Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 11:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Orenstein Feldbahndampflok in 1:13
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 18:44 
Offline

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 09:43
Beiträge: 19
Fetzt :). Erinnert mich an meine.
Sag mal, sind Deine Gleise die ganze Zeit draußen?

_________________
Gruß Lorenz


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orenstein Feldbahndampflok in 1:13
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Lorenz,

Zitat:
Erinnert mich an meine


zeigen :!: :!: :!:

Nein, meine Gleise sind nicht immer draußen.
Sicher würden dann auch die unbehandelten Blechschwellen zu schnell durchrosten.
Das ist eine "temporäre Grasbahn" :lol:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orenstein Feldbahndampflok in 1:13
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 19:23 
Offline

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 09:43
Beiträge: 19
regalbahner hat geschrieben:

zeigen :!: :!: :!:

Viele Grüße
Christoph


Ist diesmal aber kein Eigenbau (bis auf die hölzerne Pufferbohle).

Bild.

_________________
Gruß Lorenz


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orenstein Feldbahndampflok in 1:13
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Schööööön :mrgreen:
flf

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orenstein Feldbahndampflok in 1:13
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin moin zusammen,

nur war meine kleine Nanni über 2 Jahre lang außer Betrieb,
hat einen neuen Antrieb, neue Räder und ein komplett neues Gestänge
bekommen und seit gestern Abend läuft sie wieder :D

https://youtu.be/ZcuW0PWFfbQ

Fertig ist sie allerdings immer noch nicht :wink: aber das wäre ja auch langweilig
und da sie mit den nun vorbildgetreuen Rädern jetzt etwas höher ist,
muss ich wohl auch die Pufferbohlen noch umbauen.
Also gibt es nach wie vor genug zu tun 8-)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orenstein Feldbahndampflok in 1:13
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Zusammen,

nun hat die Kleine in Alt Schwerin auch mal wieder eine Ausstellung mitgemacht
und sich gut bewährt.

Bild

Die meiste Zeit war sie mit dem Langholzzug unterwegs.

Bild

Sie ist nun die zweite Lok, die ich mit dem JGY-370 Getriebemotor ausgerüstet habe.
Ich musste die drei Li Zellen mit je 2600 mAh das ganze Wochenende nicht nachladen.
Deshalb würde ich mal sagen, dass diese Motoren ihre Praxistauglichkeit bewiesen haben.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de