Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: So 23. Feb 2020, 11:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: In Vorbereitung auf die 16. Erlebnis Modellbahn in Dresden
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2020, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Mär 2019, 21:48
Beiträge: 30
Hallo Ihr Feldbahnsinnigen,

die 16. Erlebnis Modellbahn auf dem Dresdner Messegelände steht unmittelbar bevor. Vom 14.-16. Februar kreisen dort wieder Züge in allen möglichen Spurweiten und zu allen möglichen Thematiken. Hut ab, was die Jungs vom MEC Pirna da so alles auf die Beine stellen. Ich wollte das diesmal direkt miterleben und habe uns (meinen Sohn und mich) mit unserer IIe-Anlage zum Event angemeldet. Seit vor Weihnachten habe ich jedes Modul nochmal in der Hand bzw. auf dem Arbeitstisch gehabt, heute nun den Anhänger gepackt:

Bild

Bild

Bild

Nun noch die Fahrzeuge kurz prüfen und verpacken, dann kann's losgehen. 3 Tage am Stück wird ab nächsten Freitag auf 32mm Spurweite ge"feldbahnert", was das Zeug hält. Wer die Messe besucht, kann gern in der Halle 2 Stand B5 mal vorbei kommen und unserem Treiben zusehen. Und uns natürlich auch ansprechen, für eine modellbahnerische Plauderei sind wir stets gut aufgelegt.

Also bis dahin, ich hoffe, wir sehen uns

Grüße vom Lindenauer Micha


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Das war.... die 16. Erlebnis Modellbahn in Dresden
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2020, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Mär 2019, 21:48
Beiträge: 30
Hallo Ihr alle,

melde mich von der 16. Erlebnis Modellbahn aus Dresden zurück! Es ist doch immer schade, dass die Ereignisse so aufeinander fallen müssen. Wäre natürlich auch gern mal in Döbeln vorbei gekommen und meine Modellbahnfreunde in Leipzig-Grünau konnte ich in diesem Jahr ebenfalls nicht besuchen. Alle tingelten an dem gleichen Wochenende, aber an einer Front kann man bekanntlich nur kämpfen.
In Dresden sind wir bereits zum Mittwoch Mittag angereist, um in aller Ruhe unsere Anlage aufbauen zu können. Am Donnerstag noch ein bißchen ausgeschmückt und dann konnten man schon mal schauen, was die anderen Teilnehmer so hervorzaubern. War schon eine sehr interessante Mischung von allem und auch einige excellente Sachen dabei, allerdings meist in kleineren Spurweiten, was natürlich überhaupt kein Mangel sein soll.
Bei uns ist es eben die Nenngröße IIe mit 32mm Spurweite und sieht so aus:

Bild

Vor der Ausstellung habe ich noch einige Sachen fertig gemacht, die seit Jahren so vor sich hin dümpelten. Die Feldbahnwerkstatt habe ich nun endlich mal eingerichtet und mit ein paar "Werktätigen" bevölkert.

Bild

Damit die auch mal ordentlich Pause machen können, gibts jetzt einen gemütlichen Aufenthaltsraum!

Bild

Neu ist auch die Grundfläche zur zukünftigen Dieseltankstelle, für die Aufstellung eines Daches hatte die Zeit vor der Messe nicht mehr gereicht. Hier wird also demnächst weiter gebaut, einige zukünftige kleine Ausstattungsteile konnten gleich vor Ort erworben werden.

Bild

Seit zwei Jahren haben wir den (zur Zeit noch imitierten) elektrischen Betrieb eingeführt, die elektrifizierte Strecke erreicht jetzt die (Mini)Drehscheibe, es fehlt hier noch die Abspannung über der Drehscheibe. Trotzdem wurde die Elok über die Scheibe umgesetzt, hat den Besuchern auch so gefallen.

Bild

Der elektrische Gütertriebwagen musste sein Dasein im Elok-Unterstand fristen. Das ist noch ein zukünftiges Projekt, an dem ich hin und wieder weiter arbeite, aber ein bißchen zeigen wollte ich ihn schon mal. Wenn's noch ein Stück voran gegangen ist, stelle ich ihn in einem eigenen Beitrag hier im Forum vor.

Bild

Neu war die kleine grüne Dampflok auf Faller-Basis, ein B-Kuppler (!) mit komplettierter Steuerung von der Werkbank meines Sohnes, was bei einem Faller-Fahrwerk viel Geduld erfordert, bis das rund läuft - und es lief!

Bild

Im Fahrbetrieb bewährt hat sich die Triang-Diesellok mit ETS-Fahrwerk, an der ebenfalls noch (viel) Handlungsbedarf besteht. Irgendwann ist auch die färrd'sch....

Bild

Und dann nochmal über den Tellerrand geschaut zu den ZWERGEN-WERKEN A. MERKEL, einer Art Diorama-Anlage mit Regner-Feldbahn des MEC Bw Dresden. Hier werden Gartenzwerge produziert und mit der Feldbahn transportiert, untermalt mit lustigen Effekten und Produktionsgeräuschen und war zu sehen in Halle 4. Eine nette Anlagen-Idee!

Bild

Tja, damit ist die 16. Erlebnis Modellbahn in Dresden abgehakt. Es war schön, da mal "mitgespielt" zu haben. Nette Leute getroffen unter den Ausstellern und den Besuchern, gute Ideen mit den Augen (oder der Kamera) "gemaust", zum Schluss ohne Verluste mit dem ganzen Klimperladen wieder gut zu Hause angekommen, von der Ehefrau freundlich wieder aufgenommen worden ;) (kein unwichtiger Punkt!), kann man also mal wieder machen.

Zurück zum Tagesgeschäft kehrt nun der Lindenauer

und grüßt Euch alle!

Micha


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In Vorbereitung auf die 16. Erlebnis Modellbahn in Dresden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Dez 2009, 09:30
Beiträge: 34
Wohnort: Freital
Hallo Micha,

ja, es war eine schöne Messe.
Besonders - neben den Freunden des "SchienenDamf-Forums" mit ihren Spur G "Echtdampfern", gefielen mir die beiden Anlagen von Dir/Euch gut. Besoders die "Faller"-Bahn, an der ich (der mit dem Rollator) mich mit einem der Aussteller angeregt unterhalten und über die ggw. in meinem 16qm großen Hobbyraum im Bau befindliche "Fallerbahn" berichtet habe.
Leider weiß ich seinen Namen nicht. Aber ich werde sicher hin und wieder hier über meine Fortschritte berichten.
Bild

Bild

Bild


Hier nun mein Hobbyraum kurz vorgestellt:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

VG Manfred B.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: In Vorbereitung auf die 16. Erlebnis Modellbahn in Dresden
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2020, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Mär 2019, 21:48
Beiträge: 30
Hallo Manfred,

danke für Deinen Beitrag hier. Ja, ich kann mich an Deinen Besuch erinnern, gesprochen hast Du dann in erster Linie mit meinem Sohn über Deine Pläne mit der Faller-Bahn. Na da hast Du ja ausreichend Platz in Deinem Hobbyraum. Den Platz hatten wir nie und so ist dann nach und nach die transportable Anlagen-Variante entstanden. Prinzipiell könnten wir auch unsere Module in anderer Reihenfolge aufbauen, aber so wie hier hat sich das als die bewährteste Form herausgestellt. Da die Anlage im Regelfall im PKW-Hänger gelagert ist, denken wir auch über eine kleinere Variante nach, die im Hänger bereits vormontiert ist und für eine "schnelle" Aufstellung bei einer kleineren Ausstellung nur der Hänger aufgeklappt und 2-3 Teile außen angesetzt werden und fertig. Das muss aber noch reifen.

Beste Grüße auch an alle Mitleser

vom Lindenauer

Micha


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de