Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß RX-62
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2015, 21:31 
Offline

Registriert: Di 22. Dez 2009, 11:07
Beiträge: 249
Wohnort: 31177 Harsum
Hallo Ronald,

genauso habe ich es soeben getestet, es ist alles ok !

Nur eine Frage noch, ich habe einen 12 Volt Stepper eingebaut, auf welchen Wert stelle ich die LVC ein?
In David´s Anleitung geht es nur bis 9 Volt.

_________________
Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

schamloser "0e Freelancer"
DelTang Funkloks 1:45


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß RX-62
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2015, 22:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo,
LVC auf Akkuspannung einstellen.
Dafür gibt es ja extra den "Überwachungsanschluß" an Pin L.


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß RX-62
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2015, 23:53 
Offline

Registriert: Di 22. Dez 2009, 11:07
Beiträge: 249
Wohnort: 31177 Harsum
Hallo Ronald,

das habe ich ja bereits gemacht, Davids Anleitung sagt aber nur etwas zu Eingangsspannungen bis 9 Volt, nichts aber über Eingangsspannungen von 12 Volt.

[LVC] - LOW VOLTAGE CUTOFF

Lipos are damaged if over-discharged. The Rx cuts power to the motor when the voltage falls too low. Power can be applied to the motor again if the operator first closes the throttle. Recharge your battery when this happens. The cut-off threshold is selected automatically based on the highest voltage measured. Measurements should be within 2% accuracy.

3v for <4.3v measured at startup
4v for 4.3-6v
6v for 6-9v
9v for >9.1v


The Rx does not have an automatic threshold for 4S lipos. And some battery chemistries need other thresholds. So the voltage thresholds can be set manually. 4S lipos would normally need a 12v cutoff. The threshold cannot be set to less than 2.6v.

Welchen Wert muss ich da in der LVC-Einstellung einprogrammieren ?

_________________
Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

schamloser "0e Freelancer"
DelTang Funkloks 1:45


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß RX-62
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 11:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2056
Hallo,
wie schon am Telefon geklärt, überwacht der "L" Eingang die direkte Akkuspannung, also hier den Wert der Akkuspannung programieren, bei einer Lipozelle wären das dann 3V.


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluß RX-62
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 11:53 
Offline

Registriert: Di 22. Dez 2009, 11:07
Beiträge: 249
Wohnort: 31177 Harsum
Hallo Ronald,

vielen Dank für die Info ! Jetzt ist alles sonnenklar.

_________________
Viele Grüße aus der Hildesheimer Börde

Martin

schamloser "0e Freelancer"
DelTang Funkloks 1:45


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de