Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Fr 27. Apr 2018, 03:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 11:18 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

gerade bin ich mal wieder auf ein Uraltprojekt gestoßen. Den Lasergang-Shop Gemüsewagen.


Bild


Die Entstehungsgeschichte des Modells kann man irgendwo in den Tiefen des Buntbahnforums (BBF) finden. Das könnte allerdings schon 4 oder 5 Jahre her sein. http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=266373&highlight=gem%FCsewagen#266373
Ob das Modell jemals in den offiziellen Handel gegangen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Sinnvollerweise fängt man den Zusammenbau mit dem Chassis an. Wer hätte das gedacht?

Bild

Man erhält einen Flachwagen mit 100 x 48 mm Grundfläche. Den Boden und die Seitenwände sind mit Bretterimitation beklebt. Ein Download von Jim´s Printable Minis, Fugen dezent mit einer leeren Kugelschreiber-Mine nachgraviert.

Bild

Bild

Der Rohbau im IKEA-Design sieht dann so aus.


Bild

Um die Güter etwas vor Wind und Wetter zu schützen sind an den Seitenwänden Planen (Tempotaschentücher) montiert. Auf einer Seite natürlich offen, damit man die Ladung sieht.

Bild

Bild

Man beachte die Ösen im Wagendach. Hin und wieder wird der Gemüsewagen (angenommenerweise) per Kran auf ein Schiff oder einen größeren Wagen verladen.Quasi ein Vorläufer des späteren Container-Konzeptes.

Beim Entwickler des Laserbausatzes, Michael Sättler, werden solche Wagen verwendet, um landwirtschaftliche Produkte einzusammeln.

Bild
(Photo: MS)

Vor ein paar Tagen ist ein weiterer Bausatz auf meinem Küchentisch gelandet. Irgendeine Altlast. Dem habe ich vorerst eine Seitenwand aus 1mm Polystyrol spendiert.

Bild

Mittelfristig soll er als Gepäckwagen für eine meiner personenbefördernden Draisinen dienen.
Davon später vielleicht mehr.


Viekl Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 19:12 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

die Dachdeckerei bei Feldbahnwagen ist eine Kunst für sich. Gerne nehme ich Leinen von Einkaufsbeuteln. In diesem Fall habe ich Heftpflasterstreifen, 25 mm, verwendet.

Bild

Links habe ich die Tempotaschentuchmethode versucht. Das schlägt bei mir leider zuviele Falten.

Die Seitenplane ist in diesem Fall mal testweise aus Butterverpackung gemacht.

Bild

Da steht zwar "Deutsche Markenbutter" drauf, aber man findet auch dieses "Prüfsiegel"

Bild

"In Deutschland geprüfte Markenware", Da weiß wieder kein Mensch wo das Produkt herkommt, oder um was es sich handelt. Vielleicht wieder Analog- oder Pferde-Stutenmilch.

Bild

In der kleinen Reisekiste (Karton Download) vor dem rechten Wagen befinden sich Walzbleireste. Auch so kann man Zusatzgewichte tarnen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2013, 13:45 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

der Gemüsezug, gezogen von einer Steve Bennett DECADE, kämpft sich durch den frisch gefallenen Schnee.

Bild

Damit der Schnee auf den Dächern liegen bleibt, müssen sie erst mal von Zimmer- auf Aussentemperatur heruntergekühlt werden.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Mi 12. Nov 2014, 10:44 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

vor ein paar Tagen sind mir ein paar Bilder meiner Gemüsewagen, aufgenommen bei NUSSA 2014, zugespielt worden.


Bild


Bild

Photorechte: Walter J.

Man beachte die Dollarscheine in und rund um die Mülltonnen mit den Waschbären.

Bild


Krähwinkel ist im Semptember 1929 angesiedelt, ein paar Wochen vor dem Schwarzem Freitag, der allgm. als Beginn der Weltwirtschaftskrise in die Geschichte eingegangen ist.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Mi 12. Nov 2014, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
..ja, ja.
Die Bären in der Geldwäsche sind ja ganz putzig, aber ich vermisse eilige Alkoholika. Eilige Arzneimitteltransporteure gibt es ja genug auf den Strassen, aber Hochgeschwindigkeitsweine sind in dieser schnelllebigen Zeit nun einmal auch up to Date.
Jeder Bürohengst hat z. B. heutzutage im Ablagefach den Underberg auf Vorrat um dem Formularestress vorzubeugen. In Vino veritas !

Genauso der Frischfisch.
Liebevoll in den Abwässern unserer Atomkraftwerksanlagen gezogen oder aus den Seen um Tschernobyl importiert. Da schnalzt die Zunge und es kribbelt der Gaumen.
Wo ist also der Krähwinkeler Fisch ?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2014, 20:38 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

"Eilige Alkoholika" werden in Krähwinkel immer noch per Klein-LKW transportiert. Das passt mehr drauf.

Bild

Willi fährt ausnahmsweise mal keinen Ford, sondern einen Studebaker, wenn ich mich nicht irre. Gekauft bei den Beverly Hillibillies. Die Weinkisten findet man auf der Homepage als Lau-Down-Load von Schmidt Barsinghausen.

Noch flotter geht es mit dem BMW Dixi Flitzer aus DDR (Modell) Produktion

Bild

Kurz nach der Wende wurden die für 2 oder 3 Deutschmarks auf westdeutschen Modellbaubörsen verramscht.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2014, 09:52 
Offline

Registriert: Sa 11. Mai 2013, 16:51
Beiträge: 100
Moin,

soviel Schnaps und Alkohol (arabisch ‏الكحول‎, DMG al-kuḥūl, oder ‏الغول‎ / al-ġawl: das Allerfeinste) schon am frühen Morgen – P R I M A
Bevor die blaue Exekutive zuschlägt, mal eine diskrete Privatfrage von einem alten Schluderer:
Gibt es in Krähwinkel einen TÜV mit öffentlich rechtlicher Gewaltausübung ?

Mit leicht lallendem Gruß,
Rolf Tonner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2014, 10:46 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

selbstverfreilich gibt es auch in Krähwinkel einen Tüv. Die Mitarbeiter sind aber noch am Dampfkessel ausgebildet, was ihre ursprüngliche Aufgabe war:

Bild

Ansonsten geht alles, was unbrauchbar ist, über die Planke oder über die Klippe:

Bild

Bild


Jetzt bin ich aber gespannt, wie wir wieder die Kurve zum Theadthema "Gemüsewagen" kriegen.


Viel spaß

JZ / Otter 1


Zuletzt geändert von Otter_1 am Sa 15. Nov 2014, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2014, 12:41 
Offline

Registriert: Sa 11. Mai 2013, 16:51
Beiträge: 100
Otter_1 hat geschrieben:
. . . Jetzt bin ich aber gespannt, wie wie wieder die Kurze
zum Theadthema "Gemüsewagen" kriegen. . .

Mahlzeit,
ganz einfach: Gemüse sollte vor dem Verzehr gekocht oder gedämpft werden.
Folglich liegt es nahe, eine wegen Fahrwerksschaden ausrangierte Dampflok auszuweiden
und zu einem "Kochwagen" umzubauen.
Guten Appetit :mrgreen:

Mit freundlichem Gruß,
Rolf Tonner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Gemüsewagen
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2014, 12:53 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2047
Moin,

das Thema "Essen auf Rädern" hatte ich schon mal angestoßen: http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=56&t=835&hilit=Essen+auf+R%C3%A4dern

Auch da kam nix dazu aus der Gemeinde. Da stelle ich meine Gemüsewagen doch lieber gleich auf den Wochenmarkt:

Bild

Übrigens nicht zum ersten Mal. http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=1351&hilit=Markt&start=10

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de