Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 08:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Christian,

in Deutschland sind da Schilder mit Drohungen angebracht wie:
"unverzüglich beim Hafenmeister melden" oder
"Liegegeld ist eine Bringeschuld" :roll:
Die deutsche Sprache eignet sich besonders gut zur Erzeugung von Schuldgefühlen
gegenüber der Obrigkeit.
Kinder kommen hier zu Lande ja bereits als Steuerschuldner mit Registriernummer auf die Welt :?
Aber das ist 'ne andere Baustelle :wink:

Adventliche Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
Zitat: in Deutschland sind da Schilder mit Drohungen angebracht wie:
"unverzüglich beim Hafenmeister melden"

Hallo Christoph,

aber der darf doch sicher umsonst parken, oder heißt das bei Schiffen liegen, oder schwimmen.... :roll: :?:

Bild
Bild

Grüße
aus Franken
Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,

Code:
aber der darf doch sicher umsonst parken, oder heißt das bei Schiffen liegen, oder schwimmen.... :roll: :?:

Bei dem Falschparker würde ich aufpassen, der schießt zurück 8-)

Interessante Gestaltungsvarianten, bin mal gespannt, wie die Endvariante aussieht.



MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi Christian,

bei Schiffen heisst das "liegen" daher auch der "Liegeplatz" für das Schiff.
Man kann auch "auf Reede liegen" das bedeutet vor dem Hafen ankern,
allerdings nur wenn das erlaubt ist :wink:
Auf bayrischen Gewässern ist nahezu alles verboten,
hier oben bei uns noch nicht.
Auf hoher See gibt es noch Freiheit denn da sieht es Niemand,
was dir bei deinem Modell allerdings wenig nützt :lol:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...ich seh schon den Einbau eines :arrow: Meeresrauschensimulationssoundmodul's (welch grandioses Wort)....

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 14:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
Meeresrauschensoundmodul, bitte schön:
http://www.mytoys.de/Zauberklang-der-Meere-mit-Soundmodul/Bilderb%C3%BCcher-mit-Soundmodul/Bilderb%C3%BCcher-ab-2-Jahre/KID/de-mt.bo.ca01.02.06/1838985
Vielleicht sollte es sich aber auf Balatonplätschern reduzieren lassen, zumindest in Christians Fall.
Jetzt noch ein paar angegammelte Fischköppe und fertig ist das Geruchsmodul :roll:
(Ich will hier aber keinen zu nahe treten :oops: )


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
Zitat
Vielleicht sollte es sich aber auf Balatonplätschern reduzieren lassen, zumindest in Christians Fall.

Hallo Zusammen,

das Balatonplätschern kann zuweilen recht heftig sein,
das haben wir genau an dem Strand an dem mein Hintergrundfoto entstanden ist Ostern 2010 aufgenommen:

https://www.youtube.com/watch?v=kuVAC1UlnqU

Musik übrigens von einem Herrn R.Wagner mit einem Ausschnitt aus seiner "Schifferoper"

Viele Grüße
Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 18:13 
Offline

Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:13
Beiträge: 204
Moin,
ich habe auch ein wenig experimentiert, es sind erst versuche, die Hintergrundbilder habe ich letzten Sommer in Dagebüll gemacht.
Netten Gruß
Artur


Dateianhänge:
PC010015.JPG
PC010015.JPG [ 146.6 KiB | 1856-mal betrachtet ]
PC010016.JPG
PC010016.JPG [ 93.47 KiB | 1856-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
Hallo Artur,

sehr schönes Schiff, das wird sicher ein guter Hintergrund.
Warum sind diese "Schiffsanbindepfosten" so lange ?
:oops: eine ehrlich gemeinte Frage einer Landratte :?: :oops:

Viele Grüße
aus Nürnberg

Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gleisbaubeginn der fränkischen APA Box
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2013, 19:55 
Offline

Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:13
Beiträge: 204
Hallo Christian,
die Poller müssen so hoch sein, da der Tidenhub bei einem starken Nordwest Wind doch einmal 4m bis 5m über normal Hochwasserstand sein kann. Man nennt das dann Sturmflut, damit die Schiffe dann nicht beim Schiffer im Vorgarten stehen. Auf dem Bild siehst Du mal wie hoch so ein Poller ist, meine Partnerin ist 163 cm groß.
Nochmal einen netten Gruß
Artur


Dateianhänge:
P6070137.JPG
P6070137.JPG [ 212.39 KiB | 1843-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de