Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 01:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Minimum Feldbahn Lokomotive
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 07:39 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

man sagt, bei der Feldbahn gibt es nichts, was es nicht gibt. Gelegentlich sieht man abenteuerliche Konstruktionen, oft in den Feldbahnwerkstätten aus zusammengesuchten Teilen und Altlasten zusammengepfriemelt.

Si Harris von ModelEarth (UK) hat Ende letzten Jahres in kleiner Auflage (vorerst 25 Stück)
seine Kleinstlok "Tyke" auf den Markt gebracht. Für 200 brit. Pfund bekommt man ein grundiertes Fertigmodell aus Gießharz. Lediglich die Pinselei oder sonstige Gestaltung / Detaillierung muss der Kunde übernehmen. Mein Exemplar ist erst vor wenigen Tagen angekommen.


Bild

Bild


Ein Hudson Lorenrahmen, eine Motorhaube, ein Getriebe, ein alter Autositz. Fertig ist die Laube. Das sieht erst mal nach nichts aus. In England verwendet man durchaus U.Profil für Rahmen, hat aber die Öffung zur Innenseite.

Konstruktiv ist das Modell ein Leckerbissen. Im Getriebekasten steckt ein 6 Volt Getriebemotor, Übersetzung 60 : 1. Per Kette wird die Kraft auf die Hinterachse übertragen, mit einer weiteren Kette auf die Vorderachse. Die Achsen sind gefedert gelagert, was auch auf welligen Gleisen jederzeit einen sichern Kontakt und damit Zugkraft gewährleistet.

Bild


Vier Standard Akkus und die Ladebuchse sind unter der abnehmbaren Motorhaube untergebracht. Die Einfachsteuerung, Stop, Vorwärts, Rückwärts, erfolgt über den gut errreichbaren Schaltungshebel. Für RC Empänger, z.B. für Deltang, ist natürlich ausreichend Platz vorhanden.

Ich meine, ich hätte es schon mal erwähnt. Bei ModellEarth verwendet man 3 - 4 Atü Überdruck beim Abgiessen. Das ergibt sehr scharfe und natürlich blasenfreie Abformungen.

Bild


Die feine Kupplung ist aus Messing. Sie wird einfach in ein vorbereitetes Loch im Chassis gesteckt. Dadurch hat sie etwas Seitenspiel, was bei engen Radien sehr hilfreich sein kann.

Bild


Seitdem wir bei der Sumpfdrachenbahn eine Frauenquote eingeführt haben, sitzt auch gerne mal eine Frau auf dem Bock. Hier eine aus der Werkstatt von Banjo Mike aus GB.


Bild


Viele weitere Bilder, besonders aus der Kontruktions- und Entwicklungsphase findet man in der SE Lounge. Übrigens ein sehr gutes Beispiel für Kundeninformationspolitik. Man weiß vorab sehr genau, was man bekommen wird.
Anmeldung erforderlich. http://www.7-8ths.info/index.php?topic=16684774.15

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Zuletzt geändert von Otter_1 am So 12. Aug 2018, 00:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minimum Feldbahn Lokomotive
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 19:59 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

inzwischen haben die ersten Zugkrafttests begonnen. Zieht mehr, als das Vorbild jemals weggeschleppt hätte:


Bild

Bild

Die Hudson Skips sind aus Teilen von Ralph Brammer entstanden, die er mir vor 12 Jahren mal geschenkt hatte.


Auch Opa Krummwiede von der Residenzia "Dem Morgenrot entgegen", konnte es sich nicht verkneifen, mal auf das Minigefährt zu steigen. Er ist natürlich hingerissen, wenn nicht sogar begeistert.


Bild


Sein Enkel Kevin hält solche Knatterkisten ja eher für Dreckschleudern und Umweltversauer. Meinen Nachbarkindern gefallen die bunten Comix Figuren wesentlich besser, als die normalen verdreckten Arbeiter.



Viel Spaß

JZ / Otter 1


Zuletzt geändert von Otter_1 am So 12. Aug 2018, 00:27, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minimum Feldbahn Lokomotive
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 10:15 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

hier sind ein paar Erstzbilder von der ModelEarth TYKE:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bisher dachte ich, wesentlich kleiner könnte man keine 7 / 8th Scale Lok bauen.
Die Diemma JL 6 aus Ronalds Feldbahnschmiede, bzw. 3 D Druckerei, ist noch ein paar Zentimeter kürzer.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minimum Feldbahn Lokomotive
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 18:40 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

in der Zwischenzeit habe ich noch ein paar Details montiert. Z.B. Kupplungspedal, Handregler, Lampen, Bremsen, Ersatzbatterie usw.

Bild

Bild

Der Fahrer ist aus einer chinesischen Biegefigur und einem Kopf aus dem Sandbahner Drucker entstanden.

Bild

Beschriftung ist mit einm Gummistempel aufgedruckt.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Zuletzt geändert von Otter_1 am So 12. Aug 2018, 00:22, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minimum Feldbahn Lokomotive
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 12:57 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

ein kleiner Feldbahnzug, vorwiegend aus ModelEarth (UK) Material zusammengestellt. Grundnahrungsmittel für die Sumpfdrachenfarm. Torf und Ölprodukte.

Bild


Die Fässer sind Altlasten von LGB, das Gestell ist aus Raketenstöcken und ein paar OZARK Schrauben.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Zuletzt geändert von Otter_1 am Di 15. Mai 2018, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minimum Feldbahn Lokomotive
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...das Zugpferd hat durch die Zurüstteile jetzt sehr gewonnen. Selbst auf dem Schreibtischparkplatz sieht so ein Zügle ansehnlich und erfrischend aus.

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de