Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 20:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Walisischer Granit Transportwagen
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 11:57 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2110
Moin,

vor etwas mehr als einem Jahr ging in England eine weiterer Modellbahnhersteller an den Start. Bolelasercraft.com Steve Blackmore und seine Frau Barbara stellen ausgesprochen
preisgünstige Bausätze, vorwiegen in 16mm Scale her.

Auf einer Ausstellung wurde er angesprochen, ob er nicht mal etwas in 7 / 8ths Scale machen könne. Hier ist das erste Angebot: http://bolelasercraft.com/product/trefor-mill-wagon/

Ein sauber gelaserter Komplettbausatz für 60 Brit. Pfund, also ca umgerechnet 66 Euronen.
Kmplett heisst in diesem Zusammenhang, alle Holzteile, Beschlagteile und Slater´s Säbelspeichen Räder (Metall / Kunststoff. 165 x 90mm (plus Puffer / Kupplungen)
Dazu eine sehr informativ Bauanleitung und eine sehr ansprechende Verpackung.

Der Zusammenbau ist einfach und umkompliziert. die Teile müssen kaum nachgearbeitet werden. Bretterfugen kann man mit einem harten Bleistift etwas nachgravieren.


Bild

Bild


Beschläge, Kupplungen und Verschlussmechniken bestehen aus "gesintertem" 3 D Druck.
Das macht einen sehr festen Eindruck. Lediglich dien Achsen der Drehteile sollten durch Metallstifte ersetzt werden (schlagt Steve vor), fall man sie häufiger betätigen möchte.

Bild
Bild


In der Narrow Gauge & Industrial Railway Modelling Review # 89 (2ß11) gibt es einen sehr umfangreichen, gut illustrierten Artikel über das Vorbild und die Trevor Quarry Mine (Steinbruch) in Nord Wales. Die hatten über 200 von diesem Wagentyp im Einsatz.

Um die Wagen zu entleeren, wurde ein Gleisstück einseitig ca 40% angehoben.
Aus Sicherheitsgründen wurde eine Kette an der Bordwand eingehängt, damit er nicht die Rampe runterkippte. Deshalb ist die feste Bordwand mit einem Metallprofil belegt und im Bereich, wo die Kette bei Schräglage scheuert, ist eine Metallplatte angebracht.

Bild
Bild

Diese Details sind nicht Teil des Bausatzes, aber leicht selber anzufertigen.

Bild
Bild

Bild

Farblich Gestaltung wurde per Tubenacryl und Pigmentpulvern aufgebracht. Die Beschriftung mit Gummistempeln.

Dieser Bausatz gehört mit zu den Besten, die ich in den letzten Jahren zusammengefummelt habe. Den Aufbau habe ich nicht mit dem Chassis verklebt, kann ihn also abnehmen und andere Aufbauten, z.B. für einen Flachwagen, aufstecken.

Bild

Das Modell hat einen Nachteil. Man möchte mehr davon haben!

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de