Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 09:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RX-61-C
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2015, 10:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2086
Hallo,
wie Martin und ich gestern bei Tests festgestellt haben, beträgt die Ausgangsspannung an den Pads des RX-61-C nur ca 2,5V.
Damit ist ein Betrieb von LED`s mit einer höheren Betriebsspannung nicht unbedingt möglich.
Meine Test LED`s sind mit Vorwiderstand und für 5V ausgelegt.
Die Leuchtkraft ist zB zur Anzeige von Betriebszuständen (Status LED) ausreichend.
Für eine Front und/oder Heckbeleuchtung bei Verwendung von weißen oder warmweißen LED`s ist die Lichtausbeute zu gering (von mir getestet mit SMD 0402 pur weiß).
Abhilfe schaffen hier der Einsatz von LED´s mit einer Beriebsspannung von maximal 2,5V oder dem Vorschalten eines entsprechenden Schalttranistors.
David wurde über das Problem informiert und arbeitet daran.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de