Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 17:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: Sa 10. Mai 2014, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Okt 2012, 16:10
Beiträge: 76
Hallo Ronald,
"Gut Ding will Weile haben." kp
Ist zwar ein Spruch mit soooooooo einen langen Bart, aber stimmt
überraschender Weise immer wieder. :D
Die Wiese sieht richtig gut aus, das eingewachsene Gleis, Klasse!
In H0 ist das unbehandelte Islandmoos verpönt, in G wirkt es sehr
stimmig!
Was für ein Gras benutzt du?

_________________
Bis die Nächte!
T. =8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: Sa 10. Mai 2014, 21:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2001
Hallo,
an Grasfasern benutze ich so ziemlich alle, die es gibt, wenn sie denn zum Thema passen (Spätsommer;Frühherbst).
Als Begrasungsgerät kommt eine umgebaute Fliegenklatsche mit Teesieb zum Einsatz.
Ich habe durch andere Akkus (Lipos), die Betriebsspannung etwas erhöht, was zu einer höheren Hochspannung (vermutlich, habe kein Meßgerät, das zu überprüfen) führt.
Einzig mit den ganz langen Grasfasern (über 10mm Länge) gibts Probleme. Die muß man wohl einzeln pflanzen :roll:
Die Begrünung ist aber noch nicht fertig.
Auf das bestehende Gras werden wiederum etwas andersfarbige Grasfasern punktförmig aufgebracht.
Das erhöht die dreidiemsionale Wirkung und kaschiert den "Golfplatzeffekt"

Mit dem Islandmoos teste ich gerade eine "Verfeinerung".
Ich versuche zusätzliches Mikrolaub von Noch draufzukleben, hatte das irgendwo im Netz in einem Video gesehen.
Mal sehen, ob es funktioniert.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 05:50 
Offline

Registriert: Di 4. Mär 2014, 18:09
Beiträge: 33
Wohnort: Hannover
Hallo Sandbahner,
das sieht ja schon super aus. Aber der im Februar als Zeichnung abgebildete Gleisplan ist das doch nicht - oder?

Gruß
Jürgen (Feldbahnfan-atiker)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 10:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2001
Hallo Jürgen,
es ist noch der gleiche Gleisplan.
Im sichtbaren Bereich wird es auch keine Änderungen mehr geben.
Letztens sind nochmal 7 Fleischmann Handweichen eingetroffen.
Eventuell kommen dann noch ein paar Anschlüsse für Erweiterungen dazu.
Vielleicht gibt es hinter den Kulissen auch einen Abstellbahnhof, mal sehen.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 10:47 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 392
Hallo Ronald.

Sieht prima aus, deine "Neue", gratuliere. Mir, als "Grünzeug-Fan", gefällt das eingegraste Segment besonders. Die eingewachsenen Gleise verbreiten genau das "Feldbahn-Flair", wie man es im Kopf hat, toll.
Beim Bau meiner 2f-Anlage habe ich bisher noch kein Islandmoos verwendet (habe einfach keins mehr), aber zu 1/35-Zeiten habe ich damit auch experimentiert. Ich bin damals nach einigen Versuchen auf den Dreh gekommen, braunes oder graues Material zu verwenden und dem eine Belaubung mit Flocken in verschiedenen Grüntönen zu verpassen. Muss mal meine alten Dateien durchgraben, bestimmt finde ich noch ein Foto.
Viel Spass beim weiter bauen.
Sonntagsgruss aus der Schweiz, Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 11:06 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 392
Hallo Ronald
Habe soeben ein paar Fotos gefunden, evtl. etwas zoomen. Flockengrösse und Dichte der Belaubung kann ja dem eigenen Geschmack angepasst werden. Gruss Uwe.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GN 15 Modulanlage
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 13:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2001
Hallo,
bin gerade dabei, Islandmoos zu beflocken und probiere mehrere Methoden aus.
Bilder folgen.


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de