Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 15:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weibliche Mechaniker
BeitragVerfasst: Di 7. Nov 2017, 19:56 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 1999
Moin,

Fa. ICM aus der Ukraine baut stetig sein Zivil-Programm in 1 : 24 aus. Neben diversen Fords Tin Lizzies, Henry Ford mit Mitarbeitern, gibt es jetzt 3 weibliche Mechaniker ab 1910. Meine Muster habe ich im örtlichen Fachhandel bestellt. Zivilfiguren haben die selten im Angebot. Model Kit # 24009 :

Bild

Keine Ahnung, ob in Amerika schon 1910 Frauen an Autos oder Maschinen gearbeitet haben.
Aber Overalls sind ja relativ zeitlos. Die Wahl des Schuhwerks, hohe Hacken, dürften hier oder da zu hochgezogenen Augenbrauen führen.

Die Passgenauigkeit der Figuren hält sich in Grenzen. Meine Muster habe ich mit Spachtel von Vallejo (Spanien) bearbeitet. Es soll sich um in Acryl angerührten Marmorstaub handeln. Trocknet jedenfalls sehr schnell und wird steinhart.

Das Auto im Bild ist ein Sun Star Metallmodell. Ford T 1925. Die wurden zu DM-Zeiten in unterschiedlichen Varianten für 50.- DM verkauft. Findet man gelegentlich noch bei Ebay.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weibliche Mechaniker
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 02:37 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 1999
Moin,

eine weitere weibliche Mechanikerfigur ist mir kürzlich aus Wolgograd zugeschickt worden.
Samanta, das Mädchen für Alles. ("Fix it, Sam")

Bild

Ein Weißmetallbausatz in der Größe Scale 75. Das wäre eigentlich 1 : 24, die Figuren aus der Serie fallen allerdings recht groß aus, so das sie locker zusammen mit 1 : 22,5 Bevölkerung verwendet werden können.

Man findet diese Steampunk Figuren u.A. bei Ebay von unterschiedlichen Anbietern.
Mein Exemplar stammt von www.rover-miniatures.com .

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weibliche Mechaniker
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 17:10 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 1999
Moin,

die Ukraine Mädels turnen mal testweise im Morgennebel auf einer Ralph Brammer Gn15 Lok herum:

Bild

Bild

Die Hintergrundkulissen stammen von Thomas A. Yorke.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de