Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 10:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:01 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Haaaaalol ;-)

Ich soll mich gaaaaanz schnell Vorstellen.
Ich bin Rolf.
Wohne und arbeite auf Mallorca.
(Für den der arbeiten muss, ist das aber keine Gnade)

Modellbahnzubehör = Null

Hier muss man mit dem arbeiten, was man ergattern kann.
Viel Geld hab ich auch nicht.
Aaaaaber ich hab in den letzten Jahren viel von Euch und von "Carendt" gelernt.
Habe vor ein paar Wochen eine "MyWorld ICE Packung" und ein paar Figuren vom Chinesen (etwa 1:24) ergattert.
Ich zeig Euch mal, was man daraus alles machen kann.

Dies wird eine Low Budget mit wenig Mitteln Anlagenvorstellung.
Nur um Euch mal zu zeigen, was "einfache Leute" so alles von Euch lernen.

Die Geschichte beginnt so:

Das ist Meister Stone.
Flint Stone.
Meister Flint Stone ist Australier.
mit seinen beiden Söhne Bridge und Fire.
Mit dabei haben sie ihre Schwester Scherren.

Dateianhang:
DSCF2282.JPG
DSCF2282.JPG [ 24.02 KiB | 3300-mal betrachtet ]


Meister Stone ist Steinmetzmeister und hat den Auftrag bekommen für
eine Baustelle in Alexsandria -Sandsteinblöcke- zu Steinmetzen.

Um die benötigte Menge an steingemetzten Quadern liefern zu können,
war Meister Stone mit seinen Söhnen lange auf der Suche nach einem geeigneten
Sandsteinfelsenvorkommen.

Gefunden haben sie diesen Platz letztendlich ca. 300km westlich der
Australischen Stadt Autbeck.
In einem Kaff Namens Aiers Rogg.

Dateianhang:
DSCF2285.JPG
DSCF2285.JPG [ 45.15 KiB | 3300-mal betrachtet ]


Der Bus stammt übrigens aus der "Papierfraktion"

Das Terrain ist 98cm mal 58 cm gross.
Platt, ohne nennenswerten Bewuchs und bietet Platz, für eine Werkstatt,
eine benötigte kleine Feldbahn in GN15, einen kleinen Lokschuppen, und ein kleines Büro- Gebäude.
Inclusive ein bischen Lagerplatz für die angefertigten bzw. steingemetzten Sandsteinquader.
(Uuuund eine Zuckerrohr-Plantage ist auch nicht weit weg)


Das glaubt zumindest der Bürgermeister und die örtliche Vertretung der Policia ;-)
Dazu später mehr.

Nachdem der Claim abgesteckt wurde, begannen die vier sofort mit dem Gleisbau.
Schnell musste es gehen, und kosten durfte das auch nichts.
Dementsprechend sieht die Gleisanlage aus.

Die Schwellen, wurden aus Streichhölzern heraus gezwickt, und die Schienenprofile
stammen vom C-Gleis aus Köbbingen, das günstig ergaunert werden konnte.

Dateianhang:
Streichhölzer.JPG
Streichhölzer.JPG [ 37.68 KiB | 3300-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Newcomer am Do 6. Dez 2012, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:04 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Die gesamte Gleisanlage wird mit Sekundenkleber zusammen gehalten und sieht verheerend aus.
Aaaaaaber nach intensiven Probefahrten mit einer selbstgebauten Schönma, hat Meister Stone die Gleisanlage für gut und störungsfrei befunden, und der eigentliche Aufbau der Steinmetzmeisterei konnte beginnen.

Zum Gleisbiegen wurden die eigenen Hände verwendet (oh ja das geht),
und die Stup Switches sind zwar nicht schön, aber sie funzen einwandfrei.
Zu einem späteren Zeitpunkt, sollen diese noch optisch verschönert werden.
(Muss ja alles seine Richtigkeit haben)


Dateianhänge:
Schinenprofil.JPG
Schinenprofil.JPG [ 43.34 KiB | 3298-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:08 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Sieht momentan etwas verhaut aus (weil ich vorher mit Farbe nicht spare)
Wird sich aber bessern.


Dateianhänge:
Gleisbaufertig.JPG
Gleisbaufertig.JPG [ 83.22 KiB | 3298-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:11 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Und ds ist ein stup switch.
Erst mal mega einfach, aber funzt ohne Probleme.


Dateianhänge:
DSCF2288.JPG
DSCF2288.JPG [ 55.62 KiB | 3298-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:20 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Auf dem nächsten Bild sehen wir den Sohn von Meister Flint-Stone.
Es ist Bridge, der gerade Baumaterieal für die Plattform liefert.

Jedes Büro-Gebäude, auch in Autbeck braucht als erstes mal eine Plattform.


Dateianhänge:
Plattform.Wagen.JPG
Plattform.Wagen.JPG [ 83.57 KiB | 3298-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:26 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Gebaut hat das Büro-Gebäude Meister Stone mit seiner Tocher Sharren.
Die Söhne des selben, hatten einen weit wichtigeren Auftrag.

Dateianhang:
Rohbau2.JPG
Rohbau2.JPG [ 69.82 KiB | 3298-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Rohbau3.JPG
Rohbau3.JPG [ 80.03 KiB | 3298-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
Rohbau4.JPG
Rohbau4.JPG [ 59.64 KiB | 3298-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 20:29 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
To be continued verry soon.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2012, 20:40 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

Sekundenkleber und Streichholzschwellen..... - Ich glaub´mich tritt ein Pferd. Sieht aber saumäßig gut aus. Gut genug um bei jedem gestandenen MOR0Pisten eine mittlere Sinnkrise auszulösen.

Die Hintergrunz-Geschichte ist auch nicht schlecht. Möge Autbeck und Aiers-Rogg blühen und gedeihen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2012, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Okt 2012, 16:10
Beiträge: 76
Danke Newcomer,

tolle Story, bin schon auf die Fortsetzung gespannt.

Es ist schon beeindruckend mit wie wenig du hier schon so viel erreicht hast.

Noch viel Glück beim Ergattern!
Grüße nach Mallorca!

_________________
Bis die Nächte!
T. =8-)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN15 in Autbeck
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 01:15 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:26
Beiträge: 47
Wohnort: Mallorca
Natürlich sind Meister Stone und seine Söhne recht faule Gesellen.
Denen liegt gar nix an ihrer "Eisenbahn"
Die wollen nur das dieses Ding für ihre Zwecke funktioniert.
Gepflegt wird hier gar nix.

Darum sieht die "Gleisanlage" nach geraumer Zeit auch so aus:

Dateianhang:
Eingesandet2.JPG
Eingesandet2.JPG [ 106.68 KiB | 3240-mal betrachtet ]



Dateianhang:
Eingesandet1.JPG
Eingesandet1.JPG [ 72.47 KiB | 3240-mal betrachtet ]


Da lässt man den Mallorcinischen Sand einfach zwischen die Gleise laufen.
Dann kommt da noch verdünnter Weisleim drauf ( Es regnet hier verdünnten Weisleim)
und alle Gleise sehen bald aus wie oben gezeigt,

Weil:
Man ist ja zu zu müssig, um die "Gleisanlage" regelmäßig zu säubern.
Das ist aller Laster Anfang.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de