Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jan 2019, 14:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2018, 11:48 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

kaum zu glauben, aber hier hat jemand Vorbilder von Kohle-Loren nachgebaut, die die Form ovaler Fässer haben: https://sites.google.com/a/gardenrailwayclub.com/club/7-8ths-scale-1/7-8ths-scale-oval-colliery-tubs

In dem Thread findet man einen Link auf die Vorbildbahn aus Frankreich, etwa zu Anfang des 20. Jahrh. https://geodazner.blogspot.com/2017/10/au-charbon-la-machine.html

Ich denke, wenn unsereiner hierzulande mit so einem Zug antreten würe, gäbe es Spott und Häme von den wahren Experten. Wenn nicht sogar Platzverweis.

Ein Grund mehr, mal in den Billigläden nach Spanschachteln zu suchen. Als Ausgangsmaterial für rollende Badewannen für meine Sumpfdrachen.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 11:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2111
Halo,
hier ein paar Links zu den Bildern:
http://www.7-8ths.info/index.php?action=dlattach;topic=16687380.0;attach=162820;image
http://www.7-8ths.info/index.php?action=dlattach;topic=16687380.0;attach=162822;image
http://www.7-8ths.info/index.php?action=dlattach;topic=16687380.0;attach=162826;image
http://www.7-8ths.info/index.php?action=dlattach;topic=16687380.0;attach=162810;image
http://www.7-8ths.info/index.php?action=dlattach;topic=16687380.0;attach=162814;image

Zitat:
The oval tub, including strapping is 96mm long x 73mm wide x 54mm high

From track level the wagon is 76mm high and the length over the wooden 'buffers' is 102.5mm

The wheels are 22mm diameter or 26mm including the flanges. The couplings are Modelearth Talisman


Hoffentlich sind die Bilder auch für nicht angemeldete Besucher des 7/8th Forums sichtbar.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1085
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hai,

nee, leider nicht :roll:

Aber die Idee ist witzig :!:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 17:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2111
Hallo,
dann stelle ich die Bilder mal anders ein, jetzt müßte es funktionieren.
Es handelt sich aber nicht um Wein-sondern um Kohleloren ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1085
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi Ronald,

jou, so geht es :D

Interessant finde ich die Kupplungen,
sind ja fast die im Bergbau üblichen Huntekupplungen.
Christian und ich hatten das schon mal versucht nach zu bauen,
sind dann beim kuppeln aber verzweifelt.
Diese einfachere Variante mit dem breiten Schäkel schaut aber
ganz brauchbar aus.
Werde ich bei Gelegenheit mal testen.

Die Wagen sehen nach eine guten Schreinerarbeit aus.
Hat die vielleicht heimlich der Thomas gebaut :P

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 21:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2111
Hallo,
die Kupplung mit dem unten liegenden Haken gibt es an verschiedenen Feldbahnfahrzeugen, so auch zB bei Decauville.
Die Herstellung ist nicht so schwer, aber das Kuppeln!
Da muß man sich noch eine 3. Hand wachsen lassen.

Die fahrenden Fässer sind nicht vom Thomas, aber soweit ich weiß, klebt er schon fleissig Holzlöffel ;-)


MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1085
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi,

dacht ich mirs doch :twisted:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 22:44 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 18:55
Beiträge: 112
Hallo Garten-, Feld- und Waldbahner,
ich konnte einfach nicht widerstehen eine plastische Antwort zugeben. Erst einmal einen Universallorenrahmen mit LGB-Rädern geschnappt um eine bessere Vorstellung zu bekommen.

Bild

Man nehme einen Karton A 4 Größe und schneide zwei Streifen von 60 mm Höhe ab. Diese werden mit Weisleim im Versatz aufeinander geleimt. Und immer schön beim trocknen auf ein Oval achten.

Bild

Bild

Bild

Die rollende Bonbondose braucht noch ihren Boden.

Bild

Bild

Bild

Los geht es mit dem bekleben von Kaffeerührlöffeln.

Bild

Bild

Bild

Soweit erst einmal. Vielleicht geht es morgen weiter.

Bis dahin Gruß Thomas


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 20:41 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 18:55
Beiträge: 112
Hallo Garten-, Feld- und Waldbahner,
selbstverständlich geht es heute weiter in Bild und Text. Da sind noch zwei Ovale – eins für den Boden das zweite für den Deckel.

Bild

Mittellinie ziehen und los geht`s mit dem bekleben der Bodenbretter.

Bild

Bild

Wenn fertig kurz überschleifen und ab auf den Grund der Dose.

Bild

Bild

Nun begint die Prozedur der Daubenimitation innen von neuen. Nach dem trocknen wird innen leicht überschliffen.

Bild

Bild

Bild

Nach dem fertigkleben und überschleifen hab ich die Dose, die nun gedanklich zu einer Weinleselore ummutiert ist, mit Beize “Teak antik” behandelt.

Bild

Bild

Diese ovale Weinlesefass braucht um die Dauben zusammenhalten zu können eiserne Spannreifen. Bei mir bestehen die aus 5 mm breiten Streifen von Schnellheftern gleich in der passenden Farbe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für den Deckel brauche ich eine Auflage, wiederum aus Kaffeerührlöffel mit schräg angeschittenen Enden. Vergessen das Endergebnis zu fotographieren – Sauerrei.

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Deckel entstand in gleicher Weise wie das Fass selbst, beidseitig bekleben, beschleifen und einpassen.

Bild

Wenn schon ein Fass mit Deckel, müssen die Trauben bei der Lese aber irgendwie in`s Fass? Ich hab da einen wunderbaren Plastischen Chirurgen der gern fertige Bauteile wieder aufschlitzt.

Bild

Bild

Bild

Nun platscht man die Trauben nicht einfach in`s Loch – Nein, da muß ein Trichter her.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zwei Griffchen dran und schon iss schön, die Feldbahnkollekte.

Bild

Bild

Bild

Das mit den Lorenrahmen gefällt mir noch nicht so richtig, mal sehen was für ein Gedanke mich in der Nacht ereilt.

Bis dahin Gruß Thomas


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Loren vom Küfer
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 21:03 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2164
Moin,

wieder ein toller Baubericht. Hier gibt es Anregungen für Varianten: https://badezuber.isidor.de/badezuber/badezuber-lasse.html

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de