Die Feldbahnsinnigen
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/

Noch eine NS2f
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=65&t=2288
Seite 1 von 1

Autor:  sandbahner [ So 6. Okt 2019, 18:54 ]
Betreff des Beitrags:  Noch eine NS2f

Hallo,
vor einiger Zeit habe ich eine NS2f konstruiert , gedruckt und gebaut:
Bild
(Hier bei einem Ausstellungseinsatz in Maasdorf)

Leider waren die mechanischen Beanspruchungen für den Antrieb zu groß, so daß es hier immer mal wieder Probleme gab.
Bild
Es stand also hier eine Neukontruktion an.
Da sich bei unseren größeren Eigenbau- und Umbauloks die originalen LGB Antriebe bisher sehr gut bewährt haben, sollte ein solcher die Lok in Zukunft antreiben.
Das Problem, der Achsabstand der LGB Fahrwerke ließ sich nicht mit einem maßstäblichen Achsabstnd der Lok vereinbaren.
Auf Grundlage des LGB Fahrwerks habe ich dann einen neuen Antrieb unter Verwendung von LGB Teilen konstruiert.
Motor (der Otto-Lok), Schnecken, Zahnräder, Achsen, sowie Räder wurden wieder verwendet.
Bild
Zur Minimierung der Reibung, wurden alle Achsen kugegelagert.

Bild
Jetzt hatte ich endlich mal Zeit, den Antrieb zu montieren.

Bild
Der Antrieb verschwindet komplett unter der Lok, so daß unter der Motorhaube genug Platz für Akku, Empfänger und eventuell weiteren Schnick-Schnack, vorhanden ist.
Bild

MfG

Ronald

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/