Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prefo Lore über Nacht im Regen
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2016, 09:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
da habe ich doch die Prefo Lore letzte Nacht auf dem Balkon im Regen stehen gelassen.
Die DDR Plaste rostet aber auch fürchterlich :roll:
Bild

Bild

Bild


MfG

Ronald


PS: die Räder haben nichts abbekommen, sind wohl resistent :lol:

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prefo Lore über Nacht im Regen
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2016, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Ronald,

das funktioniert aber nur im Süden.
Hier bei uns müsstest du die Lore für dieses Ergebnis
wochenlang gießen. Regen ist eine Seltenheit.

Schaut aber, abgesehen von den Rädern, richtig gut aus :!:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prefo Lore über Nacht im Regen
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2016, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...sieht richtig realistisch aus. Man merkt auch an deinem Poststil das du dich selber freust. Man könnte annehmen, das sich verschiedene Schichten Farbe und Schmutz zu unterschiedlicher Zeit ablösen wollen. Dazwischen Rost in unterschiedlicher Tiefe.
Gelungen, würd ich sagen... kp...und tippe außerdem auf sehr sauren Regen....

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prefo Lore über Nacht im Regen
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2016, 20:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2166
Hallo,
inzwischen wurde auch die 2. Lore verrostet und hat in Schkeuditz unermüdlich Sand befördert.
Bei der 2. Lore habe ich die Oberfläche vorher mit Plastic Primer besprüht, da hält der Rost wesentlich besser.
http://www.ebay.de/itm/319686-DUPLI-Color-Plastic-Primer-Plastik-Kunststoffgrundierung-Haftgrund-150ml-/221741617004?hash=item33a0d48f6c



MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prefo Lore über Nacht im Regen
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 10:28 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

ich verwende immer noch auf allen Untergründen noch das Klumps vom Baumarkt oder Sonderpostenverkauf. Meist steht da "Zinkstaubgrau" oder "Zinc-Oxyde" drauf.

Der Untergrund wird dadurch fast saugfähig und fast jede Farbe haftet darauf. Die diversen Rostpampen sowieso. Denen tun ein paar Tage Luftfeuchtigkeit oder sogar Regen immer gut.

Puristen würden vielleicht anmerken, die Rostergebnisse sind ja in 1 : 1. Also nicht maßstäblich.
Auf Vorbildmaße umgerechnet wären das wahre Kraterlandschaften. Aber was interessieren mich Puristen. Sieht überzeugend und gut aus und damit hat es sich.

Bild

Manchmal bringt übrigens Abpudern mit schwarzen oder dunkelgrauen Pigmenten noch mehr Tiefe.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de