Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 09:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2014, 08:57 
Offline

Registriert: Di 22. Dez 2009, 11:07
Beiträge: 249
Wohnort: 31177 Harsum
Hallo,

ich habe meine HeeresfeldbahnGmeinder HF-50 B, Maßstab 1:45 fertig.
Eingebaut ist ein Halling-Fahrwerk, 1 DelTang-Empfänger TX-60/22 sowie ein Lipo-Akku, 320 mAh, 3,7 Volt.
Die Fahreigenschaften sind phantastisch.


Dateianhänge:
SAM_0944.JPG
SAM_0944.JPG [ 334.99 KiB | 3985-mal betrachtet ]
SAM_0942.JPG
SAM_0942.JPG [ 319.08 KiB | 3985-mal betrachtet ]
SAM_0939.JPG
SAM_0939.JPG [ 319.34 KiB | 3985-mal betrachtet ]
SAM_0937.JPG
SAM_0937.JPG [ 318.76 KiB | 3985-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

schamloser "0e Freelancer"
DelTang Funkloks 1:45
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2014, 09:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2054
Hallo,
ich glaube optisch ist das die bisher beste gedruckte HF50 deiner Sammlung 8-)
Leider scheint die Druckqualität ,sogar bei gleichen Modellen, immer noch erheblich zu schwanken.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2014, 16:53 
Offline

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 18:13
Beiträge: 15
Wohnort: Hagen
Hallo Martin!
Entschuldige bitte,daß ich als Greenhorn und auch verspätet mitten ins Thema platze.
Deine HF-50B ist wirklich ein Schmuckstück geworden! Meine macht nicht so einen guten Eindruck da ohne
"Kühlergrill" und ohne Beleuchtung und mit Pinsellackierung. Mit der Druckqualität bei Shapeways bin ich
zufrieden. MfG Werner


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2014, 23:08 
Offline

Registriert: Di 22. Dez 2009, 11:07
Beiträge: 249
Wohnort: 31177 Harsum
Hallo Werner,

vielen Dank für dein Lob.
Solltest du Hilfe brauchen schicke mir eine PN.

_________________
Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

schamloser "0e Freelancer"
DelTang Funkloks 1:45


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 17:17 
Offline

Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:51
Beiträge: 6
Hallo zusammen,
vorgestellt habe ich mich ja schon,
was für ein Halling-Fahrwerk habt ihr eingebaut ?
Ich war mal kurz auf der Händlerseite, aber das Angebot hat mich mehr oder weniger überrascht.
Meine Tendenz zur neuen Anlage geht ja doch eher zum Maßstab 1:45.
Das mit dem RC Betrieb werde ich erst mal lassen, da mehr wie 2 Kabel für mich nur Stress bedeuten. :lol:

_________________
gruß aus der Eifel
Heinz


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 10:45 
Offline

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 18:13
Beiträge: 15
Wohnort: Hagen
Moin Heinz!
Willkommen im Club. Der in der Shapeways-HF50B eingebaute Antrieb
ist bei mir der KSW-Antrieb von Halling.So viel ich weiß benutzen Martin
und andere den gleichen.Hat prima Fahreigenschaften und ist erschwinglich.
Frohes Schaffen noch
Werner fbp


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 12:19 
Offline

Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:51
Beiträge: 6
Hallo Werner,
danke für die Antwort.
Muß ich den KSW Antrieb noch "umfrickeln", oder paßt der ab Lieferung?

_________________
gruß aus der Eifel
Heinz


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 21:36 
Offline

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 18:13
Beiträge: 15
Wohnort: Hagen
:)
N`Abend Heinz,
der Antrieb muß nicht umgebaut werden.Wenn Du mit
Schienenstrom fährst reicht ein Distanzklötzchen oben drauf. Mit Deltang-Funksteuerung
wird der Antrieb auch nicht umgebaut -nur der Platz oben und vorne mit Akku und
Empfänger ausgefüllt.
Glück auf
Werner


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 10:40 
Offline

Registriert: Mo 25. Mai 2015, 10:51
Beiträge: 6
Hallo Werner,
vielen dank für die Antwort.
Das mit dem RC scheint ja eine gute Wahl zu sein, Kontaktprobleme ade.
Fährst du auch RC ?

_________________
gruß aus der Eifel
Heinz


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Shapeways Gmeinder HF-50 B
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 08:44 
Offline

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 18:13
Beiträge: 15
Wohnort: Hagen
:)
Moin Heinz!
Ich fahre mit dem Deltang Funksystem.Das benutzen inzwischen mehrere
hier im Forum.Der technische Aufbau ist einfach und die Einstiegskosten
überschaubar.
Martin z.B.schafft es sogar Beleuchtung mit LEDs in den kleinen Gehäusen
unterzubringen.Er programmiert auch seine Empfänger auf optimale Fahreigenschaften
der verschiedenen Antriebe um.

Schönes Wochenende noch
Werner


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de