Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Sa 31. Okt 2020, 23:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Zusammen,

vor ein par Wochen habe ich mein Gleis neu eingeschottert
und nachdem es bei uns nun endlich mal nennenswert geregnet hat,
beginnt die Vegetation sich zu erholen.
Da musste ich doch eben die letzte Abendsonne nutzen
und ein Bild von der Strecke machen, ganz ohne "störende" Fahrzeuge 8-)

Bild

Wenn das nicht Feldbahn ist ...

Viele Grüße aus dem Norden
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Fr 22. Mai 2020, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin moin zusammen,

im Zuge einer Baumaßnahme in meinem Garten,
ich brauchte ein Erdkabel zwischen Scheune und dem Gewächshaus,
habe ich die Gunst der Stunde genutzt und meine Gartenstrecke etwas verlängert.

Bild

Hier der Graben für das Kabel, den ich dort platziert habe, wo später das Gleis verlaufen soll.

Bild

Nachdem das Kabel verbuddelt war, wollte ich einen "Bahnübergang" bauen,
über den ich später auch mal mit meinem PKW Hänger fahren kann, ohne dass das Gleis Schaden nimmt.
Dazu wurde ähnlich wie bei der Straßenbahn, das Gleis aus Winkeln hergestellt, die mit
Gewindebolzen auf den richtigen Abstand eingestellt und dann einbetoniert wurden.

Bild

Die Rillen für die Spurkränze habe ich mit einem Wagen mit Pizzaschneidern eines bekannten
Gartenbahnherstellers in den noch feuchten Beton eingefahren.

Bild

Nun wurden einige Meter Gleis abgebaut und die Trasse etwas verändert.

Bild

Dieses Stück Gleis lag nun reichlich ein Jahr draußen und ich muss sagen, es hat nicht
wesentlich gelitten. Ich wage mal die Annahme, dass so ein Gleis gut 10 Jahre im Freien durchhält.

Da ich momentan wenig Zeit für meine Bahn habe, bin ich nun mal einen recht experimentellen Weg
beim Gleisbau gegangen, wo ich noch gar nicht sagen kann, ob es langfristig funktioniert aber ich wollte
das mal testen.
Lange Rede kurzer Sinn, ich habe Schwellen aus Lärchenholz geschnitten, habe diese mit Schlitzen
für mein Stahlprofil versehen, das Profil mit einem kleinen Hammer eingeschlagen und das Gleis
einfach in den Sand/Schotter gelegt.

Bild

Damit das Gleis unten bleibt habe ich in Abständen rostige Nägel außen etwas schräg in die Erde gesteckt und
an das Profil geschweißt. Rostige deshalb, weil die sich im Boden schön festbeißen.

Bild

Nun hoffe ich, dass auch das Gleisprofil in den Holzschwellen "fest rostet" und dadurch sicher hält.
Die Schwellen habe ich vor dem endgültigen einschottern noch etwas geölt und dann gab es zu Himmelfahrt
eine kleine Probefahrt mit der Nanni.

https://youtu.be/E87gOyZ6erc

Später gab es dann noch eine Dampflokparade.

Bild

Vorne die kleine 15 PS O&K, dann die zukünftige Krauss (ex Prefo mit noch viel zu kleinem Führerhaus),
gefolgt von der Henschel Riesa und meiner O&K C-Kuppler "Hanni".

Zur Krauss gibt es später noch einen eigenen Thread aber das kann noch etwas dauern.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 12:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2288
Hallo,
ein Gewächshaus mit Bahnanschluß!
Für die Gurken brauchst du dann sicherlich die Drehschemel ;-)

Mittlerweile knapp 19000 Seitenaufrufe, das zeigt doch, wie groß das Interesse am Thema ist.
Allerdings ist so eine Bodenbahn für den Modelleisenbahner im fortgeschrittenen Alter (mit den üblichen Wehwehchen) auch nicht unbedingt das Wahreund man wird ja nicht jünger.
Ist in Richtung Aufständerung was geplant?

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi Ronald

so eine Ständeranlage würde mir schon gefallen
aber ich sehe da auf meinem Grundstück wenig Möglichkeiten
und außerdem habe ich ja noch mein Ausstellungsoval
für eventuelle Spielwochenenden.

Ja und so muss ich mich halt fit halten, was ja auch nicht schlecht ist,
zumal ich keinen Rentenanspruch habe und solange werkeln muss,
wie es irgendwie geht. Somit ist Eisenbahn spielen sogar noch Fitness Training :wink:

Von wegen der Gurken werden wir sehen, wenn welche gewachsen sind.
Neben dem Gewächshaus soll auf alle Fälle eine Ausweiche entstehen,
wegen der fehlenden Länge vielleicht hinten mit einer Segmentdrehscheibe ...

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 15:13 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 18:55
Beiträge: 214
Hallo Garten-, Feld- und Waldbahner,
auf Christoph seiner Gleisbauaktivitäten und Ronald seiner Nachfrage nach einer aufgeständerten Fahranlage meine Reaktion in Form einiger Vorabbilder zu meiner geplanten und begonnenen Gartenbahnanlage. Hier mein viergleisiger unteren Bahnhof mit Abzweigmöglichkeiten nahe der Terrasse

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und hier Baumaterial für den oberen Bahnhof der in einem Hochbeet eingebettet wird. Das Hochbeet soll dahin wo schon die alten Gewegplaten liegen. Der linke gelbe Wasserschlauch zeigt den geplanten Gleisverlauf.

Bild

Bild

Ich werde irgendwann in den kommenden zwei Monaten einen Baubericht darüber anfangen.

Soweit erst einmal als Vorgeschmack
Gruß Thomas

_________________
Klug ist Jeder, der Eine früher der Andere später.
Es ist die Mehrheit nicht mit der Wahrheit zu verwechseln, denn Wissen ist Holpflicht.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Thomas,

du bist ja fleißig :!:

Leider ist mein Grundstück nur 18 Meter breit und meine Scheune beansprucht schon 12 Meter davon.
Ich muss also überall durch können und deshalb ist eine Ständeranlage einfach nicht möglich,
es sei denn ich würde aufwändige und riesige Klappbrückenkonstruktionen bauen, was zu einer Feldbahn
aber nun mal gar nicht passt.

Aber bei dir schaut das sehr gut aus. Vielleicht komme ich ja irgendwann mal dazu.
mir das persönlich anzugucken und auch mal dort "Eine(n) fahren zu lassen" :D

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Feldbahnfreunde,

da unser Sommer hier im Norden in diesem Jahr eher einem Herbst gleicht,
und ich auch nicht viel Zeit für meine Bahn hatte,
war bisher leider nicht viel von mir zu sehen aber nun konnte ich
doch einen Nachmittag ohne Regen und Sturm nutzen
um mal einen (Lorenzug) fahren zu lassen :wink:

Bild

Dazu wurde meine "Hanni" entstaubt und auf die frisch geschotterten Gartengleise gestellt.
Schön ist es, dass die Li-Ion Zellen Im Kessel einfach immer einsatzbereit sind.
Selbstentladung gibt es nahezu keine :!:
Also einschalten, einloggen und los fahren :D

Bild

Es sind inzwischen 11 Stück der 1m³ Kipploren, ein schöner Zug :D

Hier ein kleiner Film vom Nachmittag :

https://youtu.be/8mWMQml3G6Y

Bild

Inzwischen hat uns leider der Regen wieder bei herbstlichen Temperaturen ...

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 10:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2288
Hallo,
Zitat:
Inzwischen hat uns leider der Regen wieder bei herbstlichen Temperaturen ...


Da kannst du mal sehen, kaum wird nicht mehr fürs Klima gehüpft, spielt das Wetter verrückt (wobei die Klimahüpfer den Unterschied zwischen Klima und Wetter ignorieren)

Die eingeschotterten Gleise machen aber was her.
Da kannst du ja sicherlich vom HP Gewächshaus in Zukunft deine Ernte einfahren 8-)

MfG

Ronald

Vom Tegernsee bei schönsten Sommerwetter....

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstbau Feldbahngleis 1:13 für draußen
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1193
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hallo Ronald,

so schauts aus, ich wollte das nur nicht so deutlich formulieren,
nicht dass mein Zugang gesperrt wird :twisted:

Der Schotter ist übrigens noch aus Bayern, Splitt aus dem Oberland :wink:
Darunter ist eine Lage Dachpappe und die Gleise werden mit langen Nägeln
unten gehalten, die inzwischen schön fest gerostet sind.
Obwohl ich teilweise keine Schienenverbinder habe, bewegt sich nichts und
wenn doch, ist es schnell korrigiert.

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de