld-oder Kleinbahn gesehen.
Ich bin auch gerade bei meiner Anlagenerweiterung und passend zum Thema baue ich ebenfalls "lang und schmal im Regal".
Mehrere schmale Teile halb ums Zimmer bis über den Werkstatttisch.Dabei habe ich z.T. auch auf vorhandene Teile und alte Anlagenteile zurückgegriffen. Leider konnte ich heute nur ein paar Fotos mit Handy machen, werde aber demnächst noch bessere nachmachen.
Gruss bahnhans (Uwe)

Dateianhänge:
005.jpg
005.jpg [ 211.06 KiB | 3285-mal betrachtet ]
003.jpg
003.jpg [ 318.7 KiB | 3285-mal betrachtet ]
001.jpg
001.jpg [ 307.55 KiB | 3285-mal betrachtet ]

Autor:  Sir Madog [ So 28. Okt 2012, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Nach einer längeren Gedankenpause habe ich die Planung nochmal überarbeitet - so langsam kriegt das "Ding" das Gesicht, was ich haben möchte:

Bild

Autor:  Sir Madog [ Di 30. Okt 2012, 15:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Letztes Update - die Planung ist soweit abgeschlossen. Keine wesentlichen Änderungen, nur ein paar grafische Dinge und eine Namensänderung, an der ich nicht vorbei gehen konnte:

Bild

In ein paar Tagen wird meine N-Bahn vom neuen Besitzer abgeholt, dann ist der Platz geschaffen - der Bau kann beginnen. Auch der Bausatz von KBScale ist bestellt. Auf zu neuen Ufern!

Autor:  bahnhans [ Di 18. Dez 2012, 23:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Hallo Ulrich.

Ist deine N-Bahn raus, ist jetzt Platz für "Die Neue" ?
Wir warten alle auf die ersten Bauberichte und Fotos wie auf das Weihnachts-Paket............
Ich habe indes etwas an meinen schmalen "Regalteilen" weitergewerkelt (Wusste nicht, ob ich meine Kompaktanlage weiter behalten kann).
Hier ein paar Fotos vom Baufortschritt:

Gruss bahnhans(Uwe)

Dateianhänge:
013.JPG
013.JPG [ 616.35 KiB | 3094-mal betrachtet ]
008.JPG
008.JPG [ 608.79 KiB | 3094-mal betrachtet ]

Autor:  Otter_1 [ So 3. Nov 2013, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Moin,

die ellenlange Planungsgeschichte geht jetzt wohl hier weiter:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=11540

Zwischendrin gab es auch schon mal ein Gastspiel im Schmalspurtreff Forum. Vielleicht auch noch anderswo. Die beteiligten Ratgeber sind mehr oder weniger identisch. Neue Tipps oder Argumente sucht man vergblich.

Früher haben wir geblödelt: "Es ist schon alles gesagt worden, bloß nicht von jedem." - Jetzt gilt die Parole: "Es ist schon alles geschrieben worden, bloß nicht in jedem Forum."

Nu ja, das TV-Programm lebt ja auch von Wiederholungen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  Wattbahner [ So 3. Nov 2013, 18:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Moin zusammen,
im Grunde genommen muss ich Dir recht geben, Otter_1, immer das Gleiche, ABER.............., es wechseln die Spurweiten.
In diesem Sinne noch einen schönen Rest Sonntag,
Artur

Autor:  martin [ So 3. Nov 2013, 20:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Na ja Artur,

bei dir aber auch.

Autor:  Wattbahner [ So 3. Nov 2013, 20:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Lang und schmal für´s Regal - meine geplante Küstenbahn

Ja Martin, da gebe ich Dir recht, aber irgendwie baue ich immer wieder was dabei und reise es wieder ab. Die Planungen von Sir Madog sagen mir persönlich immer an.
Gruß Artur

Seite 4 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/