Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 16:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2013, 19:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo,
ich habe das Rahmenprofil nochmal überarbeitet.
Damit läßt der sich aber nur in FUD (Frosted Ultra Detail) drucken.
Bild
Das U-Profil ist jetzt ein Extrateil. Im Rahmen und im U-Profil befinden sich kleine Löcher.
Damit läßt sich das U-Profil positionieren.
Für den Aufbau als Flachlore kann man sich am Lorenbausatz der BBF Lore orientieren, da die Maße fast identisch sind.
Ein entsprechendes Druckteil kommt noch, da wird nichts schleifen, da der Flachlorenaufbau auf entsprechenden Längsträgern sitzt.

Um die Lore als Drehgestell zu verwenden, müßte man den Längsträger durch einen Querträger mit Drehzapfenaufnahme ersetzen.
Zeichnerisch kein Problem.
Muß mir da mal ein paar Vorbildfotos und Katalogbilder ansehen.

MfG

Ronald

PS: die Schlemper funktionieren

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2013, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1046
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi Ronald,

jou, so wird's gehen ;)

Die Drehgestellrahmen und Drehschemel sehen dann so aus:

Bild

Links für 32 mm, Mitte für 30 mm und rechts für 26,7 mm Spurweite.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 09:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo,
die Drehgestellloren mit Längsträger müßten dann aber auch individuelle Anfertigungen sein, da ich bei keinem Hersteller solche Loren gefunden habe.
Ausnahme: schwere Rechteckloren von Ferrostal
Ein passendes Vorbildfoto wäre nicht schlecht :roll:

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1046
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Ronald,

stimmt in den Katalogen sind keine mit Längsträgern zu finden.
Einige Bilder von solchen Loren habe ich aber,
wobei das aber auch Umbauten oder Eigenkonstruktionen sein können.
Leider kann ich die Bilder hier nicht einstellen.
Der Längsträger scheint mir aber bei längeren Zügen zur Aufnahme der Zug- und Stoßkräfte plausibel.
Bei ein oder zwei Wagen hätte er wenig Sinn.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 12:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo,
eine Drehschemellore könnte dann so aussehen:
Bild
Der Drehschemel ließe sicherlich relativ problemlos nachrüsten.

Bild
Damit die Räder nicht schleifen, bekommen die Achslager einen Satz Abstandsstücke untergeschraubt.
Wäre auch eine Möglichkeit für die Flachlore.
Ich glaube, in Deinste wurde das erst kürzlich so gemacht, vielleicht hat der Gleisbauer ein paar Bilder davon.


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1046
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi Ronald,

ja so könnten sie aussehen :D

Für einen Vierachser sind Bremsen aber fast unumgänglich,
weshalb du wohl dein CAD Programm noch
für einen gebremsten Rahmen bemühen musst :mrgreen:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2013, 13:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo,
da ich die gedruckte Mulde noch nicht habe, wurde kurzerhand eine meiner Resinmulden zerschnippelt und neu zusammen geklebt.
Bild

Bild
Somit kann diese Lore demnächst den Testbetrieb aufnehmen.


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feldbahnkipplore, 1cbm, für 26,7mm Spurweite für IIf
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2013, 09:59 
Offline

Registriert: Mo 14. Dez 2009, 17:32
Beiträge: 39
Wohnort: D`dorf
Hallo Ronald,

hast Du inzwischen schon die Mulde von Shapeways erhalten?

Finde die Idee eine komplette Mulde zu drucken überaus spannend.

Beste Grüße

Tobias


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de