Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 01:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Von der Erfindung des Lokführerhauses
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 16:11 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2127
Moin,

in früheren Zeiten, also als das Wünschen noch geholfen hat, fuhren die meisten Lokomotiven als Cabrio, also ohne gedecktes Führerhaus durch die Gegend. Das Personal musste sich Wind und Wetter um die Ohren hauen lassen.

Oft kamen Züge überhaupt nicht an, oder noch öfters, ohne Personal. Lange Zeit dachte man, die seien heruntergefallen oder klammheimlich ausgewandert.
Ersatzpersonal war damals noch relativ preiswert.

Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts kam man, nach Hinweisen von Prof. Helsink, der Sache auf die Spur. Stinknormale Wald- und Wiesen-Vampire !


Bild

Das obige, handkolorierte Bild aus einer Plattenkamera, ist etwa 1910 im Umfeld des Sir Heywood Landsitzes aufgenommen worden. Bis zur Einstellung der dortigen 15 Inch Bahn war dort ein Adeliger aus Siebenbürgen / Transylvanien zu Gast. Der hat damals Bram Stoker Dönekes aus seinem Leben erzählt. Aber die (verfälschten) Geschichten kennt man ja.

Lange Rede, kurzer (Un-) Sinn. Lokfürer und Heizer haben heutzutage meist ein Dach über dem Kopf. Über Personalschwund durch Vampir-Schäden ist nie wieder berichtet worden. Vampire stehen inzwischen unter Artenschutz.

Wenn auf Modellanlagen Lokomotiven ohne Personal fahren, dann ist der Beitzer entweder zu geizig, welches anzuheuern oder es handelt sich um notorische Geisterfahrer.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Erfindung des Lokführerhauses
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...1910 iss ja urig lange her. Damals hat man noch Knoblauch ins WC gehängt als Antitranspirant.

Und das Lokomotivenführerhäuser ( ...den Begriff Zigeunersauce will man verbieten wegen den Roma und Sinti, Negerküsse sollen auch rassistisch sein, aber warum darf man die Lokführerkabine noch Führerhaus nennen ??? Na egal...) Dächer bekamen, hatte mit der zunehmenden Industriespionage von oben zu tun. Erst Zeppeline, dann Dreidecker und später die Drohnen, sollten ausspähen was der Feind so vor hat oder welche Technik er bedient. Deshalb wurde zugedeckt was Betriebsgeheimnis bleiben sollte.
Erst Google Home View wird neue Blickrichtungen eröffnen, wenn private Wohnräume dann dafür freigegeben sind.

Alte Geheimrezepte gegen vampiristische Umtriebe waren schon jeher gedörrte Hühnerfüße ( heute nur noch als Hundeleckerli beliebt) religiöse Glockenspiele auf geweihten Eisenbahnwagen oder heilige Kröten am Gleisbett. Da kommt garantiert kein Nachtschwärmer an den Rhesusfaktor ran.....


Dateianhänge:
Hühnerfüße 2.JPG
Hühnerfüße 2.JPG [ 452.03 KiB | 385-mal betrachtet ]
glockentransport.JPG
glockentransport.JPG [ 482.44 KiB | 385-mal betrachtet ]
Kröte 1 20,3.JPG
Kröte 1 20,3.JPG [ 450.45 KiB | 385-mal betrachtet ]

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Erfindung des Lokführerhauses
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 22:37 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2127
Moin,

soweit ich weiß, lassen sich Vampire schon lange nicht mehr von dem traditionellen Trödel wie Hühnerfüße, Knoblauch, Klerikales, Kröten, Silberkugeln usw. beeindrucken.

Es gibt es schon lange wirksame Schutzimpfungen und Gegenmittel, wie ein Blick in das aufgeschlagene Rezeptbuch des Grafen Orlok belegt.

Bild

Wie er mir erzählt hat, arbeiten Vampire heutzutage vorwiegend bei Banken und Spielzeugbahn-Herstellern. Ehrenamtlich natürlich.

Einen sehenswerten Film über Probleme zeitgenössischer Vampire hat Jim jarmusch kürzlich abgeliefert:
http://www.spiegel.de/kultur/kino/jim-jarmusch-film-only-lovers-left-alive-a-940657



Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de