Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: Fr 20. Jan 2017, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Ronald und Martin,

danke für euren wichtigen Tip. Der Empfänger wurde so verpackt von David geliefert.
Die Folie kommt ab.

_________________
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Feldbahnfreunde,

mittlerweile sind schon wieder drei Monate ins Land gezogen. Damit die gestrahlten Teile nicht wieder anlaufen, habe ich sie jetzt lackiert.

Bild

Wie schon bei der OMZ 177, wurde für den Rahmen wieder der Supertherm-Lack von Dupli-Color verwendet, welcher anschließend im Backofen eingebrannt wurde. Den Grünton der Aufbauten hatte ich ursprünglich für mein NSU Quickly besorgt. So verbindet man Hobbys. ;)

Bild

24.06.2018: Bildlinks korrigiert

_________________
Gruß
Andreas


Zuletzt geändert von Strippenbahner am So 24. Jun 2018, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Feldbahnfreunde,

weiter gehts. Die DIEMA hat ein Getriebe mit einem großen Schaltrad oben drauf. Aus Messingprofilen und -blechen unterschiedlicher Größe und Stärke, habe den Getriebekastens gebaut. Im Baumarkt fand ich einen Schubladengriff aus dem der Sockel für das Schaltrad entstand. Das Schaltrad selbst stammt aus dem Schiffsmodellbau. Der Griffring ist leider etwas zu dünn aber ich habe momentan nichts Besseres gefunden.
Abschließend kamen noch die Hebel dran. Das Ergebnis ist nicht 100% original aber mir gefällt es ganz gut. 8-)

Bild

Bild

24.06.2018: Bildlinks korrigiert

_________________
Gruß
Andreas


Zuletzt geändert von Strippenbahner am So 24. Jun 2018, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Feldbahnfreunde,

die DIEMA ist mit einer Wurfhebelbremse ausgestattet. Diese fehlt bisher bei meinem Modell.
Bei einem Besuch im Frankfurter Feldbahnmuseum, habe ich mir das mal genauer angesehen:

Bild

Heute habe ich mit dem Bau der Bremse beschäftigt. Das Ganze war eine ziemliche Fummelei. Für das Gewicht wurde ein miha-Weichenhebel „verwurstet“.

Bild

Im Vergleich mit dem Bild vom Vorbild, sind Ähnlichkeiten erkennbar. Die Sprite-Flasche fehlt aber noch. ;)

Bild

24.06.2018: Bildlinks korrigiert

_________________
Gruß
Andreas


Zuletzt geändert von Strippenbahner am So 24. Jun 2018, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Feldbahnfreunde,

eigentlich ist meine Feldbahnlok viel zu sauber und auch der Lack glänzt zu sehr. Das kann so nicht bleiben. Deshalb habe ich in den letzten Wochen einiges zum Thema Alterung gelesen und Videos geschaut. Jetzt war es Zeit für die Praxis.

Als ersten Schritt habe ich den Lack mittels Scheuermilch und einer alten Zahnbürste vorsichtig bearbeitet. Mit einem Glashaar-Radierer und feiner Stahlwolle wurde dann noch stellenweise etwas nachgearbeitet. Anschließend wurde mit einem Wash von Vallejo, sehr stark verdünnten Acrylfarben sowie einigen Trockenfarben der Aufbau bearbeitet. Hierbei bin ich sehr vorsichtig vorgegangen.

Bild

Bild

Bild

Das war mein erster Versuch. Jetzt kommt der Rahmen noch dran.

24.06.2018: Bildlinks korrigiert

_________________
Gruß
Andreas


Zuletzt geändert von Strippenbahner am So 24. Jun 2018, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2052
Hallo,
meine Diema gefällt mir so werksneu auch noch nicht besonders.
Gebrauchsspuren bringt sicherlich der Ausstellungsbetrieb, solange kein Zeltdach auf die Lok fällt :(

Deine dezenten Gebrauchsspuren sehen schon gut aus.
Vielleicht solltest du erstmal mit den Rädern weiter machen?


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 – ein neues Projekt in 1:13
BeitragVerfasst: Mo 31. Jul 2017, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Roland,
sandbahner hat geschrieben:
Vielleicht solltest du erstmal mit den Rädern weiter machen?

das habe ich glatt gemacht:

Bild

Die Räder wurden brüniert und der Rahmen etwas "gewashen". ;)

24.06.2018: Bildlink korrigiert

_________________
Gruß
Andreas


Zuletzt geändert von Strippenbahner am So 24. Jun 2018, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIEMA DS 12 in 1:13
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:15
Beiträge: 85
Hallo Feldbahnfreunde,

nachdem mein Freund Martin mir den "Deltang-Kabelkram" eingebaut hat, ist die Lok jetzt fertig.

Bild

Die Lok lässt sich damit sehr feinfühlig steuern: https://youtu.be/yYJGHkT2KiQ

Bild

24.06.2018: Bildlinks korrigiert

_________________
Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de