Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 01:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 09:30 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

die Fa. Photobucket, bisher Anbieter von kostenlosem Webspace für Photohosting, hat überraschend und ohne vorherige Ankündigung ihre Bedingungen verändert. Sie wollen jetzt § 399,99 pro Jahr für ihre Dienstleistungen.

Sämtliche Links auf Bilder, die bei Photobucket geparkt sind, wurden über Nacht blockiert.
Zu deutsch, Millionen von Forenbeiträgen in aller Welt wurden von heute auf morgen unbrauchbar, da die Bilder fehlen, bzw. nicht mehr sichtbar sind.

Gegen moderate Gebühren ist im Prinzip nichts einzuwenden. 399,99 Dollar pro Jahr ist mir persönlich allerdings zu teuer. Das kommt mir wie Erpressung vor.

Was könnte man (bzw. ich) zukünftig als Alternative nutzen? Aktuell bin ich noch ziemlich frustriert. Immerhin sind ein paar Tausend meiner Bilder aus über 15 Jahren in Foren nicht mehr sichtbar.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 10:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2068
Hallo,
benutze doch den hier integrierten Hoster.
Allerdings ist man da auch nicht wirklich sicher, ob der nicht eines Tages seinen Dienst einstellt oder unbrauchbar verändert.
Selber habe ich meine Bilder an diesen ausgelagert, allerdings natürlich ein Backup auf dem eigenen Rechner.

Es gibt zwar eine foreneigene Galerie, aber leider ist der Forenspeicherplatz fast ausgereizt und ein Upgrade wäre mir hier auch zu teuer, zumal ich ja aus eigener
Tasche die Unkosten trage.

Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn man selber sich um Onlinespeicherplatz bemüht, d.h. eine eigene HP, auf der man seine Bilder speichern und entsprechend verlinken kann.

Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, eigene Bilder über die sozialen Netzwerke zu verteilen.
Eventuell könnten hier die Facebookjunkies was dazu sagen, ob es funktionert.

So wie ich bisher gesehen habe, sind anscheinend (noch) nicht alle Photobucket User betroffen.
Wird sich sicherlich in Kürze ändern.


MfG

Ronald

PS

Bild
Vielleicht sollte man sich darüber in den einschlägigen Presseorganen informieren.....

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1054
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Moin moin,

also meine Bildlinks funktionieren alle noch
und irgendwelche Geschäftsbedingungen kann ich leider nicht lesen,
weil ich dieser Sprache nur ungenügend mächtig bin.
Da werde ich in Zukunft wohl meine Buntbahngalerie wieder füttern
oder mir Bilder ganz sparen.
Fratzenbuch und Co. sind auf meinen Rechnern komplett gesperrt.
Die Zeiten werden nicht besser ... :?

Viele Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 12:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2068
Hallo,
Zitat:
und irgendwelche Geschäftsbedingungen kann ich leider nicht lesen,
weil ich dieser Sprache nur ungenügend mächtig bin.


Nun ja, es gibt da sogar Online die Möglichkeit, sich das eingermaßen lesbar übersetzen zu lassen ;-)
Zitat:
Arten von Konten, Preise und Limits Besuch: Es gibt keine Kosten für die Website zu besuchen oder sich als Mitglied zu registrieren. Kostenlos Konto: Jedes einzelne Mitglied bekommt ein kostenloses Konto, das 2 GB freie Speicherplatz oder Speicherplatz für Ihre Originalfotodateien oder Videos unter 10min zur Verfügung stellt. Das kostenlose Konto erlaubt keine Bildverknüpfung oder Drittanbieter-Image-Hosting. Wenn ein kostenloses Konto Mitglied sein Content Limit überschreitet, wird sein Konto sofort ausgesetzt und sie müssen ein "zahlendes Mitglied" (nachstehend definiert) werden, um den Zugriff auf ihr Konto fortzusetzen. Sie können jederzeit auf ein Plus-Konto aktualisieren. Ad-free-Konto: Das Ad-free-Konto bietet Mitgliedern die Möglichkeit, die Website zu nutzen, ohne dass Drittanbieter-Bannerwerbung bei der Anmeldung in Ihrem Ad-Free-Konto angezeigt wird (beachten Sie, dass die Zuschauer Ihrer Bilder in Photobucket Anzeigen sehen, es sei denn, Haben Sie Plus-Konten und Sie werden weiterhin sehen, Photobucket Angebote und Ankündigungen). Diese Konto-Ebene ist für $ 2.49 / Monat, zahlbar durch das Mitglied auf einer monatlich wiederkehrenden Basis.

Plus-Konto: Das Plus-Konto bietet mehrere bezahlte Optionen, die dem zahlenden Mitglied mehr Speicherplatz, Bandbreite, Drittanbieter-Image-Hosting, Bildverknüpfung und / oder andere Dienste wie unten beschrieben geben können. Einmal und während einer solchen Zeit, in der Sie sich für ein Plus-Konto anmelden und bezahlen, werden wir Sie als "zahlenden Mitglied" betrachten. Bitte beachten Sie, dass alle Plus-Konto-Abonnements jährlich zu Beginn des Dienstes in Rechnung gestellt werden. Photobucket kann auch eine monatliche Abrechnungsoption für seine Plus-Konten anbieten (siehe Begriffe und Einschränkungen unten). Verfügbar Plus Account Pläne: Photobucket bietet folgende Plus Account Pläne: o Plus 50 Plan: 52 GB Speicher für $ 59,99 / Jahr. Der Plus 50 Plan erlaubt keine Bildverknüpfung oder Drittanbieter-Image hosting.o Plus 100 Plan: 102 GB Speicher für $ 99,99 / Jahr. Der Plus 100 Plan ermöglicht eine unbegrenzte Bildverknüpfung, erlaubt aber kein 3rd Party Image Hosting.o Plus 500 Plan: 500 GB Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite für $ 399,99 / Jahr. Der Plus 500 Plan ermöglicht eine unbegrenzte Bildverknüpfung und unbegrenzte 3rd Party Image Hosting.





MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:05
Beiträge: 1054
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis
Hi Ronald,

natürlich kann man das so machen,
aber verstehen tut man es so auch nicht tun - wenn ich das mal etwas gockelmäßig ausdrücken darf :lol:
Es wiedersrpicht sich auch in großen Teilen und unter einer Menge von Formulierungen kann ich mir beim besten Willen nichts vorstellen.
Aber wie schon geschrieben, mein Konto funktioniert.
Ich habe allerdings meine 2 GB nicht überschritten und keine Videos drauf.
Ich bekam auch nur immermal eine Meldung mit der Möglichkeit eines kostenpflichtigen "Upgrades"
aber weder eine Rechnung, noch einen Hinwies auf eine Gebührenpflicht.

Ziemlich verwirrte Grüße
Christoph

_________________
aufräumen zerstört die natürlich gewachsene Struktur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 20:24
Beiträge: 435
...meiner Meinung nach ist das Problem was J. anspricht genau dasselbe, wenn ein Discounter bei Neueröffnung ( und noch eine Zeit danach) mit Preisen lockt die Kunden ansprechen. Irgendwann mausert sich dann der Überlebensmitteldealer zum Geier und erhöht schweigend die Preise oder reduziert Füllmengen. Im Prinzip sind solche Reformen nach jahrelanger Mitnahmementalität Usus.

Wie der Admin schrieb, trägt man bei Forenunterhalt die Unterhaltskosten, damit andere gewisse Mengen Spaß und Input bekommen.
Ich merke ja manchmal selbst erst nach einer Zeit des ''in sich gehen's'' das wir alle irgendwo über's Ohr gehauen werden.Da kann man sich für aufgeklärt halten wie man will. Irgendein Trick zieht immer.

Ich habe selbst überlegt auf einer eigenen Homepage die vergangenen Modellbaujahre zu dokumentieren. Ich schrecke aber ehrlich gesagt vor der Arbeit zurück ständig aktuell zu bleiben und vor allen Dingen verständlich und übersichtlich. Früher hat man zur Gartenparty einfach das familienalbum mitgenommen. Heute halten sich alle beim saufen tragbare Telefonzellen vor das Face bis keiner mehr Farben unterscheiden kann. Zurück bleibt da letzten Endes außer Spätfrust nicht viel...

Saugut fand ich immer Treffen mit kompetenten Modellbauern die zu einem gewissen Humorverständnis tendierten, das gepaart war mit einer Portion Augenzwinkern. Da konnte man Divergenzen noch vor Ort aushandeln ohne Zeitverzug durch abgestürzte Rechner. Zur Not warf man sich eine Stainz an den Kopf und trank danach ein Bier. Es könnte alles so einfach sein wenn wir nur wollten...wollen Wir ?

_________________
F-Scaler

Das zwischen 2 Schienenprofilen ist das, wo Fahrzeuge reinpassen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 22:39 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Zitat:
augut fand ich immer Treffen mit kompetenten Modellbauern die zu einem gewissen Humorverständnis tendierten, das gepaart war mit einer Portion Augenzwinkern


Moin,

solche Treffen finden immer noch statt. Zusätzlich ist aber inzwischen auch das Internet und die Verbreitung von Bildern dort Alltag. Das muss nicht nur blöd sein, solange es funktioniert.

Hier hat konkret ein Bilderhoster, der seit mindesten seit 10 Jahren seine Dienste für lau angeboten hat, von heute auf morgen ohne Vorwarnung verlinkte Bilder in Foren gesperrt und fordert 399.99 Dollar pro Jahr für die Wiederfreigabe. Das grenzt an Erpressung. Bisher hatte ich 13 % des zur Verfügung gestellten Webspace verwendet.

Die dazugehörigen Galerien funktionieren noch, lassen sich aber nicht mehr in Foren verlinken. Sind dafür aber seit einigen Wochen derbe durch Werbe Popups verseucht und behindert. Falls man die Bilder-Links privat verschickt, riskiert man, dem Empfnger einen Werbe Virus mitzuliefern.

Meine Photobucket Galerie Bilder sind also nicht verloren, zudem ich sie ja auch noch auf Festplatte habe, aber in Foren nicht mehr sichtbar.

In der Praxis sind mehrere tausend meiner Forenbeiträge aus den letzten 10 Jahren, die wo ich die Dienste von Photobucket in Anspruch genommen habe, durch Blockade der Bilder unbrauchbar gemacht worden. Das empfinde ich als ausgesprochen frustrierend.

Die Frage ist halt, wo kriegt man einen verlässlichen Bilderhoster, von mir aus auch zu moderaten Gebühren, her. Ich weiß, einzelne Foren haben eigene Bilderhoster. Aber wenn ich z.B. ein Bild bei Gnatterbox einstelle, funktioniert das nur dort, aber nicht anderswo.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 11:55 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

erstaunlich, das Thema interessiert kaum jemand. Gut, wenn man sowieso nie Bilder in Foren einstellt, kann es einem ja auch egal sein. Sollen sich doch die ärgern, die blöd genug waren, überhaupt Bilder für die Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Falls sich jemand für die aktuell nicht mehr direkt sichtbaren Photobucket Bilder interessiert, gibt es hier einen kleinen Trick.
Auf das gesperrte Bild rechtsklicken und den Anweisungen folgen. Z.B." im Fenster öffnen"

Manchmal erscheint das Bild dann direkt und man kann es sich (für Privatzwecke) kopieren.
Mit anderen Browsern bekommt man nur die HTLM Adresse des Bildes heraus. Also kopieren und eingeben, schon hat man das Bild sichtbar gemacht. Bei Bedarf speichern.

Ist evtl. etwas umständlich, aber allemal für mich einfacher, als Tausende von Bildern auf einen neuen Hoster zu laden und neu zu verlinken. Das werde ich bestimmt nicht tun.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 13:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Nov 2009, 22:48
Beiträge: 2068
Hallo,
es geht noch umständlicher ;-)
Habe das gerade mal mit diesem Bericht getestet:
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?p=10815#p10815
Die beiden Bilder müßten wieder sichtbar sein.

Rechtsklick auf das vermeintliche Bild -> Grafikinfo anzeigen (unter Windows) -> auf Medien klicken -> dort in der Liste das Bild suchen -> Die Adresse des Bildes kopieren
-> den Beitrag editieren und den alten Photobucketlink gegen den neuen austauschen.

Es gibt natürlich keine Garantie, daß der Hoster diese Funktionsweise nicht irgendwann unterbindet.

MfG

Ronald

_________________
"Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist!"

Karl Valentin


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Photobucket Geschäftsbedingungen
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:26 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2011, 15:48
Beiträge: 2141
Moin,

ich habe mir mal diesen Link oder Addon heruntergeladen
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/photobucket-embedded-fix/

Seitdem sind mein Photobucket Bilder wieder sichtbar.

Viel Spaß

JZ / Otter 1


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de