Die Feldbahnsinnigen

Forum für Modellfeld-und Kleinbahnen
Aktuelle Zeit: Mo 24. Jan 2022, 16:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Mo 25. Jan 2021, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
GuMo,

letzten Frühsommer wurde ich durch einen Zeitungsartikel(?) auf das Ainringer Moos samt Zubringerbahn zum Aussichtsturm aufmerksam. Ein kurzer Mailkontakt versorgte mich mit Bildern und, wie ich soeben beim Suchen feststellte Maßen, um einen kleinen Nachbau zu starten. Ich habe mich zu einem kleinen Mix der beiden Vierachser entschieden und fange mal an mit ein paar Vorbildfotos die mir Gerhard Thiel freundlicher Weise zur Verfügung stellte.


Bild

Bild



Bild



Bild

Na, denne ma los, Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Mo 25. Jan 2021, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
Hallo,
die ersten Schritte sind getan ; gezeichnet, gedruckt, gesägt, geleimt, genietet. Zum Glück sind es nicht soviel Niete :oops: :roll: :lol:


Bild




Bild




Bild


LG, Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2021, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
GuMo,


Bild



Bild




Bild




Bild




Bild




Bild


LG, Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2021, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
GuMo,


Bild



Bild



Bild



Bild


Die Lorenfahrgestelle habe ich mit schwarz Acryl und viel Wasser durch die Airbrush gefärbt. Das einbauen der Sitzleisten führte mich zu der Frage was ich verbrochen habe um so gestraft zu werden :oops: :lol: ;)



LG, Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2021, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
Hallo
So, bis auf die Bremse ist mein Wagen fertig.
Die Figuren hat freundlicherweise Anna bemalt und der Wagen rollt dank der Kugellager hervorragend.


Bild



Bild



Bild



Bild



Bild



Bild


LG, Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 08:13 
Offline

Registriert: Sa 14. Aug 2010, 11:30
Beiträge: 530
Hallo Bernd. Feine Sache..... ein schönes Vorbild und ein perfektes Modell.
Gratuliere !
Vielen Dank, Uwe.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Mi 29. Sep 2021, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Apr 2015, 17:34
Beiträge: 34
Wohnort: Rheinland
Hallo Bernd,

da hast du dir aber ein feines Wägelchen ausgesucht.
Ist die Bremse inzwischen dran?

LG, Jason


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
GuMo Jason,
jepp, die Bremse ist eingebaut und ein Fahrkreis liegt bei den Gartenbahnern Südwest, auf Wolf´s Spur 0 Tisch. Nun brauchts noch eine Lok, da das einzig motorisierte Gefährt in dieser Spur eine Emma aus der Augsburger Puppenkiste ist. Sehr schön für Kinderaugen und Jugenderinnerungen, doch ungeeignet als Zuglok.

LG Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Apr 2015, 17:34
Beiträge: 34
Wohnort: Rheinland
Abend Bernd,

fein fein.
Warum hast du dich den nicht für 30mm entschieden? Hat ja auch ein wenig der Club auf einem Modul. 32mm ist immer teuer.

LG Jason


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ainringer Moos /IIe
BeitragVerfasst: Sa 2. Okt 2021, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:12
Beiträge: 88
Wohnort: Hettenleidelheim
Hallo Jason ,
ich hatte schon ein paar Meter Faller-E-Train Gleis. Dann verschenkte jemand Mamod Gleise und ich dachte, naja für mein Diorama.... Es war ein ganzer Karton. Zu guter letzt hatte ich mir die erste mit Propan beheizte Mamod Echtdampflok gekauft, welche ich problemlos auf 32 mm umspuren kann.
Leider fahren die Räder nicht über die Lenz-0 Weichen, das wäre das einfachste gewesen.

LG Bernd

_________________
Macht meine Welt nicht kaputt!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de