Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

Holzkasten Kipper 5/4 m3
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=65&t=2127
Seite 1 von 1

Autor:  Ikaros [ Do 21. Jun 2018, 19:50 ]
Betreff des Beitrags:  Holzkasten Kipper 5/4 m3

Hallo,

Wie Schon geschrieben in mein Ersten Bericht, habe Ich dieser Woche angefangen ein Holzkasten Kipper, mit Bremsbühne zu bauen.
Das Bauplan habe Ich gefunden auf den Baggermeyer Seite. Zuerst alles Holz, messing Beschlag kommt später. (und Heyn Feldbahn Räder auch)


Einige bilder
Bild

Bild

Und gleich auch noch ein Flachlore ;-)
Bild

Autor:  Gärtner [ Fr 22. Jun 2018, 09:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Hallo Andre,
erst einmal auch von mir ein herzliches Willkommen. Dein Hokaki ist ein vielversprechender Anfang. So einer steht bei mir auch noch auf der Wunschliste. Wie ich deinen Bilder entnehme hast du erst einmal zu bauen angefangen, um ein Gefühl für dich in dieser Baugröße zu bekommen und bist auf der Suche nach Bauteilen für deine Wagen um ihn fertig zu stellen. Solltest du Hilfe für Kleinteile oder auch bemaßte Skizzen brauchen kannst du dich ruhig hier melden. Ich kenne niederländische Wohnhäuser und weis über dessen räumliche Größe bescheid. Da du eine mögliche Innenanlage planst, können in der Baugröße keine großen Radien gebaut werden. Und daher mein Tip einmal darüber nachdenken die typischen Hokaki Puffer zu überarbeiten. Bei engen Radien werden die Hokaki überpuffern und sich gegenseitig aus dem Gleis hebeln, dann ist Frust angesagt. Bei einem ähnlichen Fahrzeug

http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=65&t=1846

habe ich diese Lösung gewählt. Vieleicht hast du noch eine andere Idee. Ich habe es auch noch einmal hier beschrieben.

http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=65&t=1845

Auch bin ich auf die Lokomotive gespannt die den Hokaki ziehen soll. Ansonsten viel Glück und vor allem viel Spaß beim bauen.
Trouwens, een leuke plek waar je woont.

Gruß Thomas

Autor:  Ikaros [ Fr 22. Jun 2018, 12:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Hallo Thomas,

Vielen dank für Ihr Lob. Das hast Du recht, zuerst mal das Holz zusammen stecken, mal Kucken wie die verhaltnissen auf dem Tisch aussehen. Vielen Dank für die Links zu Ihrer Topic, recht Hilfreich!
Für die Innenanlage gibts 4.50 x 2.50mtr, nicht zuviel. Mehr wie einer Ringstrecke mit einige Rangier möglichkeiten ist nicht möglich. Aber das reicht weil draussen gibt genugend Platz gibt.

Zuerst hätte Ich gedacht einder Diema DS30 (bauplan von Pinterrest) zu bauen , aber das sieht eigentlich aus wie einer Vectron mit ein G10 angehangen. Zwischenseitlich habe Ich beim Industriespoor.nl einer O&K S10 gefunden, Ich glaube dieser soll es werden. !

Dankjewel, tussen de bloembollen, lekker Hollands ;)

Tschüss,

Autor:  Gärtner [ Fr 22. Jun 2018, 18:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Hallo Andre,
ich vergaß dir heute morgen noch ein Tip zugeben. Schau dir mal diesen Baubericht an

http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=42&t=1821

ook al is de Duitser soms moeilijk.

Da habe ich unsere modulare 1:13,3 Anlage ausführlich beschrieben. Der Radius der Bogenmodule ist 750 mm. Vieleicht findest du dort Anregungen für dich.

Gruß Thomas

Autor:  Otter_1 [ Fr 22. Jun 2018, 19:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Moin,

im Feldbahnmuseum Oekoven (Gilbachbahn) steht ein ziemlich frischer Kastenkipper (Nachbau)


Bild


Bild


Auf der Seite vom Baggermeyer gibt es ein paar Skizzen und Bilder : http://www.baggermeyer.de/html/feldbahnmeyer/holzkastenkipper/holzkastenkipper.html


Viel Spaß


JZ / Otter 1

Autor:  Gärtner [ Fr 22. Jun 2018, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Auch ein interessantes Modell eines 1m³ Kippers der Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau.

http://www.buntbahn.de/fotos/data/6625/112IMG_0008-13.jpg

Man achte auf die Puffervariante.

Gruß Thomas

Autor:  Ikaros [ Sa 23. Jun 2018, 19:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Gärtner hat geschrieben:
Hallo Andre,
ich vergaß dir heute morgen noch ein Tip zugeben. Schau dir mal diesen Baubericht an
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=42&t=1821


Hallo Thomas. Ich habe das ganze Bericht durchgestobert, Sehr schöne module und da stecken wieder vielen brauchbare Tips inszwischen! Vielen Dank!


Otter_1 hat geschrieben:
Moin,
im Feldbahnmuseum Oekoven (Gilbachbahn) steht ein ziemlich frischer Kastenkipper (Nachbau)
JZ / Otter 1

Hallo Otter, vielen dank, die Hokaki habe Ich vorher schon gesehen, aber das andere bild war neu für mich! Die Seite von Baggermeyer wirklich wunderschön. Dort gibt es genug Vorbilder zum nachbau! 8-) Mein Hokaki ist den ersten 5/4 zeichnung die man sieht (beim Modellbau teil)


Gärtner hat geschrieben:
Auch ein interessantes Modell eines 1m³ Kippers der Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau.
Man achte auf die Puffervariante.
Gruß Thomas


Genau, sicher ein eigenartiger Variant. Und eigentlich Ruft er zum nachbau ;)



Vielleicht auch für anderen ein schöner Website mit viel Hokaki info ist dieser http://www.industriespoor.nl/Bakwagens.htm ) , recht vielen brauchbare zeichnung gibt es dort. Lieder Hollandisch ;)

Bis Später,

Autor:  Ikaros [ Sa 30. Jun 2018, 18:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 1,25 m3

Guten Abend,

Zwischen übrige Arbeit noch etwas Zeit gefunden um an den Hokaki zum Basteln. Ein bisschen Messing ist schon drauf, bald mehr!


Bild

Und

Bild

Autor:  Ikaros [ Sa 29. Dez 2018, 11:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 5/4 m3

Hallo,

Weihnachts Urlaub : Bauzeit ;)

Auf den Bautisch passiert einiges. Schon 4 Hokaki's werden hergestellt, und dabei auch nog 2 Flachwagen.
Bald fängt detailieren an, und gibt es wieder mehr Bilder,


Bild

Autor:  Ikaros [ Do 24. Jan 2019, 21:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Holzkasten Kipper 5/4 m3

Hallo ,


Noch ein bisschen finetuning und die Bremsen sond einsatzbereit. 1 bild davon

Bild

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/