Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=44&t=1710
Seite 1 von 2

Autor:  Otter_1 [ So 30. Aug 2015, 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Kleine Großbahnen auf sehr schmalen Spuren. Mülheim / R., 10. und 11. Okt. 2015


JL Toeffelholm und Otter 1 haben für den 10. Und 11. Oktober 2015 Räumlichkeiten in der Alten Dreherei Mülheim / R. angemietet, um mit Freunden ein kleines Modellbahn-Treffen, jenseits von gängigen bekannten Baugrößen und Spurweiten, zu veranstalten.

Erstmalig in NRW wird die große Gn15 Modulanlage der Kreativmeile, ergänzt durch eine Brauereianlage von Ronald W. (Sandbahner) von den Feldbahnsinnigen, gezeigt. Zur Erinnerung, Gn15 orientiert sich an einer Vorbildspurweite von 15 Zoll / 381 mm.

Mit dabei ist die Gn15 / IIm Weinberganlage von Rainer D. (Niederrheiner) und eine Gn15 Feldbahnanlage von Heiko W. (The Gnatshack).
Helmut Hinterfriese mit seiner 1 : 32 Inselbahn nach 528mm Vorbildspur („Halber Knotenmeter“) lässt Urlaubserinnerungen wach werden.

Weitere Gäste mit Anlagen oder Rollmaterial sind natürlich herzlich willkommen. Wir lassen uns gerne überraschen. Der Aufbau beginnt am Freitag, 9.10, 15. http://www.alte-dreherei.de/

Eine „Öffentliche Privatveranstaltung“. Sa 10 und, So 11. Oktober 2015. 10 – 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Autor:  lokotrain [ Mo 5. Okt 2015, 19:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Wie ich gerade erst erfahren habe, wurden die Eintrittszeiten nochmal geändert:

ACHTUNG:

SAMSTAG NUR BIS GEGEN 15:00H EINLASS !!! (Wegen Konzert) Wer aber in der Halle ist, kann wohl bleiben!

SONNTAG GANZ NORMAL BIS 17:00H !!!


Grüsse vom NiederRainer

(Ich hoffe, das bleibt jetzt so!)

Autor:  Otter_1 [ Mo 5. Okt 2015, 20:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Moin,

wie ich erst heute erfahren habe, findet am Samstag, 10.10. 2015 ab 16 h [url]vor der Halle[/url] ein Benfiz-Rockfestival statt. http://flingh.de/alte-dreherei/cms/veranstaltungen/artikel/2015/r-o-c-ktober/

Die Gäste unserer "Öffentlichen Privatveranstaltung" werden auch nach 15 h ungehindert freien Zugang haben, soweit sie sich rechtzeitig einen Stempel geholt haben. Mit einem Massenauftrieb rechnen wir sowieso nicht.

Inwieweit der Rocklärm unseren Privatbetrieb [url]in den Räumen[/url] tangiert, werden wir sehen, oder ggfs. hören. Zur Not nehme ich einfach mein Hörgerät raus.

Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  Otter_1 [ Mi 7. Okt 2015, 04:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Moin,

leider musste Ronald Sandbahner aus beruflichen Gründen seine Teilnahme kurzfristig absagen.
Wir haben auf die Schnelle keine Möglicheit gefunden, die Anlagenteile von
Tegernsee nach Mülheim zu transportieren. Deshalb gibt es auch kein Deputatbier. Wir müssen bei Bedarf auf einheimische Produkte zurückgreifen.

Heiko vom Gnatshack http://thegnatshack.com/the-gnat-shack-i/ wird mit einer
Gn15 Feldbahnalage vor Ort sein.

Wir bedanken uns im Vorfeld schon mal für die vielen ermutigenen und aufmunternden Zuschriften, die uns zu unserer Privat-Iniative erreicht haben.

Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  thegnatshack [ Fr 9. Okt 2015, 06:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Hallo zusammen!

Ich freue mich dieses Wochenende in Mülheim a.d. Ruhr viele Gn15-Gesinnte zu treffen und nach meiner langen Übersee-Abwesenheit mit "The Gnat Shack I" öffentlich Betrieb machen zu können. Der Erfahrungsaustausch soll im Vordergrund stehen.
Kommen Sie vorbei und schauen Sie zudem in meine große Gn15-Bastelkiste, die ausgedünnt werden soll. Vielleicht suchen Sie schon längere Zeit etwas ganz Bestimmtes...

Dateianhang:
TGS I.jpg
TGS I.jpg [ 12.79 KiB | 4231-mal betrachtet ]


Liebe Grüße

Heiko

Autor:  lokotrain [ Fr 9. Okt 2015, 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Otter_1 hat geschrieben:

Wir bedanken uns im Vorfeld schon mal für die vielen ermutigenen und aufmunternden Zuschriften, die uns zu unserer Privat-Iniative erreicht haben.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Sogar die elektronische Konkurrenz ist auf die Veranstaltung aufmerksam geworden! Hängt direkt vor meiner Haustür ! :lol: :lol:

Grüsse vom NiederRainer

Dateianhänge:
Media 001.JPG
Media 001.JPG [ 69.83 KiB | 4209-mal betrachtet ]

Autor:  Otter_1 [ Mo 12. Okt 2015, 22:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Moin,

inzwische dürften alle Beteiligten wieder am heimischen Herd sitzen.

Bild

Bild

Bild

Charly C. und H. Ford waren zur Betriebsbesichtigung im neuen Industriegebiet der Kreativmeile:

Bild

Gespielt, bzw. "Betrieb gemacht" wurde bis in die Puppen. Freitag und Samstag teilweise bis weit nach 1 Uhr. Kuschelige Feldbetten standen hinter der Anlage.

Viele alte Freunde und Bekannte, nicht nur aus Modellbahnerkreisen, haben mal vorbeigeschaut. Selbst einige Besucher des Rockfestivals von nebenan haben die Ausstellung bewundert. Hells Angels hatten wir bisher noch nie als Besucher. Freundlicherweise hatten sie ihre Mopeds vor der Tür geparkt.

Wir können uns durchaus vorstellen, solch eine "Privatveranstaltung", vielleicht etwas erweitert, im nächsten Jahr wieder durchzuführen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  regalbahner [ Di 13. Okt 2015, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Moin Juergen,

das schaut gut aus. Vor Allem der Hintergrund der Halle gefällt mir gut.
Zeig doch mal mehr davon.
Naja und die Rocker sind ja auch nur Buben, die gucken schon mal gerne Modellbahn fbp
Kannst die ja vielleicht als zukünftige Zielgruppe mit in deine Dioramen einbauen.
Für so eine Rentnerband mit langen Bärten aus den Südstaaten und ein par Knatterdinger
ist doch sicher irgendwo Platz :mrgreen:

Viele Grüße
Christoph

Autor:  Otter_1 [ Di 13. Okt 2015, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Zitat:
Kannst die ja vielleicht als zukünftige Zielgruppe mit in deine Dioramen einbauen.


Ich habe für meine private Modellbauerei schon lange keine Zielgruppen mehr. Ich mache das vorwiegend für mich selber. Falls es hin und wieder auch mal anderen Leuten gefällt, nehme ich das angerührt zur Kenntnis.

Die Töffelholm / Krähwinkel Module sind Ende der Zwanziger Jahre angesiedelt. Krähwinkel am 4. Sept. 1929, ein Freitag, wie sich die älteren unter uns erinnern werden. Rocker und Rockbands waren noch nicht erfunden. Grammophone wären evtl. angemessen.

Ausstellungen in alten Industriegemäuern haben oft einen ganz besonderen Charme. In diesem Fall ist die Halle ursprünglich sogar als Ausbesserungswerk für Eisenbahnen gebaut worden. Zudem tragen wir mit unserer Miete (einen kleinenTeil) zum Erhalt bzw. zur Restaurierung des Denkmals bei.

Auf dem Gelände gibt es noch den alten Ringlokschuppen, der als Veranstaltungsraum genutzt wird, sowie den alten Wasserturm, in dem eine Camera Obscura untergebracht ist. Restaurants und Supermärkte befinden sich in Laufnähe. Ein Straßenbahndepot gegenüber. D.h. bei manchen Veranstaltungen gibt es Sonderfahrten mit Oldtimern vom Hauptbahnhof direkt aufs Gelände.

Nicht unterschätzen sollte man die Freiheiten und Möglichkeiten, die man als privater Gastgeber bei solchen Gelegenheiten hat. Keine Diskussionen oder Kompromisse um Platz oder Stellflächen. Einfach Spaß pur.

Für uns, die wir in der weiteren Nachbarschaft wohnen, ist das auch noch ausgesprochen preisgünstig. Da hätten wir schon viel früher drauf kommen sollen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1

Autor:  regalbahner [ Di 13. Okt 2015, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 10. / 11. Okt. 2015, Mülheim / R,, Kleine Großbahnen........

Moin Juergen,

Zitat:
Die Töffelholm / Krähwinkel Module sind Ende der Zwanziger Jahre angesiedelt. Krähwinkel am 4. Sept. 1929, ein Freitag, wie sich die älteren unter uns erinnern werden. Rocker und Rockbands waren noch nicht erfunden. Grammophone wären evtl. angemessen.


das war mir schon klar aber nun enttäuschst du mich gerade etwas :roll:
Die Lösung wäre eine Zeitmaschine, natürlich steampunkig dampfbetrieben,
die dann die "zurück in die Zukunft" - Szene bereit stellt 8-)

Ansonsten Glückwunsch zur gelungenen Privatveranstaltung, leider
momentan für mich utopisch weit weg :(

Viele Grüße
Christoph

P.S. übrigens war der 4. September 1929 ein Mittwoch :mrgreen:

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/