Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 13:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1045
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Zusammen,

heute war nun etwas Zeit, das Tiefziehblech auszuprobieren.
Es ist mit 0,8 mm natürlich etwas stabiler und die Schwellenbiegerei
benötigt deshalb etwas kräftigere Hammerschläge. Hat aber trotzdem
gut geklappt.
Schweißen geht deutlich besser und man muss schon sehr draufhalten,
um Löcher in die Schwellen zu brennen.
Trotzdem bin ich mit meinen Schweißkünsten noch nicht so ganz zufrieden
aber zuversichtlich, dass es die Übung bringen wird ;)

Bild

Ich traue mir mal ein Bild einzustellen :oops:

Das hintere Gleisstück ist das mit den verzinkten Schwellen.
Da kann man deutlich sehen, wie das Zink abgebrannt ist.

Die Schweißpunkte im Vordergrund schauen da schon besser aus,
wenn auch noch nicht gut.
Auf alle Fälle mache ich in dieser Richtung weiter 8-)

Viele Grüße
Christoph, der jetzt schon zwei Meter Gartengleis hat :mrgreen:

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2014, 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
Hallo Christoph,

schaut gut aus, leg doch mal ein Stück in die freie Natur damit man die Rostentwicklung beobachten kann.
Vielleicht klappt es ja ganz ohne Schieneverbinder an den Gleisprofilen selbst, wenn die Maße gut sind könnte man
über eine Verbindung zwischen der ersten und letzten Schwelle (sozusagen unterflur) nachdenken.
8-) Lastprobefahrt unter Dampf im Mai :!:

Gruß
Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2014, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1045
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Guten Morgen Christian,

ich baue erst noch ein par Stücke,
dann kommen sie zum rosten in den Garten.

Wegen der Gleisverbindung habe ich an kleine Winkel
von außen an die Profile geschweißt gedacht.
Die würden das Gleis seitlich und in der Höhe fixieren.

Zuerst muss ich aber sehen, wie ich diese herstellen kann
und ob ich die auch angeschweißt bekomme.
Um zu verhindern, das sich die Joche auseinander bewegen,
könnte ich mir Splinte vorstellen.
Mit Schrauben fange ich jedenfalls nicht an, da bekomme ich einen
Nervenzusammenbruch :?

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2014, 17:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2055
Hallo,
vielleicht ließen sich die Gleise auch mittelsl Magenten verbinden.
Ich könnte meine Module locker senkrecht an die Wand hängen, nur würden dann die Fahrzeuge runter fallen :roll:
Ein Versuch mit kleinen Neodymen wäre es sicherlich Wert.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2014, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
Guten Abend Christoph,

die Engländer haben bei ihren MAMOD Dampfbahngleisen in 32mm eine recht pfiffige "klick" Verbindung mit einer geteilten Endschwelle ersonnen, die recht gut funktioniert:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

...jedenfalls solange der Aluguß hält. Aber dieses Problem hast du ja nicht. :lol:

Viele Grüße
Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2014, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1045
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Christian,

das ist in der Tat pfiffig gelöst
aber ich glaube kaum, dass ich das nachbauen kann :?

Nun habe ich mal etwas in der Bucht gekramt
und diese 1,4 mm dünnen Federstecker gefunden.
http://www.ebay.de/itm/260772123315
Ein 1,5 er Loch müsste ich in das 6 mm hohe Profil rein bekommen.
Dann würde ich mir aus einen Streifen Schwellenblech eine Art Schienenlasche
bauen, die ich an einer Seite außen an das Profil anschweiße.
Auf der anderen Seite kommt dann der Federstecker zum Einsatz.
Wenn man die gerade Seite nach oben macht dürfte der im Gras oder Schotter
kaum zu sehen sein und die Spurkränze der Pizzaschneider dürften auch nicht aufsitzen.
So wäre auch die Höhe fixiert und ich muss keinen Winkel basteln.

Na mal sehen, die Tests werden es zeigen :)

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Sa 22. Feb 2014, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
regalbahner hat geschrieben:
Ein 1,5 er Loch müsste ich in das 6 mm hohe Profil rein bekommen.


na dann kauf dir schon mal einen hunderter Pack 1,5 er Bohrer :D :D
Das Loch müsste dann wohl im unteren Drittel sein für deinen Splint, oder?
Die haben übrigens irgendwie große Ähnlichkeit mit den Haarnadeln im Dutt meiner Oma :lol: :!:

Viel Glück beim Bohren!

Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2014, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1045
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin Zusammen,

nun sind die Oma-Haarnadeln und die dünnen Elektroden gekommen
und ich habe gleich mal das schöne Wetter genutzt,
um noch einen Meter Gleis zusammen zu bruzzeln (geht deutlich besser)
und eine Weiche (Radius 2 Meter) anzufangen.

Bild

Für die 1,5 mm Bohrungen muss ich mir erst noch eine Bohrschablone
basteln, damit die dann auch bei allen Gleisen gleich sind.

Weiter demnächst in diesem Kino :mrgreen:

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2014, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:19
Beiträge: 372
Wohnort: Metropolregion Nürnberg
Krass - das !!!

Sagglzement, das ähnelt ja langsam dem Gleisbau 1:1 .
Willst du die Gleise dann fix als Anlage bei dir im Garten einbauen, oder
sollen die transportabel für Ausstellungen zusammen und auseinanderbaubar werden?

Respekt
aus dem Frangenland

Christian bgv

_________________
nem szabad, de lehet!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2014, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1045
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Christian,

ja, das macht richtig Spaß und ist 'ne schöne Schlosserarbeit :D

Die Gleise bleiben transportabel und werden
dort ausgelegt, wo sie gebraucht werden.
Mal sehen, was sich daraus entwickelt ......

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de