Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 02:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diamonddrehgestelle für die M.P.S.B.
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 19:31 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 18:55
Beiträge: 84
Hallo Garten-, Feld- & Waldbahner,
das Objekt der Begierte ist diesesmal ein Diamonddrehgestell für meine M.P.S.B. Fahrzeuge. Das auf dem Bild dargestellte ist ein Original aus Halle an der Saale.

Bild

Der Fachwerkrahmen für die Aufnahme der Achsen besteht aus ABS und um es sauberer drucken zu können, besteht er aus zwei Hälten, die ich mit Hilfe von Aceton zu einem Ganzen kalt verschweiße.

Bild

Bild

Bild

Für eine ordentliche Detailtreue ist es sinnvoll einige Bauteile vom Ganzen elektronisch abzutrennen und sie als separate Druckteile zu erstellen. Und somit kommst du beim Zusammenbau der ehemaligen Realität in den M.P.S.B. Werkstätten sehr nahe. Da wurde auch alles aus Einzelteilen zusammen gebaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Um die beiden Fachwerkseitenteile zu einem Drehgestell zu verbinden bedarf es noch des Tragbalkens, der wiederum aus einem Ober - und Unterteil besteht. Da beide Balkenteile auf der Innen- sowie auf der Außenseite plastisch dargestellt sind, war es auch hier erforderlich sie elektronisch in zwei Druckteile aufzuspalten. Zum paßgenauen kaltverschweißen mit Aceton baute ich mir aus Leistenresten eine Klebevorrichtung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier die untere Balkenhälfte

Bild

Bild

Auf Grund der unwiederstehlich günstigen Preisangebote aus China werden in Zukunft meine Drehgestelle mit Kugellagern 6x3x2,5 mm versehen. Für das paßgenaue aufreiben verwende ich meine konische Handreibahle, deren Endschaft genau 6h7 hat. Die aufgeriebene Bohrung wird noch zur leichteren Aufnahme des Kugellagers mit einem Scalpell angefast. Man muß schon recht kräftig drücken um das Lager ins Hohle zu bekommen, ein wunderbarer Preßsitz. Ich verwende für meine Arbeiten gern Glasplatten, da sie gerade sind und Leimreste mit Hilfe von Schabern sich sehr gut entfernen lassen, auch Sekundenkleber! Die Glasplatte in den Bildern wahr in ihren früheren Leben eine Personenwaage.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun sieht es schon nach Drehgestell aus,

Bild

aber einpaar Kleinigkeiten fehlen noch wie Achslagerdeckel,

Bild

Bild

die Spiralferdern

Bild

Bild

Bild

Bild

und die Federnhalter.

Bild

Bild

Bild

Sieht doch schon mal gut aus, ich denke so kann ich sie lassen. Fehlt bloß noch die Farbe, das wird aber Heute nichts mehr.

Bild

Bis dahin Gruß Thomas


Zuletzt geändert von Gärtner am Sa 16. Jun 2018, 13:34, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamonddrehgestelle für die M.P.S.B.
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 10:17 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 18:55
Beiträge: 84
Hallo Garten-, Feld- & Waldbahner,
ich habe Heute den trockenen Tag genutzt um die Drehgestelle zu lackieren. Zu erst mit Kunststoffhaftgrund, weil sonst keine Farbe hält und anschließend mit Automattlack schwarz. Jetzt wo die Drehgestelle fertig sind werden sie nicht einen meiner Wagen schmücken, sondern gehen sobald sie durchgetrocknet sind auf Reisen.

Bild

Bild

Bild

Bis dahin Gruß Thomas


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diamonddrehgestelle für die M.P.S.B.
BeitragVerfasst: Sa 16. Jun 2018, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Dez 2010, 15:30
Beiträge: 189
Hi,

die sehen ja mächtig gut aus und sehr sorgfältig gebaut. Steck aber offensichtlich auch viel Arbeit drin.

Da hat der der sie bekommt aber Glück gehabt, daß du dir da die Mühe gemacht hast machst die zusammenzubauen. :mrgreen:

Jürgen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de